United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jan 30, 2020 10:56 PM ET

ALERT: Rowley Law PLLC untersucht geplante Übernahme von Delphi Technologies PLC


iCrowd Newswire - Jan 30, 2020

NEW YORK— Rowley Law PLLC untersucht mögliche Verstöße gegen das Wertpapierrecht von Delphi Technologies PLC (NYSE: DLPH) und ihrem Verwaltungsrat in Bezug auf die geplante Übernahme des Unternehmens durch BorgWarner, Inc. (NYSE: BWA). Die Aktionäre erhalten 0,4534 Aktien der BorgWarner-Stammaktie für jede Aktie der Delphi Technologies-Aktie, die sie halten. Die Transaktion wird mit rund 3,3 Milliarden US-Dollar bewertet und wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020 abgeschlossen.

Wenn Sie Einaktionär von Delphi Technologies PLC sind und weitere Informationen zu dieser Untersuchung erhalten möchten, besuchen Sie uns bitte unter: http://www.rowleylawpllc.com/investigation/dlph. Sie können shane Rowley, Esq. auch bei Rowley Law PLLC, 50 Main Street Suite 1000, White Plains, NY 10606, per E-Mail an info@rowleylawpllc.com oder telefonisch unter 914-400-1920 oder 844-400-4643 (gebührenfrei) kontaktieren.

Rowley Law PLLC vertritt Aktionäre bundesweit in Sammelklagen und Derivatprozessen in komplexen Unternehmensstreitigkeiten. Weitere Informationen über die Kanzlei und ihre Anwälte finden Sie unter http://www.rowleylawpllc.com.

Anwaltswerbung. Frühere Ergebnisse garantieren kein ähnliches Ergebnis.

Contact Information:

RowleLaw.com



Tags:    German, Latin America, News, North America, Press Release, South America, United States, Wire