header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Redfin-Bericht: US-Immobilienpreise im Dezember um 7% gestiegen

Jan 26, 2020 6:24 AM ET

SEATTLE— (NASDAQ: RDFN) — Die Preise für Eigenheime in den USA stiegen im Dezember im Vergleich zum Vorjahr um 6,9 % auf einen Median von 312.500 US-Dollar,wie aus einem neuen Bericht von Redfin (www.redfin.com), dem technologiegetriebenen Immobilienmakler, hervorgeht. Auch die Eigenheimpreise stiegen saisonbereinigt um 1,1% gegenüber dem Vormonat, der stärkste Anstieg seit Februar 2018.

"Niedrige Hypothekenzinsen und eine starke Wirtschaft haben die Nachfrage der Eigenheimkäufer im Dezember angeheizt, was sowohl die Eigenheimverkäufe als auch die Preise ankurbelte", sagte Redfin-Chefökonom Daryl Fairweather. "Die Preise in Westküsten-Metros wie Seattle und Los Angeleserhitzt, was darauf hindeutet, dass die Verlangsamung des Jahres 2019 in diesen Märkten offiziell beendet ist."

Die Preise stiegen im Dezember in erschwinglichen Metro-Gebieten am schnellsten. Unter den 20 Metro-Gebieten mit den größten Preissteigerungen im Jahresvergleich lagen 16 unter dem nationalen Median, angeführt im Dezember von Memphis (Medianpreis 190.000USD , um 15,9 %), Camden, NJ (195.000 USD, 14,7 %) und Cincinnati (187.000 USD, 14,4 %).

Für die teureren Metro-Gebiete könnte eine Erhöhung der Kreditlimits für Hypotheken, die von FHA, VA, Fannie Mae und Freddie Mac unterstützt werden und im Januar in Kraft treten, die Erschwinglichkeit beeinträchtigen und die Immobilienpreise im Süßen punktderiert aufsteigen lassen. Das neue Limit für den größten Teil des Landes beträgt 510.400USD , gegenüber 484.350 USD im Jahr 2019, während das Limit in den Bereichen mit hohen Kosten von 726.525 USD im Jahr 2019 auf 765.600 USDgestiegen ist.

Von den 85 größten Metro-Gebieten, die Redfin Tracks verfolgen, verzeichneten nur zwei einen Rückgang des durchschnittlichen Verkaufspreises im Jahresvergleich: In New York sanken die Eigenheimpreise um 2,4 %, möglicherweise als Folge der Erhöhung der New Yorker "Mansion Tax" auf Häuser, die über 1 Million Us-Dollar kosteten. In San Franciscofielen sie um 1,7 Prozent.

Marktzusammenfassung

Dezember 2019

Monat-Über-
Monat

Jahr-über-
Jahr

Mittlerer Verkaufspreis

$312.500

0.5%

6.9%

Verkaufte Häuser, saisonbereinigt

276,800

1.0%

6.8%

Neue Angebote, saisonbereinigt

304,600

-1.3%

-5.1%

Alle Häuser zu verkaufen

646,800

-14.6%

-14.9%

Mediantage auf dem Markt

50

5

-2

Monatelange Lieferung

2.6

-0.5

-0.8

Verkauft oben Liste

19.1%

-1,7Pkt.

0,6Pkt.

Median off-Market Redfin Schätzung

283.400 USD

-3.6%

3.6%

Durchschnittlicher Verkauf-zu-Liste

97.4%

-0,5Pkt.

0,3Pkt.

 

"pts" = Prozentuale Randpunktveränderung

Bundesweit stiegen die Eigenheimverkäufe im Dezember, dem fünften Monat in Folge, um 6,8 % gegenüber dem Vorjahr und stiegen saisonbereinigt gegenüber November um 1,0 %.

Die Märkte mit den größten Zuwächsen bei den Eigenheimverkäufen im Vergleich zum Vorjahr waren Anaheim, CA (37,7%), North Port, FL (35,8%) New Haven, CT (23,0%).

Das Angebot an zum Verkauf stehenden Wohnungen ging im Jahresverlauf um 14,9 % zurück, der größte Rückgang seit März 2013 und der sechste Monat in Folge mit Rückgängen. Im letzten Monat standen weniger Häuser zum Verkauf als noch nie seit mindestens Dezember 2012. Nur eine der 85 größten U-Bahnen von Redfin verzeichnete einen Anstieg des Lagerbestands gegenüber dem Vorjahr: Knoxville, TN (5,3%).

Im Vergleich zum Vorjahr war die Zahl der zum Verkauf stehenden Häuser in Salt Lake City (-54,7 %), Tacoma, WA (-44,3 %) am stärksten zurückgegangen. und San Diego, CA (-40,3%).

Der rapide Rückgang des Angebots ist sowohl auf den Anstieg der Eigenheimverkäufe als auch auf einen Rückgang der Neunotierungen zurückzuführen, der im Dezember gegenüber dem Vorjahr um 5,1 % zurückging – der größte Rückgang seit Beginn der Daten von Redfin im Jahr 2012. "Viele Hausbesitzer haben ihre Hypotheken refinanziert, um die niedrigen Zinsen zu nutzen, und fühlen sich daher verpflichtet,

uo; fairweather fortgesetzt. "Der Mangel an zum Verkauf stehenden Wohnungen wird den Wettbewerb und das Preiswachstum im Jahr 2020 anheizen."

Saisonbereinigte Neunotierungen fielen im Dezember am stärksten im Wert von einem Jahr zuvor in Salt Lake City (-50,4%), gefolgt von Allentown, PA (-39,3%) Kansas City, MO (-38,9%).

Die im Dezember verkauften Häuser verbrachten zwei Tage weniger auf dem Markt als im Vorjahr. Im Dezember wurde das typische Haus in 50 Tagen unter Vertrag genommen, verglichen mit 52 Tagen im Dezember 2018.

Der Anteil der verkauften Häuser über dem Listenpreis stieg im Jahresvergleich auf 19,1 % im Dezember gegenüber 17,3 % im Vorjahr.

Über Redfin
Redfin (www.redfin.com) ist ein technologiegetriebenes Immobilienmakler-Brokerhaus, das seine eigenen Full-Service-Agenten mit moderner Technologie kombiniert, um Immobilien zu Gunsten des Verbrauchers neu zu definieren. Redfin wurde von Software-Ingenieuren gegründet und verfügt über die #1-Brokerage-Website des Landes und bietet Verbrauchern eine Vielzahl von Online-Tools, darunter die Redfin-Schätzung, die automatisierte Schätzung des Eigenheimwerts mit der branchenweit niedrigsten veröffentlichten Fehlerquote für gelistete Häuser. Hauskäufer und Verkäufer genießen eine full-service, technologiebetriebene Erfahrung von Redfin Immobilienmaklern, während Tausende von Provisionen sparen. Redfin bedient mehr als 90 große Metro-Gebiete in den USA und Kanada. Das Unternehmen hat Kunden geholfen, Häuser im Wert von mehr als 85 Milliarden US-Dollarzu kaufen oder zu verkaufen.

Für weitere Informationen oder um einen lokalen Redfin Immobilienmakler zu kontaktieren, besuchen Sie www.redfin.com. Um mehr über Die Trends auf dem Wohnungsmarkt zu erfahren und Daten herunterzuladen, besuchen Sie das Redfin Data Center. Um der Pressemitteilungsverteilerliste von Redfin hinzugefügt zu werden, senden Sie eine E-Mail-press@redfin.com. Um Redfins Pressezentrum anzuzeigen, klicken Sie hier.

Contact Information:

www.redfin.com