header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


AMERCO plant Drittes Quartal Geschäftsjahr 2020 Finanzergebnisse Veröffentlichung und Investor Webcast

Jan 23, 2020 10:20 PM ET

RENO, Nev. — AMERCO (Nasdaq: UHAL), die Muttergesellschaft von U-Haul International, Inc., Oxford Life Insurance Company, Repwest Insurance Company und Amerco Real Estate Company, plant, nach Börsenschluss am Mittwoch, den 5. Februar 2020,ihre Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2020 zu vermelden. Das Unternehmen wird seine Investorenkonferenz im dritten Quartal um 8.00 Uhr durchführen. Arizona Time (10.00 Uhr ET) am Donnerstag, 6. Februar 2020.

Hören Sie über das Internet: https://www.webcaster4.com/Webcast/Page/415/32721

Die Telefonkonferenz und der Webcast können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Wenn Sie während des Live-Webcasts nicht teilnehmen können, wird der Anruf für ein Jahr in www.amerco.com archiviert.

Über AMERCO

AMERCO ist die Muttergesellschaft von U-Haul International, Inc., Oxford Life Insurance Company, Repwest Insurance Company und Amerco Real Estate Company. U-Haul ist im Shared-Use-Geschäft tätig und basiert auf der Grundphilosophie, dass die Aufteilung der Nutzung und Spezialisierung des Eigentums sowohl für U-Haul Kunden als auch für die Umwelt gut ist.

Über U-Haul

U-Haul wurde 1945 gegründet und ist der Branchenführer im Bereich Do-it-yourself Moving und Self-Storage mit mehr als 22.000 Standorten in den USA und Kanada. Die Schirmherrschaft der U-Haul-Kunden hat es dem Unternehmen ermöglicht, die größte gemeinsame Flotte von Lastkraftwagen, Anhängern und Abschleppgeräten in der Do-it-yourself-Bewegungsbranche zu unterhalten. U-Haul bietet Selfstorage-Einheiten in allen 50 Bundesstaaten und 10 kanadischen Provinzen. U-Haul ist die erste Wahl des Verbrauchers als größter Installateur von Permanent-Anhängerkupplungen in der Automobil-Aftermarket-Industrie. Als einer der größten Propanhändler des Landes liefert das Unternehmen alternativen Kraftstoff für Fahrzeuge und Grills im Hinterhof.

U-Haul wurde von einem Navy-Veteranen und seiner Frau gegründet, die beide während der Großen Depression aufwuchsen. Reifen und Gas waren in den späten 1940er Jahren noch rationiert oder mangelhaft, als U-Haul begann, US-Kunden zu bedienen. Heute steht dieser Hintergrund im Mittelpunkt des U-Haul Nachhaltigkeitsprogramms:

Den Bedürfnissen der Gegenwart gerecht zu werden, ohne die Fähigkeit zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen, ihren eigenen Bedürfnissen gerecht zu werden. Unsere Verpflichtung, kraftstoffeffiziente Umzugswagen zu reduzieren, wiederzuverwenden und zu recyceln, Nachbarschaftsnähe, Wiederverwendung von Umzugskartons, bewegliche Pads aus ausrangiertem Material und das Verpacken von Erdnüssen, die zu 100 % biologisch abbaubar sind. Erfahren Sie mehr über diese und andere Fakten unter uhaul.com/sustainability.

Contact Information:

AMERCO.com