header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


3 Dinge, die Sie tun sollten, wenn Sie

Jan 22, 2020 1:40 AM ET


Sie sollten nie hinter das Steuer eines Autos nach dem Trinken zu bekommen. In dieser Erklärung gibt es keinen Platz für Ausnahmen: Sie sollten es nicht tun. Trinken und Fahren kann sich und jeden auf der Straße um Sie herum in ernste Gefahrbringen.

Manchmal machen wir schreckliche Fehler, und Sie selbst könnten hinter dem Steuer zu bekommen und fahren nach dem Trinken. Wahrscheinlich, wenn dies geschieht, werden Sie auch von der Polizei überfahren werden. Was machen Sie, wenn Sie für ein DWI oder DUI gezogen werden?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um ein gewisses Gefühl der Kontrolle über die Situation zu behalten. Lesen Sie weiter und wir werden Sie durch sie gehen.

1. Ziehen Sie über und bleiben Sie in Ihrem Auto

Wenn Sie den Ruf der Sirenen hinter Ihnen gehört haben, kann es leicht sein, in Schock geworfen werden. Sie werden überfahren. Es ist wahrscheinlich, weil Sie irrtümlich auf der Fahrbahn gefahren sind. Alles zu tun, außer schnell zu ziehen, würde Ihren Fall viel schlimmer machen.

An diesem Punkt sind Sie vielleicht nicht sicher, wie viel Sie getrunken haben. Liegen Sie über oder unter dem Limit? Sie wissen es vielleicht nicht. Ihre beste Hoffnung für Ihre Zukunft ist es, sich so zusammengesetzt wie möglich zu präsentieren. Schalten Sie den Motor aus, ziehen Sie alle Hüte oder Gläser aus und legen Sie Ihre Hände auf das Rad.

Rollen Sie das Fenster herunter, damit das Büro vorbeikommt und wartet. Was auch immer Sie tun, steigen Sie nicht aus dem Fahrzeug, es sei denn, der Offizier bittet Sie dazu.

2. Seien Sie höflich, aber eng-lipped

Wenn Sie von der Polizei überfahren wurden, stehen die Chancen gut, dass sie bereits genügend Beweise haben, um Sie zu einem BAC-Test zu zwingen. Das heißt: Du bist schon nicht mehr da, und es wird keinen Ausweg aus diesem geben.

Erwägen Sie stattdessen, so viele Details wie möglich für sich zu behalten. Sie haben Ihr Recht auf den 5. Änderungsantrag, das ist das Recht zu schweigen. Wir empfehlen Ihnen nicht, völlig stumm zu gehen, aber es ist in Ihrem besten Interesse, in diesem Moment so wenig Informationen wie möglich zu veröffentlichen.

Was Sie sagen, kann Sie belasten, und es kann und wird wahrscheinlich gegen Sie vor Gericht verwendet werden. Seien Sie höflich und ärgern Sie sich nicht über einen Offizier, aber halten Sie Ihre Antworten kurz.

3. Bleiben Sie so ruhig wie möglich

Selbst wenn Sie alles richtig machen, werden Sie wahrscheinlich immer noch mit einer Art Gebühr für Trinken und Fahren konfrontiert sein. Es kann schwierig sein, aus dieser Ladung herauszukommen, ob es Ihre erste Straftat eines DWI 3. Gradesist.

Ihre Gedanken sollten nicht darauf gehen, aus der Anklage herauszukommen, sondern darauf zu sorgen, dass Sie die Dinge nicht für sich selbst verschlimmern. Sich zu ärgern oder mit der Polizei zu streiten, wird ihre Chancen auf eine milde Verurteilung später nur verringern.

Zu viel Ablehnung könnte sogar dazu führen, dass Sie mit einer "Widerstand gegen eine Verhaftung" Anklage getroffen, die nur die rechtlichen Schwierigkeiten, die Sie am Morgen konfrontiert werden, zu erhöhen. Bleiben Sie ruhig und komponiert – es ist in Ihrem besten Interesse.

Pulled Over für ein DWI

Was sollten Sie tun, wenn Sie zum Trinken und Fahren überfahren werden? Die obigen Informationen können Sie durch die Grundlagen gehen.

Benötigen Sie mehr Rechtsberatung? Schauen Sie sich unseren Blog für mehr.

Contact Information:

blog.com