header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


SHAREHOLDER ALERT: Schubert Firm untersucht mögliche derivative Forderungen im Auftrag von Under Armour, Inc. Aktionären

Jan 21, 2020 2:03 AM ET

SAN FRANCISCO— Schubert Jonckheer & Kolbe LLP untersucht mögliche derivierte Forderungen im Namen der Aktionäre von Under Armour, Inc. (NYSE: UAA) ("Under Armour"), die mit den Bilanzierungspraktiken des Unternehmens zusammenhängen.

Am 3. November 2019wurde berichtet, dass das US-Justizministerium und die U.S. Securities and Exchange Commission die Umsatzerkennungspraktiken des Unternehmens untersuchten und ob es die Verkäufe von Quartal zu Quartal verschoben hatte, um sie stärker erscheinen zu lassen. Das Unternehmen bestätigte daraufhin die Untersuchung und dass es seit Juli 2017kooperiert. Am 14. November 2019wurde weiter berichtet, dass das Unternehmen eine Reihe von Vertriebs- und Versandtaktiken eingesetzt hatte, um Umsatzziele zu erreichen und die nachlassende Nachfrage zu verbergen. Das Unternehmen und einige seiner Führungskräfte wurden in einer Sammelklage verklagt, in der sie beschuldigt wurden, wesentliche Informationen nicht an Investoren weiterzugeben und gegen Bundeswertpapiergesetze zu verstoßen.

Die Firma Schubert untersucht mögliche derivatierte Forderungen aufgrund von Schäden, die dem Unternehmen durch mögliche Verletzungen der Treuhandpflicht durch die leitenden Angestellten und Direktoren des Unternehmens entstanden sind. Wenn Sie derzeit Aktien in Under Armour besitzen und zusätzliche Informationen über abgeleitete Ansprüche und Ihre gesetzlichen Rechte erhalten möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Willem F. Jonckheer unter wjonckheer@sjk.law oder telefonisch unter (415) 788-4220, oder füllen Sie das Formular auf unserer Website unter www.classactionlawyers.com/UA aus.

Über Schubert Jonckheer & Kolbe LLP

Schubert Jonckheer & Kolbe LLP verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Verfolgung von Wertpapierforderungen und hat Investoren im ganzen Land erfolgreich in Aktionärsklagen vertreten. Anwaltswerbung. Frühere Ergebnisse garantieren keine ähnlichen Ergebnisse.

Contact Information:

www.classactionlawyers.com