header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Katalytischer Konverter Marktgröße Prognose von 8,21% im Prognosezeitraum 2020-2025 bei CAGR

Jan 13, 2020 1:13 AM ET
Die Marktgröße des Katalysators wird bis 2025 voraussichtlich 76,24 Milliarden US-Dollar erreichen und im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem CAGR von 8,21 % wachsen. Das Wachstum des Katalysatormarktes ist auf das phänomenale Wachstum des Automobilmarktes und die zunehmende Strenge der Emissionsnormen zurückzuführen. Ein bedeutender Fokus der Automobil-OEMs auf die Produktion von kostengünstigen und emissionsarmen Katalysatoren in Verbindung mit hohen Investitionen in Forschung und Entwicklung dürfte das Wachstum des Katalysatormarktes ankurbeln. Darüber hinaus werden steigende Anforderungen der Bevölkerung an leistungssteigernde Automobilteile auch das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum unterstützen.
Key Takeaways
• Der Markt für Katalysatoren wächst im asiatisch-pazifischen Raum am höchsten, gefolgt von Nordamerika und Europa aufgrund des steigenden Bedarfs an Emissionskontrollprodukten.
• Die hohe Aktivität des proprietären Platin-Rhodium-Katalysators ermöglicht eine Verkleinerung der Ingasturbinen verwendeten Reaktorgröße im Vergleich zu einem Reaktor mit konventionellem Oxidationskatalysator. Aber Palladium und Rhodium sind die bevorzugte Art von Materialien, die für die Herstellung von Katalysatoren aufgrund niedrigerkosten verwendet werden, die 80% der Kategorie Anteil ausmacht.
• Strenge Emissions- und Kraftstoffeffizienzvorschriften, die von Regierungen verschiedener Nationen umgesetzt werden, dürften das Wachstum des Katalysatormarktes ankurbeln.
• Die damit verbundenen hohen Rohstoffkosten und die abnehmende Popularität von Verbrennungsmotoren können Hürden für den Katalysatormarkt schaffen.
Typ – Segmentanalyse
Auf der Basis des Typs wurde das Selective Catalytic Reductionsegment analysiert, um im Prognosezeitraum 2020-2025 mit dem höchsten CAGR von 6,34 % zu wachsen. Die SCR-Technologie bietet Vorteile wie eine verbesserte NOx-Reduktion als LNT um fast 90 %, und daher wird sie vor allem bei Dieselfahrzeugen auf der ganzen Welt bevorzugt. SCR hat aufgrund der laufenden Emissionsnormen wie Euro 6 bzw. Tier 3 eine maximale Installationsrate in europäischen und nordamerikanischen Ländern. Europa hat eine hohe Akzeptanzrate von Diesel-Pkw und Kraft-Tv-Antrieb. Somit hat es eine höhere Installationsrate von ScRs im Vergleich zu anderen Regionen. Darüber hinaus dürfte die Nachfrage nach ScRs aufgrund der laufenden und bevorstehenden strengen Emissionsnormen in Entwicklungsländern wie China, Indien und Thailand im Prognosezeitraum bei allen Dieselfahrzeugtypen deutlich ansteigen.
Anwendung – Segmentanalyse
Nach Fahrzeugtyp dürfte das Pkw-Segment den Katalysatormarkt mit dem höchsten CAGR von 7,52% im Prognosezeitraum 2020-2025 dominieren, da es weltweit den größten Anteil an der Fahrzeugproduktion hat. Ein Anstieg des Pkw-Absatzes würde zu einer erhöhten Nachfrage nach Katalysatoren führen. APAC hat eine niedrige Penetrationsrate für verschiedene Nachbehandlungsgeräte im Vergleich zu Europa und Nordamerika, die schätzungsweise Wachstumschancen für Katalysatoren in der APAC-Region bieten. Das Wachstum des Pkw-Marktes in China und Indien treibt den Markt für Automobilkatalysatoren in diesen Ländern voran.
Geographie- Segmentanalyse
Die region Asien-Pazifik wird im Prognosezeitraum 2020-2025 schätzungsweise zu den meisten Anteilen am Katalysatormarkt beitragen, die 52,46 % ausmachen. Der asiatisch-pazifische Raum hat mit etwa 54–56% den größten Anteil an der Fahrzeugproduktion. Im Jahr 2018 entfielen 78,6 Millionen Autos auf den weltweiten Verkauf von Autos, von denen 39,3 Millionen in APAC verkauft wurden. China, Indien und Japan sind die größten Drehkreuze für die Fahrzeugproduktion, unter anderem aufgrund der zunehmenden Urbanisierung, des steigenden BIP und der Industrialisierung. Mit der wachsenden Fahrzeugproduktion sind auch die Fahrzeugemissionen deutlich gestiegen. Angesichts dessen haben nur wenige Länder wie China, Japan und Indien Emissionsnormen für Fahrzeuge umgesetzt. So laufen China und Indien derzeit auf China IV und BS IV. Sie planen jedoch, China VI und BS VI bis 2020 einzuführen, was Euro VI entspricht. Der Übergang zu strengen Fahrzeugemissionskontrollen wird eine enorme Nachfrage nach verschiedenen Nachbehandlungsgeräten schaffen. In der APAC-Region sind China und Japan die führenden Länder für den Markt, durch Nachbehandlungsvorrichtung.
Treiber –Katalytischer Konvertermarkt

• Steigende Durchdringung von verkleinerten Nutzfahrzeugmotoren, um das Wachstum des Catalytic Converter Market anzukurbeln.
Die Einführung strenger Emissionsvorschriften und die steigende Nachfrage nach kraftstoffsparenden Fahrzeugen treiben Nutzfahrzeuge

Hersteller, um schwere Motoren von Nutzfahrzeugen mit fortschrittlichen Turboladern zu verkleinern, um die Motorleistung deutlich zu erhöhen. OEMs stellen Motoren her, die die Zylinder teilweise deaktivieren, um den Kraftstoffverbrauch im Betrieb zu senken. Nutzfahrzeuge mit verkleinerten Motoren sind mit fortschrittlichen Nachbehandlungssystemen ausgestattet, die bessere und teurere Katalysatoren, Systeme, die die Rate der Abgasrückführung erhöhen, und Dichterpartikelfilter (Gas und Schadstofffilter). Diese Faktoren werden zur Entwicklung besserer und fortschrittlicherer Katalysatoren führen, die in der Lage sind, die Emissionswerte des Fahrzeugs zu regulieren.

• Präferenz für Straßen für den Güterverkehr zur Unterstützung des Katalysenkonvertermarktes.
Die gestiegene Nachfrage nach Gütern auf Straßen führt die Güterverkehrsunternehmen dazu, ihre Flotte von Nutzfahrzeugen zu erhöhen, was wiederum die Nachfrage nach Katalysatoren ankurbelt. Bericht 2018, Waren bewegt in Großbritannien von GB-zugelassenen schweren Nutzfahrzeugen (LKW) bis Ende Dezember 2018, stieg um 3% auf 152 Milliarden Tonnenkilometer im Vergleich zum Vorjahr. Steigende globale Urbanisierungsraten führen zu einem Trend zu einem Anstieg des Konsums in einer Volkswirtschaft. Etwa 58 % der Weltbevölkerung lebten 2018 in städtischen und halbstädtischen Gebieten.
Herausforderungen – Katalytisch-Konverter-Markt.
• Das Aufkommen von Elektrofahrzeugen kann das Wachstum des Katalysatormarktes behindern.
Der globale Markt für Automobilkatalysatoren ist ein abgeleiteter Markt, da das Wachstum oder der Niedergang des Marktes von der Anzahl der verkauften Passagiere und Nutzfahrzeuge (einschließlich lcVs und MHCVs) abhängt. Alle Verbrennungsfahrzeuge müssen über einen Katalysator zur Behandlung schädlicher Gase verfügen, die durch Verbrennung entstehen. Die zunehmende Eigenverantwortung von Elektrofahrzeugen gegenüber Verbrennungsfahrzeugen stellt das Wachstum des Katalysatormarktes vor eine Herausforderung.
MarketLandscape
Expansion, neue Produktentwicklung, Partnerschaft, zusammen mit Fusionen & Akquisitionen sind die wichtigsten Strategien, die von den Hauptakteuren auf dem Catalytic Converter Market angenommen werden. Der Katalysatormarkt wird von den Global Playern dominiert und umfasst mehrere regionale Akteure.  Zu den zehn größten Unternehmen auf dem Markt gehören Faurecia (Frankreich), Tenneco (USA), Continental (Deutschland), Eberspächer (Deutschland), Johnson Maththey (UK), Umicore (Belgien), Futaba (Japan), BAEF (Deutschland), CDTI Materials (US) und Benteler International (Österreich) unter anderem.
Produkteinführungen / Kooperationen / F&E-Aktivitäten
  • Im November 2017 kündigte Faurecia die Einführung eines neuen elektrisch beheizten Katalysators an, der 2019 debütieren wird. kalt oder im Leerlauf im Verkehr.
  • Im Dezember 2017 kündigte Tenneco Automotive India eine Investition von 50 Rs. in das neue Werk in Sanand an. Tenneco errichtete in Sanand sein erstes hochgroßes Bauwerk für Abgasanlagen für den Service von Ford India in der Nähe zu einem Preis von 20 Rs.
  • Im Februar 2018 gab Diversified Environmental Catalysts Inc. (DEC) die Übernahme von PaceSetter Exhaust Systems bekannt. Die neue Allianz wird die Forschung und Entwicklung neuer Produkte durch DEC verbessern und ihre derzeitige Position als Go-to-Unternehmen für Erstmarktprodukte, hochwertige Aftermarket-Abgasprodukte und Direktmontalytika-Wandler festigen.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Medienkontakt:
Mr. Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@industryarc.com
Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

Contact Information:

Media Contact:
Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677
Keywords:  Catalytic Converter Market, Catalytic Converter Market Size, Catalytic Converter Market Share, Catalytic Converter Market Analysis, Catalytic Converter Market Revenue, Catalytic Converter Market Trends, Catalytic Converter Market Growth, Catalytic Converter Market Research, Catalytic Converter Market Outlook, Catalytic Converter Market Forecast