header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

DatenVirtualisierung Marktgröße wird voraussichtlich bei CAGR von 20,6% im Zeitraum 2020-2025 wachsen

Jan 13, 2020 2:13 AM ET
Die Größe des Datenvirtualisierungsmarktes wird bis 2025 voraussichtlich 8,39 Milliarden US-Dollar erreichen und im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem CAGR von 20,6 % wachsen. Das Wachstum des Marktes für Datenvirtualisierung ist auf die steigende Nachfrage in Verbindung mit hohen Investitionen in F&E-Aktivitäten zurückzuführen. Zum Beispiel hat HGGC im Jahr 2017 eine Investition von 1,84 Milliarden US-Dollar in das Datenvirtualisierungssoftwareunternehmen Denodo getätigt. Durch die Bereitstellung von Echtzeit-Datenfluss zu geringeren Kosten und mit höherer Sicherheit wird die Datenvirtualisierung schnell zur bevorzugten Lösung für Datenzugriff, Datenintegration und Datenbereitstellung in vielen Geschäftsanwendungen. Dieses Konzept und diese Software ist eine Teilmenge der Datenintegration und wird häufig in Business Intelligence, serviceorientierten Architekturdatendiensten, Cloud Computing, Unternehmenssuche und Stammdatenmanagement verwendet. Die zunehmende Einführung von Cloud-basierten Lösungen zur Verbesserung von Geschäftsprozessen wird das Wachstum des Datenvirtualisierungsmarktes weiter ankurbeln.
Key Takeaways

• Das Segment Banken- und Finanzsektoren wird wahrscheinlich den Markt für Datenvirtualisierung dominieren, da immer mehr Datenmengen in verschiedenen Systemen gespeichert werden müssen, um die Infrastrukturkosten zu senken und die Nachfrage nach Software-Tools für die Datenintegration zu erhöhen.
• Das Segment Academics & Research wird im Prognosezeitraum 2020-2025 voraussichtlich den höchsten CAGR von 25,9 % erreichen, da die Menge der Daten mithilfe einer Vielzahl von Datentools, die Datenvirtualisierungssoftware bereitstellen, höher ist.
• Das Wachstum der Banken- und Finanzsektoren insbesondere in China, Japan und Indien sowie der massive Anstieg der Verbraucher im Retail & Ecommerce werden den Markt für Datenvirtualisierung in APAC ankurbeln.
• Mangelndes Fachwissen bei der Verwendung relationaler Datenbanken und traditioneller Architektur und Infrastruktur kann Hürden für den Datenvirtualisierungsmarkt schaffen.
Komponententyp – Segmentanalyse
Die Datenintegrationslösung Segment wurde analysiert, um die Mehrheit der Anteile am Data Virtualization Markt im Prognosezeitraum 2020-2025 zuzuschreiben. Die Datenvirtualisierungsplattform mit Integrationsfunktionen ermöglicht es Unternehmen, Daten aus verschiedenen Quellen auf einer einzigen Plattform zu sammeln. Verschiedene Branchen, wie Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen (BFSI), Gesundheitswesen sowie Einzelhandel und E-Commerce, setzen Datenvirtualisierungssoftware und -lösungen ein, um auf große Datenmengen zuzugreifen und diese zu analysieren, was das Wachstum von Data Virtualization Market. Darüber hinaus werden unter anderem Unternehmensanwendungen wie CRM, ERP, BI, CMS, ESB, Webkonferenzen die Einführung von Datenvirtualisierungslösungen fördern.
Endbenutzer – Segmentanalyse
Unter den Endverbrauchern dürfte der Sektor Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen (BFSI) den Datenvirtualisierungsmarkt mit dem höchsten CAGR von 21,21 % im Prognosezeitraum 2020-2025 mit einem Marktanteil von 22,5 % dominieren. Moderne Datenvirtualisierungsanbieter bieten eine breite Palette wichtiger Funktionen, die über die Datenföderation hinausgehen, einschließlich Lese- und Schreibzugriff auf eine Vielzahl von Quelldatensystemen, die Einbeziehung eines Metadaten-Repositorys, die Möglichkeit, Verbundabfragen beizubehalten, Daten Abstraktion und erweiterte Funktionen für die Sicherheit, Governance und Abfrageverarbeitung, die alle mit Datenverbundtools früherer Generation nicht möglich waren. Die Umstellung auf digitales Banking erforderte die Notwendigkeit größerer Datenmengen und die Nachfrage nach Software-Tools für die Datenintegration. Der steigende Bedarf an Datenvirtualisierungslösungen, Automatisierung und der Zugriff auf große Datenmengen, die über verschiedene Systeme gespeichert sind, um eine konsolidierte Ansicht zu erhalten, treibt den Data Virtualization Market voran. Die Marktkapitalisierung des globalen Bankensektors wurde im dritten Quartal 2019 mit 7,2 Billionen Euro bewertet, was die Wachstumschancen des Data Virtualization Market im BFSI-Sektor impliziert.
Geographie- Segmentanalyse
Der asiatisch-pazifische Raum wächst mit dem höchsten CAGR von 24,5% im Datenvirtualisierungsmarkt, der 40% des Gesamtmarktanteils im Prognosezeitraum 2020-2025 ausmachte, gefolgt von Nordamerika, das 35,4% des Marktanteils ausmachte, mit einem CAGR von 20,3% im Prognosezeitraum. Der schnell wachsende Sektor Banken, Finanzdienstleistungen und Versicherungen (BFSI) sowie der Privat- und E-Commerce-Sektor dürften der Haupttreiber für die Einführung des Datenvirtualisierungsmarktes in der APAC-Region sein. Große Unternehmen integrieren Datenvirtualisierung für ihre

Business Intelligence-Tools, die täglich mit einer großen Datenmenge zu tun haben. Die APAC-Region wird voraussichtlich 2025 einen Umsatz von 2 Milliarden Dollar erwirtschaften, da sie auf die Datenvirtualisierung zusteuert, gepaart mit Transzendenz im IT-Und-Telekommunikationssegment in China, Japan und Indien. Die steigende Nachfrage nach Tools für die Unternehmensintegration und die höhere Akzeptanz cloudbasierter Lösungen treiben das Wachstum des Data Virtualization Market voran. So werden 25 % der von Fortune 1000 verwendeten Data Virtualization-Tools im Jahr 2017 und 50 % der Unternehmen bis 2020 eine Form der Datenvirtualisierung als eine Produktionsoption für Unternehmen für die Datenintegration implementieren.

Treiber –Smart Display Market
• Hohe Verbreitung der Datenvisualisierung in Data Analytics & BI Tools.
Die BI-Tools bieten Funktionen, die Unternehmen dabei unterstützen, Geschäftsentscheidungen in Echtzeit mit maximaler Genauigkeit zu treffen. Darüber hinaus müssen Organisationen zur Formulierung von Geschäftsstrategien auf große Datenmengen zugreifen, die an heterogenen Quellen gespeichert sind, um Geschäftseinblicke zu gewinnen und den Entscheidungsprozess zu entwickeln und gleichzeitig die Infrastrukturkosten zu senken. Das Segment Data Analytics & BI Tools verwendet die Datenvisualisierung, um alle Informationsquellen zu integrieren und Big Data-Lösungen bereitzustellen, indem data warehousing und data storage reduziert werden, was ein treibender Faktor für den Data Virtualization Market ist.
• Steigende Nachfrage nach kostengünstigen Datenmanagementlösungen.
Data Virtualization Market wächst schnell, da er keine hohen Kosten für die Datenspeicherung im Gegensatz zum Data Warehousing-System und geringere Wahrscheinlichkeiten bei Datenfehlern mit sich bringt. Die Datenvirtualisierungslösung ermöglicht Unternehmen die virtuelle Integration, den Zugriff auf und die Bereitstellung kritischer Daten für Business Intelligence und Analysetools. Die steigende Nachfrage nach Software-Tools für die Datenintegration dürfte die Nachfrage nach Datenvirtualisierungslösungen ankurbeln. Darüber hinaus dürfte die zunehmende Einführung von Business Intelligence-Tools unter KMU neue Chancen für das Wachstum des Data Virtualization Market schaffen.
Herausforderungen – Datenvirtualisierungsmarkt
• Fehlende Standardisierung im Datenmanagement von Unternehmen, um das Marktwachstum zu behindern.
Eine schlechte Datenstandardisierung kann zu einer unvollständigen und ungenauen Datenerfassung führen. Gerade in Branchen wie dem Gesundheitswesen ist der Bedarf an genauen und bis zu den kleinsten Patienteninformationen und -daten erforderlich. Der Mangel an Gleichheit im Enterprise-Datenmanagement und bei herkömmlicher Architektur und Infrastruktur kann zu Problemen bei der Patientenabgleich und zu langsameren organisatorischen Workflows führen. Mangelnde Standardisierung ist das größte Hindernis für die Interoperabilität im Gesundheitswesen. Eine Standardisierung im Enterprise-Datenmanagement ist unvermeidlich, um Korruption, Sicherheitsverletzungen und Datenverlust zu verhindern.
MarketLandscape
Partnerschaften und Akquisitionen sowie Investitionen sind die wichtigsten Strategien, die von den Akteuren im Data Virtualization Market übernommen werden. Zu den zehn führenden Unternehmen im Data Virtualization Market gehören die International Business Machines Corporation (IBM; US), SAP SE (Deutschland), Informatica (US), Denodo Technologies (US), Oracle Corporation (US), TIBCO Software (US), Microsoft Corporation (US), Red Hat (US), SAS Institute (US) und Information Builders (US).
Produkteinführungen / Kooperationen / F&E-Aktivitäten
  • Im September 2019 arbeitete Oracle Corporation mit VMware Inc. zusammen.  Die neue Partnerschaft wird es ihren gemeinsamen Kunden ermöglichen, Hybrid-Cloud-Umgebungen einzurichten, die VMware-Dienste in der Oracle-Cloud ausführen können. Kunden können die VMware Cloud Foundation, einen Infrastruktursoftware-Stack, der den vSphere-Hypervisor, nSX Virtual Network Software und vSAN Virtual Storage Software umfasst, in der Cloud-Infrastruktur von Oracle ausführen.
  • Im Juli 2019 gaben Microsoft und Oracle bekannt, dass sie eine Cloud-Interoperabilitätspartnerschaft schaffen, die es Kunden ermöglicht, unternehmenskritische Unternehmensworkloads in Microsoft Azure und Oracle Cloud zu migrieren und auszuführen. Unternehmen können Azure-Dienste wie Analytics und AI nahtlos mit Oracle Cloud-Diensten wie Autonomous Database verbinden.
  • Im Oktober 2017 erwarb TIBCO Software Inc. das Data Virtualization-Geschäft von Cisco (früher Composite Software), insbesondere Cisco Information Server, eine marktführende Lösung, die die Datenvirtualisierung im Unternehmensmaßstab unterstützt, und Beratung und Betreuung

Dienstleistungen.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Medienkontakt:
Mr. Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@industryarc.com
Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

Contact Information:

Media Contact:
Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677
Keywords:  Data Virtualization Market, Data Virtualization Market Size, Data Virtualization Market Share, Data Virtualization Market Analysis, Data Virtualization Market Revenue, Data Virtualization Market Trends, Data Virtualization Market Growth, Data Virtualization Market Research, Data Virtualization Market Outlook, Data Virtualization Market Forecast