header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Taylor Morrison kündigt Verlängerung des Ablaufdatums für Umtauschangebote für William Lyon Notes an

Jan 9, 2020 12:32 AM ET

SCOTTSDALE, Ariz. — Taylor Morrison Home Corporation (NYSE:TMHC) (“Taylor Morrison”) gab heute bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft, Taylor Morrison Communities, Inc. (“TMCI”) hat das Ablaufdatum für seine zuvor angekündigten Angebote zum Umtausch (die “Börsenangebote”) aller ausstehenden Senior Notes (die “William Lyon Notes”) von drei von William Lyon Homes, Inc. (” WilliamLyon“) ausgegebenen Serien für bis zu 1,09 Milliarden US-Dollar gesamtbetrags der neuen Schuldverschreibungen von TMCI (die “Taylor Morrison” (die “Taylor Morrison” (die “Taylor Morrison” Notizen”) bis 12:01 Uhr, New York City Zeit, am 20. Januar 2020 (da das gleiche weiter verlängert werden kann, das “Ablaufdatum”). Alle anderen Bedingungen der Umtauschangebote und des dazugehörigen Übermittlungsschreibens bleiben unverändert.

William Lyon ist eine direkte Tochtergesellschaft von William Lyon Homes (NYSE: WLH) (“Lyon Parent”). Wie bereits bekannt gegeben, haben Taylor Morrison und Lyon Parent eine Vereinbarung und einen Fusionsplan geschlossen, die eine Tochtergesellschaft von Taylor Morrison mit und mit Lyon Parent fusionieren, wobei Lyon Parent als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Taylor Morrison (die “Fusion”) überlebt.

Die Umtauschangebote werden gemäß den Bedingungen und Bedingungen des Angebotsmemorandums und der Zustimmungsaufforderung vom 5. Dezember 2019 (das “Angebotsmemorandum”) und des damit verbundenen Übermittlungsschreibens in einem privaten Angebot gemacht, das von der Registrierung nach dem Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung (dem “Securities Act”) befreit ist oder nicht unterliegt. Es wird erwartet, dass das Abrechnungsdatum für die Exchange-Angebote unmittelbar nach dem Ablaufdatum eintritt, und es wird erwartet, dass das Ablaufdatum jedes der Exchange-Angebote so verlängert wird, dass ein solches Abrechnungsdatum mit dem Abschlussdatum der Fusion zusammenfällt. Daher kann das Ablaufdatum ein oder mehrere Male verlängert werden.  TMCI geht derzeit davon aus, eine solche Verlängerung vor dem Ablaufdatum bekannt zu geben.

Taylor Morrison wurde vom zuständigen Vertreter darüber informiert, dass am 3. Januar 2020ab 17:00 Uhr (New Yorker Zeit) die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Hauptbeträge der William-Lyon-Anleihen in den Umtauschangeboten zum Kauf angeboten und nicht zurückgezogen worden seien.

 

Die vollständigen Geschäftsbedingungen der Börsenangebote sind in der Angebotsmitteilung und dem dazugehörigen Übermittlungsschreiben beschrieben, dessen Kopien unter der Verbindung mit den Exchange-Angeboten und Zustimmungsanfragen unter (866) 807-2200 (US-Gebührenfrei) oder (212) 430-3774 (Banken und Broker).

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder Kauf noch eine Aufforderung zu einem Angebot zum Verkauf oder Kauf oder die Aufforderung zur Aufforderung von Angeboten oder Zustimmungen in Bezug auf eine Sicherheit dar. Kein Angebot, keine Aufforderung, kein Kauf oder Verkauf wird in einem Land gemacht, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre.

Die Taylor Morrison Notes wurden nicht bei der Securities and Exchange Commission nach dem Securities Act oder irgendwelchen staatlichen oder ausländischen Wertpapiergesetzen registriert. Die Taylor Morrison Notes dürfen in den Vereinigten Staaten oder an US-Personen nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, dies gilt aufgrund einer Ausnahme von oder bei einer Transaktion, die nicht den Registrierungsanforderungen des Securities Act unterliegt. Nur Personen, die bescheinigen, dass es sich um (i) Personen handelt, die “USA” sind. Personen” (im Sinne der Verordnung S) und (a) “qualifizierte institutionelle Käufer” im Sinne von Regel 144A oder (b) “akkreditierte Anleger” (wie in Regulation D definiert) oder (ii) nicht “US-Personen” im Sinne der Verordnung S und außerhalb der Vereinigten Staaten und die “nicht-US-qualifizierte Anbieter” für die Zwecke der anwendbaren Wertpapiergesetze sind berechtigt, das Angebot Memorandum zu erhalten und zu überprüfen (diese Inhaber). Die Fähigkeit eines berechtigten Inhabers, an den Umtauschangeboten teilzunehmen, kann ebenfalls eingeschränkt sein, wie unter “Berechtigungs- und Übertragungsbeschränkungen” im Angebotsmemorandum dargelegt.

Über Taylor Morrison

Taylor Morrison Home Corporation (NYSE: TMHC) ist ein führender nationaler Hausbauer und Entwickler, der von Lifestory Research als 2016, 2017, 2018 und 2019 America es Most Trusted® Home Builder ausgezeichnet wurde. Mit Sitz in Scottsdale, Arizona, firmieren wir unter zwei etablierten Marken, Taylor Morrison und Darling Homes. Wir bedienen eine breite Palette von Verbrauchergruppen von Küste zu Küste, einschließlich Erst-Erst-, Umzugs-, Luxus- und 55 plus-Käufer. In Texasbaut Darling Homes Gemeinschaften mit einem Fokus auf Individualität und individuelle Details auf und erfüllt gleichzeitig den Taylor Morrison-Standard der Exzellenz.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Einige der Aussagen in dieser Mitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen (oder zukunftsgerichtete Informationen) im Sinne der geltenden US-Wertpapiergesetze. Dazu gehören Aussagen mit den Wörtern “glauben”, “ziel”, “ausblick”, “kann”, “wird”, “sollte”, “könnte”, “schätzen”, “fortsetzen”, “erwarten”, “beabsichtigen”, “planen”, “vorhersagen”, “potenzial”, “Projekt”, “beabsichtigen”, “schätzen”, “schätzen”, “schätzen” ziel, “auf Kurs”, “Ziel”, “Chance”, “vorläufig”, “Positionierung”, “entworfen”, “erstellen”, “suchen”, “aufwärts”, “erhöht”, “Ziel”, “Führung” und “Vorwegnehmen” und ähnliche Aussagen und das Negative solcher Wörter und Phrasen, die nicht die Gegenwart beschreiben oder Informationen über die Vergangenheit. Es gibt keine Garantie, dass die erwarteten Ereignisse oder erwarteten Ergebnisse tatsächlich auftreten. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements der Taylor Morrison Home Corporation, einer Delaware Corporation (“Taylor Morrison”), oder William Lyon Homes, einer Delaware Corporation (“WilliamLyon Homes“), wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten. Diese Aussagen basieren auf vielen Annahmen und Faktoren, einschließlich der allgemeinen Wirtschafts- und Marktbedingungen, der Branchenbedingungen, der betrieblichen und anderer Faktoren. Jede Änderung dieser Annahmen oder anderer Faktoren könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die William Lyon Homes oder Taylor Morrison oder Personen zuzurechnen sind, die in ihrem Namen handeln, sind durch die in diesem Absatz dargelegten Warnhinweise ausdrücklich in ihrer Gesamtheit qualifiziert. Auf solche Aussagen sollte nicht übermäßig veranlassen. Darüber hinaus umfassen wesentliche Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, unter anderem: die inhärente Unsicherheit im Zusammenhang mit finanziellen oder anderen Projektionen, einschließlich erwarteter Synergien; die Integration von Taylor Morrison und William Lyon Homes und die Fähigkeit, die erwarteten Vorteile aus der Kombination von Taylor Morrison und William Lyon Homeszu erkennen, und die Zeit, die es dauern kann, um diese Vorteile zu realisieren, wenn überhaupt; die Risiken, die mit der Fähigkeit von Taylor Morrison und William Lyon Homes verbunden sind, die Bedingungen für den Abschluss des Zusammenschlusses zu erfüllen, einschließlich der Erlangung der erforderlichen Genehmigungen für die Aktionäre, und den Zeitpunkt des Abschlusses des Zusammenschlusses; die fai

Verlockung des Zusammenschlusses aus anderen Gründen zu schließen; das Ergebnis eines Gerichtsverfahrens, das gegen die Parteien und andere im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss eingeleitet werden kann; unvorhergesehene Schwierigkeiten oder Ausgaben im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss; die Auswirkungen der Ankündigung und der Pendenz des Zusammenschlusses auf die jeweiligen Geschäftsbeziehungen oder Betriebsergebnisse von Taylor Morrison, William Lyon Homesoder dem zusammengeschlossenen Unternehmen; Risiken im Zusammenhang mit dem Wert der im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss zu begebenden Taylor Morrison-Stammaktien und dem Wert der Stammaktien des zusammengeschlossenen Unternehmens nach Abschluss des Zusammenschlusses; die erwartete Größe der Märkte und die anhaltende Nachfrage nach den Häusern von Taylor Morrison und William Lyon Homes sowie die Auswirkungen der Wettbewerbsreaktionen auf die Ankündigung und Die Durchlässigkeit des Zusammenschlusses; die Ablenkung der Aufmerksamkeit des Managements von Taylor Morrison oder William Lyon Homes von den laufenden geschäftlichen Bedenken während der Pendency des Zusammenschlusses; und den rechtzeitigen Zugang zu verfügbaren Finanzmitteln und die Bedingungen einer solchen Finanzierung. Weitere Risiken und Unsicherheiten werden in den jeweiligen Anmeldungen von Taylor Morrison und William Lyon Homes bei den USA beschrieben. Securities and Exchange Commission (die “SEC”), einschließlich wie unter der Überschrift “Risikofaktoren” in der vorläufigen gemeinsamen Proxy-Erklärung/dem vorläufigen Prospekt beschrieben, die als Teil der Registrierungserklärung von Taylor Morrison auf dem Formblatt S-4 enthalten ist, die am 6. Dezember 2019bei der SEC eingereicht wurde, in Taylor Morrisons Jahresbericht auf Formblatt 10-K für das am 31. Dezember 2018abgelaufene Jahr, das bei der SEC eingereicht wurde, SEC am 20. Februar 2019, in William Lyon Homes Geschäftsbericht auf Formblatt 10-K für das Jahr endete 31. Dezember 2018 bei der SEC am 28. Februar 2019eingereicht , und in ihren jeweiligen folgenden Quartalsberichten auf Formblatt 10-Q. Zukunftsgerichtete Aussagen sprechen nur ab dem Datum, das sie gemacht werden. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, haben weder Taylor Morrison noch William Lyon Homes die Absicht oder Verpflichtung, die Ergebnisse von Änderungen einer der zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder öffentlich bekannt zu geben, um tatsächliche Ergebnisse, zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen, Änderungen in Annahmen oder Änderungen in anderen Faktoren, die die zukunftsgerichteten Aussagen beeinflussen, widerzuspiegeln.

 

Contact Information:

Taylor Morrison Home Corporation
(480) 734-2060
investor@taylormorrison.com