header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Chancen für neue Marktteilnehmer im Inoculants Market

Jan 9, 2020 12:57 AM ET

Der Bericht “Inoculants Market by Type (Agricultural Inoculants and Silage Inoculants), Microbe (Bacterial and Fungal), Crop Type (Oilseeds & Pulses, Cereals & Grains, Fruits & Vegetables, and Forage) and Region – Global Forecast to 2025”, herausgegeben von MarketsandMarkets. Die Marktgröße der Inokulanten wird 2019 auf 808 Mio. USD geschätzt und wird bis 2025 voraussichtlich 1,207 Mio. USD erreichen, was einem CAGR von 6,9 % im Prognosezeitraum entspricht. Das Wachstum des Marktes wird durch das Wachstum der Viehwirtschaft, den Anstieg der Preise für Futtergetreide und die Einführung ökologischer Anbaupraktiken aufgrund der wachsenden gesundheitlichen Bedenken der Verbraucher angetrieben. Die Schwellenländer in Südamerika und im asiatisch-pazifischen Raum dürften in den kommenden Jahren lukrative Chancen für Inokulantenhersteller bieten.

PDF-Broschüre herunterladen: https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=152735696

Das Segment Ölsaaten & Pulse wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das am schnellsten wachsende Segment auf dem Inokulantenmarkt sein.

Ölsaaten gehören zu den wichtigen Geldpflanzen in Entwicklungsländern, da sie in Hülle und Fülle angebaut werden. Zu den wichtigsten Kulturen in dieser Kategorie gehören Sojabohnen, Raps, Linsen und Bohnen. Ölsaaten und Hülsenfrüchte bilden eine Grundnahrungsmittel für Menschen in Entwicklungsländern. Sojabohnen sind weit verbreitet und Zeugen fordern in Brasilien, den USA, Argentinien und China. Die Nachfrage nach Sojabohnen ist nach wie vor hoch, da es eine reiche Proteinquelle für vegetarische Verbraucher ist. Auch die Nachfrage nach ertragsstarken und krankheitsresistenten Sojabohnensamen steigt, da es sich um eine Cash-Ernte von Premium-Wert handelt. Darüber hinaus wird der Agrarmarkt aufgrund der weltweit steigenden Ölsaatenproduktion voraussichtlich wachsen. In Bezug auf Pulse ist Indien ein führender Produzent von Impulsen. Weitere wichtige Hersteller von Hülsenfrüchten sind Kanada, Brasilien, die USA und China. Die gestiegene Nachfrage nach Ölsaaten und Hülsenfrüchten wie Sojabohnen, Raps, Erbsen, Bohnen und anderen Hülsenfrüchten dürfte das Wachstum des Inokulanzienmarktes ankurbeln.

Durchsuchen Sie das detaillierte TOC auf dem Inoculants Market

120 – Tabellen
70 – Zahlen
200 – Seiten

Das Segment der landwirtschaftlichen Inokulanten wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das schnellste Wachstum verzeichnen.

Landwirtschaftliche Inokulanten haben Eigenschaften, die die Qualität des Bodens verbessern, das Wachstum der Kulturen verbessern und den Ertrag steigern, was ein wichtiger Faktor ist, der zum Wachstum des Marktes für landwirtschaftliche Inokulanten beigetragen hat. Die zunehmende globale Sensibilisierung für nachhaltige Landwirtschaft, die aufgrund ihrer schrittweisen Senkung der Landwirtschaftlichen Randkosten und der Einhaltung der Umweltsicherheitsnormen eine hohe Akzeptanz erlebt, hat zu einer Zunahme der Nutzung landwirtschaftlicher Inokulanten. Landwirtschaftliche Inokulanten gelten auch als kostengünstige Alternativen für chemische Düngemittel, da ihre Anwendung den Einsatz chemischer Düngemittel in der Landwirtschaft reduziert. Somit können die Gesamtproduktionskosten gesenkt werden, ohne den wirtschaftlichen Ertrag zu beeinträchtigen. Umweltbedenken im Zusammenhang mit dem Einsatz chemischer Düngemittel haben zu einer Zunahme des Einsatzes landwirtschaftlicher Inokulanten geführt, was das Marktwachstum ankurbeln dürfte. Inokulanten fördern das Wachstum von Pflanzen durch mehrere nützliche Bakterien und haben einen vernachlässigbaren Einfluss auf die Umwelt. Die Zunahme der ökologischen und umweltfreundlichen landwirtschaftlichen Praktiken hat zu einem Anstieg der Nachfrage nach landwirtschaftlichen Inokulanten geführt.

Sprechen Sie mit Analyst: https://www.marketsandmarkets.com/speaktoanalystNew.asp?id=152735696

Südamerika dürfte im Prognosezeitraum der am schnellsten wachsende Markt sein.

Der südamerikanische Inokulantenmarkt dürfte im Prognosezeitraum der am schnellsten wachsende Markt sein. Länder wie Brasilien und Argentinien sind die größten Ländermärkte in der lateinamerikanischen Region. Beide Länder sind die Hauptbeitragszahler bei der Herstellung von Sojabohnen. Landwirtschaftliche Inokulanzien werden häufig für Sojabohnenkulturen verwendet. Daher wird der Verbrauch von Inokulanten in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich zunehmen. Es ist eine der größten Regionen mit ökologischer landwirtschaftlicher Nutzfläche, aufgrund derer die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Inokulanten nach wie vor hoch ist.

Dieser Bericht enthält eine Studie über Marketing- und Entwicklungsstrategien sowie die Produktportfolios führender Unternehmen auf dem Inoculants-Markt. Es besteht aus den Profilen führender Unternehmen wie Corteva (USA), BASF (Deutschland), Bayer (Deutschland), Novozymes (Dänemark), Verdesian Life Sciences (US), Advanced Biological Marketing Inc. (US), BrettYoung (US), Precision Laboratories, LLC (US), Queensland Agricultural Seeds Pty (Australien) und XiteBio Technologies Inc. (Kanada). Weitere wichtige Akteure sind Chr. Hansen (Dänemark), Lallemand Inc. (Kanada), Kemin Industries, Inc (USA), Provita Supplements GmbH (Deutschland), Cargill (US), Archer Daniels Midland Company (US), BIOMIN Holding GmbH (Österreich), Terramax (US), BIO-CAT Mikrobielle (US) und MBFi (Südafrika).

Über MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzen bei Umsatzentscheidungen.

Unsere 850 Vollzeit-Analysten und KMU bei MarketsandMarkets™ verfolgen die globalen Wachstumsmärkte nach dem “Growth Engagement Model – GEM”. Das GEM zielt auf eine proaktive Zusammenarbeit mit den Kunden ab, um neue Möglichkeiten zu identifizieren, die wichtigsten Kunden zu identifizieren, Strategien zu schreiben, “anzugreifen, zu vermeiden und zu verteidigen”, Quellen für inkrementelle Umsätze sowohl für das Unternehmen als auch für seine Wettbewerber zu identifizieren. MarketsandMarkets™ kommen jetzt mit 1.500 MicroQuadrants (Positionierung von Top-Playern über Führungskräfte, aufstrebende Unternehmen, Innovatoren, strategische Akteure) jährlich in wachstumsstarken aufstrebenden Segmenten. MarketsandMarkets™ ist entschlossen, in diesem Jahr mehr als 10.000 Unternehmen für ihre Umsatzplanung zu profitieren und ihnen zu helfen, ihre Innovationen/Störungen frühzeitig auf den Markt zu bringen, indem sie ihnen Forschung vor der Kurve liefern.

Die Flaggschiff-Plattform für Wettbewerbsintelligenz und Marktforschung von MarketsandMarkets, “Knowledgestore”, verbindet über 200.000 Märkte und ganze Wertschöpfungsketten für ein tieferes Verständnis der unerfüllten Erkenntnisse sowie Marktgrößen und Prognosen von Nischenmärkten .

Contact Information:

marketsandmarkets.com