header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


HPs aktualisierter Elite Dragonfly G2 ist der erste Laptop mit integriertem Tile Tracker

Jan 8, 2020 1:18 AM ET

Hp Elite Dragonfly war ein überraschend großartiger Laptop für ein geschäftsorientiertes Gerät, und auf der CES 2020 kündigt HP bereits eine aktualisierte Version an: den Elite Dragonfly G2. Das aktualisierte Modell fügt bessere Chips, mehr Speicher und zwei faszinierende neue Optionen hinzu: ein 5G-Modem und einen integrierten Tile-Tracker, der die erste auf einem Laptop ist.

Von außen sieht der Dragonfly G2 nahezu identisch mit seinem Vorgänger aus, was gut ist, da das Originalmodell gut aussieht. Die meisten Updates hier sind weitgehend, um das Datenblatt auf eine Stufe mit anderen modernen Windows-Laptops zu setzen, indem Intels 10. Generation Core Prozessoren hinzugefügt werden (im Vergleich zu den Chips der 8. Generation, mit denen das Modell 2019 ausgeliefert wurde), einschließlich einer Sechs-Kern-Option. Es gibt auch neue 1TB- und 2TB-Speicheroptionen für diejenigen, die mehr Platz benötigen.

Es sind jedoch die beiden anderen Konfigurationsoptionen, die am interessantesten sind. Zunächst wird ein Qualcomm X55 LTE 5G-Modem Unterstützung für den Wireless-Standard der nächsten Generation hinzufügen (im Vergleich zur optionalen LTE-Unterstützung beim letztjährigen Modell). Details sind schlank, da HP keinen Carrier-Support oder Preise bietet, aber schnellere 5G-Geschwindigkeiten, die direkt in einen Laptop integriert sind, ist eine faszinierende Kombination.

Die andere große Ergänzung ist ein optionaler integrierter Tile Tracker. Tile hat die Fähigkeiten seiner Bluetooth-Tracker angerüppelt, um Laptops seit Jahren zu verfolgen, aber es ist immer die eher unelegante Lösung erforderlich, einen physischen Tracker auf den Deckel Ihres Laptops zu kleben. Der Dragonfly G2 ist jedoch der erste Laptop, der die Tracking-Technologie anbietet, die direkt in den Laptop integriert ist, sodass Sie ihn wie jedes andere Tile-Gerät verfolgen können, ohne sich um separate Hardware kümmern zu müssen. Der Laptop kann verfolgt werden, solange er noch Akkulaufzeit hat. (Apple verwendet eine ähnliche Methode, um seine MacBook-Computer für seine Nachverfolgung “Mein suchen” zu verfolgen.) HP ist auch nicht das erste Unternehmen, das mit Tile zusammenarbeitet, um Hardware zu verfolgen. Bose, Boosted und andere Marken haben im vergangenen Jahr Unterstützung für das Bluetooth-Tracking-System hinzugefügt.

Leider, wie sein Vorgänger, wird der Dragonfly G2 nur ein Business-Gerät verkauft, was bedeutet, dass es wahrscheinlich schwieriger sein wird, eines zu bekommen, wenn Sie ein durchschnittlicher Kunde sind. Es gibt noch keinen Preis oder Veröffentlichungsdatum, wann das Dragonfly G2 zum Kauf verfügbar sein wird.

Contact Information:

Chaim Gartenberg
Tags:   German, News, United States, Wire