header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

HPs 15-Zoll-Spectre x360 wird mit kleineren Lünetten und einem guten Trackpad aufgerüstet

Jan 8, 2020 1:06 AM ET

Im vergangenen Jahr überholte HP den 13-Zoll-Spectre x360 Cabrio-Laptop mit einigen dringend benötigten Verbesserungen: einem abgespeckten Design, reduzierten Lünetten und einem funktionalen Trackpad. Auf der CES 2020 bringt das Unternehmen die gleichen Verbesserungen auch auf das größere 15-Zoll-Modell.

Ähnlich wie beim letztjährigen Spectre x360 13 sind die Unterschiede zwischen dem alten x360 15 und dem neuen drastisch: HP hat die Lünetten des 2020-Modells massiv reduziert, was zu einem Gerät führt, das 13 Prozent kleiner ist als die vorgängerin. Trotz der deutlich kleineren Größe bietet HP immer noch die hervorragend aussehenden OLED-Bildschirmoptionen an, die es letztes Jahr eingeführt hat.

Das alte Spectre x360 15 (links) im Vergleich zum neuen Modell (rechts).

Ebenfalls verbessert (zum Glück) ist das Trackpad, das, wie die anderen aktuellen Laptops von HP, Windows Precision Drivers verwendet und daher nicht mehr schrecklich zu bedienen ist. Dass dies im Jahr 2020 immer noch eine bemerkenswerte Veränderung ist, spricht Bände.

Auch die Spezifikationen bekommen einen Schub: Der neue Spectre x360 15 kann mit bis zu Intels 6-Core-Core i7-Prozessor der 10. Generation konfiguriert werden (obwohl das aus Intels 14nm Comet Lake Lineup stammt, nicht mit der neueren 10nm Ice Lake Line des Unternehmens) zusammen mit dem neuesten diskreten Nvidia Gpus.

Der Rest des Designs ist praktisch unverändert: Es gibt noch zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse, einen USB-A-Anschluss und einen HDMI-Anschluss. Es gibt auch einen physischen Webcam Kill-Switch sowie ein separates Nummernpad auf der Tastatur.

Zwischen dem neuen Trackpad und dem abgespeckten Design ist das aufgerüstete Spectre x360 15 in fast jeder Hinsicht nur eine 15-Zoll-Version des 13-Zoll-Modells – was eine gute Sache ist. Es gibt noch keinen Preis oder Veröffentlichungsdatum, aber HP wird diese vermutlich in den kommenden Wochen bekannt geben.

Contact Information:

Chaim Gartenberg
Tags:   German, News, United States, Wire