header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Arlos neue Flutlichtkamera benötigt keine Verkabelung

Jan 8, 2020 12:41 AM ET

Bild: Arlo

Arlo kündigt seine neueste Überwachungskamera an, die Arlo Pro 3 Floodlight Camera, die über eine Platte mit leistungsstarken LEDs verfügt, um den Bereich im Sichtfeld der Kamera besser zu beleuchten. Im Gegensatz zu anderen Flutlicht-Überwachungskameras erfordert Die Flutlichtkamera von Arlo keine Verkabelung. es kann vollständig auf wiederaufladbare Batterien laufen.

Die Floodlight Kamera scheint viele der gleichen Funktionen wie die Arlo Pro 3 zu teilen, einschließlich 2K-Video mit HDR, eine eingebaute Sirene, Farbnachtsicht, ein 160-Grad-Sichtfeld und Zwei-Wege-Audio. Arlo teilt The Verge mit, dass die Floodlight Camera witterungsbeständig ist, und wir haben gefragt, ob sie die gleiche IP65-Zertifizierung wie die Pro 3 hat.

Die Pro 3 hatte einen eigenen Scheinwerfer über der Kamera, aber die Floodlight Camera sieht aus, als könne sie mit ihrer hell leuchtenden Frontplatte viel mehr Licht werfen. Arlo teilt The Verge mit, dass die Frontplatte 2.000 Lumen Helligkeit liefert, wenn sie mit Batteriestrom betrieben wird. Das ist weniger hell als die 3.000 Lumen, die Amazons Floodlight-Kamera von Ring produzieren kann, aber Rings Kamera muss an das elektrische System in Ihrem Haus angeschlossen werden. Sie können auch Arlos Floodlight-Kamera an Ihr elektrisches System verdrahten, und wenn Sie es tun, sagt Arlo, dass es auch bei 3.000 Lumen glänzen kann.

Bild: Arlo

Arlo sagt, dass die Flutlichtkamera über einen Umgebungslichtsensor verfügt, mit dem sie sich automatisch einschalten kann, wenn es draußen dunkel ist, und Sie können genau angeben, wie hell oder dunkel sie sein soll, bevor das Licht einschaltet. Sie können den Scheinwerfer auch so einstellen, dass drei verschiedene Lichtmuster – konstant, blinkend und pulsierend – gegossen werden, die Sie manuell steuern oder festlegen können, wenn bestimmte Automatisierungen ausgelöst werden. Arlo teilt The Verge mit, dass die Floodlight-Kamera bis zu sechs Monate Akkulaufzeit bei voller Ladung erreichen kann.

Arlo sagt, dass die Floodlight Kamera in diesem Frühjahr für 249,99 $ erhältlich sein wird. Wenn Sie eine kaufen, erhalten Sie auch eine dreimonatige Testversion zu Arlo Smart, die danach 2,99 USD pro Monat kostet. Arlo Smart gibt Ihnen anpassbare Benachrichtigungen, wenn Ihre Kameras Personen, Tiere, Fahrzeuge oder Pakete erkennen, sowie Zugriff auf 30 Tage Videoaufzeichnungen in der Cloud.

Wenn Sie Ihre Aufnahmen von Ihrer Floodlight-Kamera überprüfen möchten, sobald Ihre Arlo Smart-Testversion vorliegt, müssen Sie laut Arlo für das Abonnement bezahlen. Wenn Sie Aufnahmen machen möchten, ohne für ein Abonnement zu bezahlen, können Sie die Floodlight-Kamera mit einer Arlo-Basisstation koppeln, um Aufnahmen auf einem USB-Laufwerk zu sichern.

Ein Arlo Smart-Abonnement bietet Ihnen auch Zugriff auf die e911-Funktion des Unternehmens, die sich an die Rettungsdienste in Ihrer Nähe wendet, wenn Sie 911 über Die Arlo-App kontaktieren, auch wenn Sie sich bei diesem Anruf nicht in der Nähe Ihres Hauses befinden.

Contact Information:

Jay Peters
Tags:   German, News, United States, Wire