header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Withings integriert zwei Tools zur Gesundheitsüberwachung in einer Uhr

Jan 7, 2020 12:40 AM ET

Für seine neueste Smartwatch, die ScanWatch, hat Withings zwei Technologien zur Gesundheitsüberwachung zusammengefügt: eine, die das Herzvorhofflimmern erkennt, und eine, die den Sauerstoffgehalt im Blut während des Schlafes misst.

Die ScanWatch sendet Licht durch die Blutgefäße im Handgelenk, um die Menge an Sauerstoff im Blut zu messen. Die Überwachung des Sauerstoffgehalts könnte helfen, Episoden von niedrigem Sauerstoff zu erkennen, die mit Schlafapnoe auftreten, ein Zustand, bei dem die Atmung während des Schlafes stoppt, sagte Withings CEO Mathieu Letombe in einer Pressemitteilung. Blutsauerstoffwerte sind auch mit anderen Daten rund um den Schlaf integriert, wie Schlafdauer und Qualität.

Es scheint eine ähnliche Funktion wie eine FitBit in seiner Ionic Smartwatch enthalten zu sein. Weder FitBit noch ScanWatch wären in der Lage, Schlafapnoe zu diagnostizieren – die Geräte müssten komplexe klinische Studien durchlaufen, um diese Behauptung zu erheben. Im Moment erfordert eine Diagnose in der Regel eine Schlafstudie, die die Überwachung der Atemfrequenz, Herzfrequenz, und Gehirnaktivität, sowie Sauerstoffgehalt umfasst. Aber Sauerstoffgehalt am Handgelenk verfolgt kann in der Lage sein, als ein Anfangsbild für mögliche Schlafapnoe dienen, einige Forschung schlägt vor.

Kommt in zwei Größen, die Apple Watch auf der linken Seite ist die 44mm Serie 5, für Skala

Die Uhr hat auch einen Herzfrequenzmesser, der unregelmäßige Herzschläge fängt, einschließlich Vorhofflimmern. Wenn es eine Anomalie fängt, warnt es den Träger und weist ihn an, eine Elektrokardiogramm-Messung zu machen – die die elektrische Aktivität im Herzen misst – indem er Sensoren auf dem Zifferblatt berührt. Das Lesen ist dann in der ScanWatch-App und auf der Uhr selbst verfügbar. Withings hat im vergangenen Jahr erstmals ihre Elektrokardiogramm-Funktion in der Move EKG-Uhr eingeführt. Diese Uhr hat die Freigabe zum Verkauf in Europa, wartet aber immer noch auf die Zulassung der Food and Drug Administration (FDA) und ist in den Vereinigten Staaten nicht zum Verkauf verfügbar.

Withings sagte in einer Pressemitteilung, dass die ScanWatch im zweiten Quartal 2020 für 249 US-Dollar (38 mm) oder 299 US-Dollar (42 mm) zum Verkauf angeboten werden wird. Aber wie das Move EKG muss es immer noch auf die FDA-Zulassung – für alle seine Eigenschaften – warten, um in den USA in den Verkauf zu gehen, und auf eine separate Freigabe, um in Europa in den Verkauf zu gehen. Wenn also dieser lange verzögerte Prozess um das Move EKG ein Hinweis ist, könnte es länger dauern, bis Sie es in Anspruch nimmt.

Contact Information:

Nicole Wetsman
Tags:   German, News, United States, Wire