header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Der neue All-in-One-PC von HP lädt Ihr Telefon drahtlos auf und verfügt über einen RTX 2080

Jan 7, 2020 1:21 AM ET

Der PC-Markt ist in diesen Tagen weitgehend auf Laptops fokussiert, daher ist es ungewöhnlich, einen leistungsstarken neuen All-in-One-PC zu sehen. GENAU das kündigt HP diese Woche auf der CES 2020 mit seinem neuen Envy 32 AiO an. Es wird mit einem 31,5-Zoll-4K-Display ausgeliefert, das HDR600 (600 Nits) und eine Nvidia GeForce RTX 2080 (Max-Q) im Inneren kann. Es ist der erste All-in-One-PC, der als Teil des RTX Studio-Programms von Nvidia zertifiziert wurde, was bedeutet, dass er die RTX-Kerne in unterstützten Anwendungen für beschleunigte Raytracing- und KI-Workloads verwenden kann.

HP enthält auch 65W Intel Core i7 Prozessoren der 9. Generation, bis zu 32 GB RAM und bis zu 1 TB SSD-Speicher. HP behauptet, dass der Envy 32 AiO dank eines Bildschirm-zu-Körper-Verhältnisses von 92,8 Prozent und Rand-zu-Rand-Glas das “weltweit breiteste” 4K-Display in einem All-in-One hat. Es ist auch der “weltweit erste PC” mit einem HDR600 Display, und es hat auch ein Kontrastverhältnis von 6000:1.

Neben der Rohleistung hat HP auch einige nützliche Funktionen enthalten, wenn Sie ein Audio- oder drahtloser Ladelüfter sind. In einem weiteren “weltweit ersten” Anspruch sagt HP, dass der Envy 32 AiO dank eingebauter Hochtöner und einem subwoofer, der von Bang & Olufsen abgestimmt ist, der “lauteste All-in-One” der Welt ist. Sie können sogar Musik auf diese PC-Lautsprecher streamen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. HP hat auch die Basis dieses All-in-One-PCs in ein drahtloses Qi-Ladepad verwandelt, das auch funktioniert, wenn der PC ausgeschaltet ist.

Hp es Envy 32 AiO ist ab 1.599,99 $ auf der HP-Website erhältlich.

Contact Information:

Tom Warren
Tags:   German, News, United States, Wire