header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Mit EPSTEIN, INC.: HOW THE US GOVERNMENT HELPED MAKE SPYING AND BLACKMAIL BIG BUSINESS, Skyhorse kündigt das explosive Sequel zu seinem Bestseller investigatives Buch an

Jan 4, 2020 10:40 AM ET

NEW YORK, — Skyhorse Publishing freut sich, die Veröffentlichung der Fortsetzung von Dylan Howards bahnbrechendem investigativen Thriller EPSTEIN: DEAD MEN TELL NO TALES bekannt zu geben. EPSTEIN, INC.: HOW THE US GOVERNMENT HELPED MAKE SPYING AND BLACKMAIL BIG BUSINESS, eine Zusammenarbeit zwischen Howard und den top investigativen Journalisten Melissa Cronin und James Robertson, soll in Kürze veröffentlicht werden.

EPSTEIN: DEAD MEN TELL NO TALES, das am 3. Dezember 2019 verkauft wurde, war das erste Buch, das die ganze Wahrheit der Epsteiner Verbrechervertuschung, seiner Verhaftung und seines umstrittenen Todes im vergangenen Sommer untersuchte.

“Du denkst, du kennst die Geschichte von Jeffrey Epstein. Du hast keine Ahnung”, sagte Howard.

“Unsere neue – und beispiellose – Untersuchung wird die offenen Geheimnisse enthüllen, die dazu beigetragen haben, dass einer der schlimmsten sexuellen Räuber der Welt jahrzehntelang auf amerikanischem Boden frei herumstreifen konnte.”

Howard, Cronin und Robertson hatten seit 2014 über Epstein berichtet. Als sie sich aufmachten, ein Buch über seine Verbrechen zu schreiben, dachten sie, sie wüssten die ganze Geschichte. Doch schon bald deckten sie überzeugende Beweise für seine Handlungen als Superspion für Israels Geheimdienstoperationen im Mossad und seine Verbindungen zum US-Geheimdienst auf.

Am Vorabend der Veröffentlichung dieses ersten Buches verwandelte ein zufälliges Treffen mit einem Whistleblower aus Epsteins innerstem Kreis diese Geschichte von einer persönlichen Verfolgung in einen geopolitischen Thriller. Schmutziges Geld, gefälschte Klagen, Korruption, unerklärliche Todesfälle und Milliarden von Dollar sind Teil dessen, was zur Enthüllung des größten Spionageskandals in der amerikanischen Geschichte werden könnte.

EPSTEIN, INC.: WIE DIE US GOVERNMENT HELPED MAKE SPYING AND BLACKMAIL BIG BUSINESS gleichzeitig persönlich und einen beispiellosen Blick auf den Reichtum, die Korruption und die Macht, die hinter der Funktionsweise von Spionageagenturen, ihren Regierungen und dem tiefen Staat stehen.

Durch überzeugende exklusive Interviews, neu entdeckte FBI-Dokumente und eine aktive Klage gegen das Büro nach den Gesetzen zur Informationsfreiheit, EPSTEIN, INC.: WIE DIE US GOVERNMENT HELPED MAKE SPYING AND BLACKMAIL BIG BUSINESS verspricht, den Deckel abzublasen Korruption auf höchster Ebene.

Zusammenfassend, EPSTEIN, INC.: WIE DIE US GOVERNMENT HELPED MAKE SPYING UND BLACKMAIL BIG BUSINESS ist ein Spionageskandal so fesselnd, dass es für immer die Hinterlassenschaften einer Reihe von hochkarätigen Personen und bekannten Strafverfolgungsbeamten trüben könnte – die gleichen Leute, die sollen das Gesetz durchsetzen und die Interessen des amerikanischen Volkes verteidigen.

“Bis jetzt kannten wir nicht die vollständige und ungehinderte Geschichte über Epstein, insbesondere angesichts der Enthüllungen des ersten Teils EPSTEIN: DEAD MEN TELL NO TALES und der Handlungen so vieler reicher und mächtiger Individuen, die an der Spitze unseres kollektiven Bewusstseins bleiben. Skyhorse könnte nicht aufgeregter sein, die Fortsetzung des Buches zu veröffentlichen, das eine völlig neue Untersuchung zu Epstein einleitete”, sagte Skyhorse CEO & Publisher Tony Lyons.

Der Sender Sean Hannity nannte EPSTEIN: DEAD MEN TELL NO TALES eine “faszinierende Lektüre” und sagte, dass die Leser noch Monate darüber sprechen werden.

News of EPSTEIN, INC.: HOW THE US GOVERNMENT HELPED MAKE SPYING AND BLACKMAIL BIG BUSINESS comes as House Democrats asked for documents from federal prosecutors and Florida law enforcement officials as part of a probe how the financier received a secret plea deal more than a decade after he was accused of molesting underage girls.

Epstein erzielte 2008 mit dem Büro des damaligen US-Staatsanwalts Alexander Acosta den Deal, um die Bundesuntersuchung zu beenden, die ihn lebenslang ins Gefängnis hätte bringen können. Epstein bekannte sich stattdessen schuldig, weniger Staatsanklagen zu erheben, verbrachte 13 Monate im Gefängnis, zahlte finanzielle Vergleiche an Opfer und registrierte sich als Sexualstraftäter.

Dies wird das vierte Epstein-Projekt dieses Untersuchungsteams sein. Neben EPSTEIN: DEAD MEN TELL NO TALES produzierte das Trio den brisanten explosiven Podcast EPSTEIN: DEVIL IN THE DARKNESS und eine noch unangekündigte Fernsehdokumentation.

Dies ist das zweite Buch für Cronin und Robertson; Howard schrieb zuvor Diana: Case Solved, Aaron Hernandez es Killing Fieldsund Charles Manson: The Last Tapes along with Epstein: Dead Men Tell No Tales.

Dylan Howard ist ein investigativer Journalist, den die ehemalige Staatsanwältin Nancy Grace kürzlich als “renommierten” Reporter bezeichnete, während Anthony Scaramucci Howard als “eines meiner Lieblingsmenschen in den amerikanischen Medien” bezeichnete und BuzzFeed ihn als “Rückfall in ein älteres Zeitalter des Journalismus” bezeichnete.

Melissa Cronin ist eine investigative Journalistin, deren geniale Berichterstattung und dynamisches Schreiben hinter einigen der größten und skandalösesten Geschichten der Welt stehen.

James Robertson ist ein investigativer Journalist, der die Geschichte von Jeffrey Epsteins erstem Selbstmordversuch im Gefängnis brach – und mit seinen atemberaubenden Weltexklusiven weiterhin die Nachrichten-Agenda setzte.

 

Contact Information:

skyhorsepublishing.com