header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

So finden Sie den richtigen zuverlässigen Versicherungs-Einsteller in Ihrer Nähe

Jan 3, 2020 12:43 AM ET

In den Vereinigten Staaten arbeiten rund 346.000 Versicherungseinsteller.

Sind Sie auf der Suche nach einem, der Ihnen bei Ihrem Verletzungsanspruch hilft? Haben Sie es schwer, jemanden zu finden, der zuverlässig und vertrauenswürdig erscheint?

Wenn dies der Fall ist, sind Sie an der richtigen Stelle. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über die Suche nach einem zuverlässigen Versicherungs-Einsteller in Ihrer Nähe wissen müssen.

Was ist ein Versicherungs-Adjuster?

Versicherungseinsteller (manchmal auch als Schadenregulierungser bezeichnet) sind dafür verantwortlich, zu bestimmen, wie viel Geld Ihre Versicherung Ihnen schuldet, nachdem Sie einen Versicherungsantrag geltend machen.

Einige Versicherungseinsteller sind interne Mitarbeiter, die für eine bestimmte Versicherungsgesellschaft arbeiten. Andere arbeiten unabhängig und können von Versicherungen oder von Personen wie Ihnen eingestellt werden. Diese werden als öffentliche Einsteller bezeichnet.

Es ist ihre Aufgabe, Dinge wie Körperverletzungen und Sachbeschädigungen zu untersuchen und eine faire Abrechnung zu berechnen. Sie tun dies, indem sie mit Ihnen und den anderen Ansprechpersonen sprechen, die an Ihrem Unfall oder Ihrer Situation beteiligt sind. Sie sprechen auch mit Zeugen, bewerten das Ausmaß der Schäden oder Verletzungen, die Sie erlebt haben, und bewerten offizielle Berichte.

Wann Sie einen öffentlichen Einpasser einstellen müssen

Sie können mit einem öffentlichen Einsteller arbeiten, wenn Sie einen Versicherungsanspruch einreichen. Es gibt jedoch bestimmte Situationen, in denen ihr Fachwissen und ihre Unterstützung besonders wertvoll sind, einschließlich der folgenden:

  • Wenn es einen Streit zwischen der Versicherungsgesellschaft und Ihnen über Ihre Abrechnung gibt
  • Wenn Ihre Abrechnung für einen großen Betrag ist
  • Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Arbeit mit einem privaten Einsteller haben und sicherstellen möchten, dass Sie fair behandelt werden

Dieser letzte Punkt ist besonders wichtig. Wenn Sie mit einem Einsteller arbeiten, der Teil einer Versicherungsgesellschaft ist, besteht ihr primäres Ziel darin, dem Unternehmen Geld zu sparen. Wenn Sie mit einem öffentlichen Einsteller arbeiten, ist ihr Ziel, Ihnen zu helfen, die größtmögliche Menge an Geld zu bekommen.

So finden Sie einen zuverlässigen Versicherungs-Adjuster

Wie Sie sehen können, spielen Versicherungseinsteller eine entscheidende Rolle, wenn es um die Einreichung eines Versicherungsanspruchs geht. Wenn Sie nicht mit einem zuverlässigen Einsteller arbeiten, der ihre Arbeit ernst nimmt, könnte es für Sie schwieriger sein, die Entschädigung zu erhalten, die Sie für Ihre Verletzungen verdienen.

Hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten, um Ihnen zu helfen, die einstellung der falschen Person zu vermeiden, um bei Ihrem Anspruch zu helfen:

Stellen Sie sicher, dass sie lizenziert sind

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Einsteller, mit dem Sie arbeiten möchten, lizenziert ist. Bitten Sie Sie, eine Kopie ihrer Lizenz zu sehen und sicherzustellen, dass sie in Ihrem Bundesstaat aktuell und gültig ist.

Es gibt viele Leute, die aus dem Holzwerk kommen können, nachdem Sie in einem Unfall gewesen sind und bieten Ihnen an, mit Ihrem Anspruch zu helfen. Wenn sie jedoch kein lizenzierter Einsteller sind, arbeiten Sie nicht mit ihnen.

Finden Sie heraus, wer Ihren Anspruch bearbeiten wird

Wenn Sie in ein Einstellerbüro gehen, ist es wichtig, klar zu wissen, wer Ihnen bei Ihrem Anspruch hilft.

Stellen Sie sicher, dass es sich bei der Person, mit der Sie zusammentreffen, um dieselbe Person handelt, die Ihren Anspruch bearbeitet. Wenn sie es nicht sind, finden Sie heraus, wer sie tun wird, und bitten Sie, mit ihnen zu sprechen.

Dies wird Ihnen helfen, unangenehme Überraschungen später zu vermeiden und Ihnen zu überprüfen, ob Sie mit der richtigen Person arbeiten.

Fragen Sie nach Referenzen

Fragen Sie immer nach Referenzen von jedem Einsteller, den Sie treffen.

Wenn sie sich lohnen, werden sie keine Probleme haben, Sie mit früheren Kunden in Kontakt zu bringen. Wenn sie käfig erscheinen, wenn Sie sie nach Referenzen fragen, oder wenn es niemanden gibt, mit dem sie dich verbinden können, ist das eine große rote Flagge.

Wenn Sie Kontaktinformationen für ihre Referenzen erhalten, sollten Sie diese weiterverfolgen und anrufen. Finden Sie heraus, wie ihre Erfahrung war, mit diesem Einsteller zu arbeiten und ob sie sie empfehlen oder wieder einstellen würden.

Betrachten Sie ihre Erfahrung

Es gibt viele verschiedene Versicherungseinsteller da draußen, die sich auf verschiedene Arten von Ansprüchen spezialisieren. Einige konzentrieren sich nur auf Autounfälle, während andere mit Personenschäden arbeiten.

Wenn Sie einen Versicherungsberater einstellen, finden Sie heraus, was ihre Spezialität ist, und stellen Sie sicher, dass sie ihren Bedürfnissen entspricht. Überlegen Sie, wie lange sie in ihrem Bereich gearbeitet haben und wie lange sie ihr Geschäft haben.

Erfahren Sie mehr über ihre Kommunikationsbedingungen

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie in der Lage sind, mit Ihrem Einsteller mit relativer Leichtigkeit während des Prozesses der Einreichung Ihres Anspruchs in Kontakt zu treten. Finden Sie heraus, welche Kommunikationsmethoden sie verwenden, wann sie verfügbar sind, und wie schnell sie im Durchschnitt zu Ihnen zurückkehren, nachdem Sie sich an Sie wenden.

Stellen Sie sicher, dass diese Kommunikationsbegriffe für Sie funktionieren. Sie können ihre Referenzen fragen, wie gut sie sind, um sie zu halten, auch.

Denken Sie über ihre Preise

Natürlich müssen Sie die Tarife eines Einstellers berücksichtigen. Öffentliche Einsteller nehmen einen kleinen Teil Ihrer Abrechnung als Bezahlung und arbeiten oft auf Notfallbasis.

Der durchschnittliche Prozentsatz einer Siedlung liegt in der Regel zwischen fünf und 20 Prozent. Wenn sie viel weniger oder viel mehr verlangen, könnte das eine rote Flagge sein.

Was auch immer sie berechnen, stellen Sie sicher, dass Sie es bequem bezahlen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Hüten Sie sich vor Too-Good-to-Be-True-Ansprüchen

Schließlich, bei der Suche nach einem Einsteller, der Personalschaden Ansprüchebehandelt, hüten Sie sich vor denen, die Ansprüche machen, die zu gut scheinen,-wahr zu sein.

Wenn sie zum Beispiel eine bestimmte Auszahlung garantieren, ist das ein schlechtes Zeichen.

Es gibt keine Möglichkeit, diese Art von Versprechungen zu machen, und die Tatsache, dass sie versuchen, ist ein Indikator dafür, dass sie vielleicht nicht die Art von ehrlicher, vertrauenswürdiger Person sind, die Sie in Ihrem Team wollen.

Mieten Sie den richtigen Adjuster heute

Die Arbeit mit einem zuverlässigen Versicherungseinsteller ist bei der Einreichung eines Schadenersatzanspruchs unerlässlich.

Jetzt, da Sie mehr darüber wissen, was ein Versicherungseinsteller tut, sowie wie Sie einen vertrauenswürdigen zu finden, um mit zu arbeiten, ist es Zeit, Ihre Suche zu beginnen. Denken Sie an die oben beschriebenen Tipps, damit Sie Ihre Optionen sortieren und die beste Person für den Job finden können.

Vergessen Sie nicht, auch einige der anderen versicherungsbezogenen Artikel auf unserer Website zu lesen. Sie werden dort viele nützliche Informationen finden, um Ihnen bei Ihrem Anspruch zu helfen.

Contact Information:

claim.com