header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Heute in Weihnachtswundern: Ein gescheitertes Elektroroller-Unternehmen wird gerettet

Jan 3, 2020 1:20 AM ET

Es ist ein weihnachtsgroßes Mikromobilitätswunder!

Das gescheiterte Scooter-Geschäft Unicorn wird von der Konkurrenz Unagi gerettet, nachdem Unicorn vor kurzem ohne Geld für Rückerstattungen schließen musste. David Hyman, CEO von Unagi, sagte The Verge, dass er jedem der 350 Leute, die Einhorn-Scooter gekauft haben, einen 1.000-Dollar-Elektroroller im Wert von 1.000 US-Dollar anbieten kann. Nick Evans, CEO von Unicorn und Co-Creator von Gadget-Tracker Tile, bestätigte den Deal und sagte, er werde jedem, der den Unagi Scooter nicht will und nur sein Geld zurück will, Rückerstattungen anbieten.

“Wir haben eine kreative Lösung zusammengestellt”, sagte Evans. “Ich werde persönlich aus der Tasche bezahlen, um dies zu erledigen, und es war ziemlich herausfordernd, aber ich möchte auf jeden Fall von allen das Richtige tun.”

“Es wird uns etwas Geld kosten”, sagte Hyman, “aber es ist auch ein guter Weihnachtswille.”

Unicorn entstand im letzten Sommer als Teil einer neuen Ernte von E-Scooter-Startups in der Hoffnung, von der Popularität von dockless Vermietungdienstleistungen wie Bird und Lime zu profitieren. Es stellte sich als erschwingliche Alternative zu shared Scooter. Die weißen Fahrzeuge von Unicorn wurden in Segway ES2 Scooter umbenannt, darunter einige Hightech-Add-ons, darunter die Integration mit Tile, Evans’ anderer Firma, die Bluetooth verwendet, um verlorene Gegenstände wie Geldbörsen, Schlüssel oder Telefone zu verfolgen. Die Einhorn-Scooter kosteten 699 US-Dollar, das sind etwa 100 US-Dollar mehr als die ES2.

Das Problem war nicht genug Leute wollten eine kaufen, nach Evans. “Wir haben einen Roller herausgebracht, der für die Leute nicht interessant war”, sagte er. “Du musst etwas wirklich Interessantes herausbringen.”

Foto: James Bareham / The Verge
Unagi scooter

In einer E-Mail, die Anfang des Monats an Kunden geschickt wurde, sagte Evans, dass er das gesamte Geld für Werbung und Marketing sowie für Kreditrückzahlungen und andere Ausgaben ausgegeben habe. Das bedeutete, dass es wenig Reste für Produktion und Lieferungen gab. Das Unternehmen müsste ohne Geld, das für Rückerstattungen übrig bleibt, schließen.

“Wir haben Unicorn begonnen, um den Menschen das Leben zu erleichtern”, sagte Evans, “und wir haben absolut das Gegenteil getan.”

Die Kunden waren irritiert, nannten Evans einen “Dieb”, einen “Betrug” und beschuldigten ihn, ihren Urlaub zu ruinieren. Evans seinerseits sagt, es seien die “härtesten zwei Wochen” seiner Karriere gewesen.

“Ich bin ein Grinch”, gibt er zu.

Unagi hat es geschafft, die gleichen Fallstricke zu vermeiden, die Einhorn getroffen haben. Es ist 1.000 US-Dollar Elektroroller basiert auf einem chinesischen Prototyp Anruf SWAN, der nie in Produktion ging. Hyman übernahm die Rechte an dem Design weltweit und finanzierte es bis zur Fertigstellung. Es ist offenbar auch ein großer Hit mit Musikern wie Kendrick Lamar, Chance the Rapper, Halsey, Steve Aoki und Teenie-Pop-Megastar Billie Eilish – was Hyman geholfen hat, 3,5 Millionen Dollar an Risikokapital zu sammeln.

Hyman sagte, Evans habe sich vor einem Monat über LinkedIn an ihn gewandt, um über das Scooter-Geschäft zu sprechen. “Er sagte, es sah so aus, als würden wir in den Arsch treten, und er wünschte, er könnte dasselbe sagen”, sagte Hyman. Ein paar Wochen später erfuhr er, dass Einhorn falten würde.

Hyman dachte, vielleicht würde er Unicorns Domain-Namen kaufen und dann Kunden auf Unagis Website umleiten. Aber nach weiteren Diskussionen kamen sie zu einer anderen Vereinbarung. Zunächst würde Evans eine nicht genannte Summe auf Konto überweisen. (Weder Hyman noch Evans würden sagen, wie viel.) Dann können Kunden, die einen Einhorn Scooter gekauft haben, eine von zwei Optionen wählen: einen kostenlosen Unagi Scooter oder eine volle Rückerstattung.

“Ich möchte, dass dies bei den Leuten besser dastehen, als wenn sie einen Einhorn-Scooter hätten”, sagte Evans.

Hyman sagt, er riskiere, die mehreren tausend Leute, die einen Unagi Scooter zum vollen Preis gekauft haben, abzupissen, aber es hat sich gelohnt, ein wenig Urlaubsjubel zu verbreiten.

“Hier kommt Chanukka Harry auf dem Elektroroller”, sagte er.

Contact Information:

Andrew J. Hawkins
Tags:   German, News, United States, Wire