header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Urban Catalyst schließt auf einer neuen Immobilie und legt Pläne für zwei weitere Standorte vor

Jan 2, 2020 12:25 AM ET

SAN JOSE, Kalifornien. — Urban Catalyst mit Sitz in San Jose,ein bodenliegender Fonds zur Entwicklung von Immobilien, der sich auf Chancenzonen konzentriert, hat diese Woche drei wichtige Ankündigungen gemacht.

Leerstehendes Gebäude wird in lebendige Büro- & Verkaufsflächen in der Nähe des Transits umgewandelt
Urban Catalyst gab bekannt, dass sie auf einem Grundstück in der 201 S. 2nd Street in der Innenstadt von San Josegeschlossen haben. Derzeit ein leerstehendes Gebäude, das Paseo-Grundstück soll in eine Kombination von 65.000 Quadratmetern – drei Etagen – Bürofläche über 20.000 Quadratmeter Erdgeschoss Einzelhandel umgewandelt werden.

“Dies ist eine aufregende Zeit bei Urban Catalyst, während wir mit einem weiteren Opportunity Zone Projekt in der Innenstadt von San Josevorankommen”, sagte Urban Catalyst Gründer Erik Hayden. “Wir freuen uns darauf, die Fußgängerzone Paseo De San Antonio mit gefragtem Büro und Einzelhandel zu aktivieren, die dieser kritischen Ecke der Innenstadt neues Leben einhaucht.”

Mit geplanter Positionierung als Tech-Bürofläche und neben der VTA Light Rail gelegen, befindet sich dieses transitfreundliche Anwesen ideal neben dem Fairmont Hotel, dem Hammer Theater, dem beliebten SoFA-Viertel, der San Jose State Universityund dem Fairmont Plaza. In Abstimmung mit der Urban Community soll das Projekt 2020 mit einem voraussichtlichen Abschluss Anfang 2021 abgeschlossen sein.

“In Zusammenarbeit mit Urban Catalyst planen wir, diesen nicht ausgelasteten Raum zu nutzen, um die Gemeinschaft besser widerzuspiegeln und ein positives städtisches Umfeld zu schaffen”, sagte Gary Dillabough,Entwickler der Urban Community . “Wir wollen diesem Bereich helfen, zum Leben zu erwachen.”

Pläne für Keystone-Immobilie, zukünftige Website der Marriott TownePlace Suites
Urban Catalyst reichte eine Baugenehmigung für das Keystone-Grundstück in der 491 W. San Carlos Street ein, dem künftigen Standort der Marriott TownePlace Suites. Im Juli kaufte Urban Catalyst das Anwesen, das sich 200 m vom kürzlich angekündigten Campus Downtown West Google und dem globalen Hauptsitz von Adobe entfernt befindet, und nur wenige Schritte von der SAP Arena und der Diridon Station entfernt – dem größten multimodalen Transit-Hub an der Westküste.

“Dies ist ein großer Schritt, um mehr Hotellösungen in Downtown West hinzuzufügen, wo die Optionen derzeit begrenzt sind”, sagte Erik Hayden,Gründer von Urban Catalyst . “Dieses Hotel bietet erstklassige Dienstleistungen für die Geschäftswelt und besucherunsere Umgebung.”

In Partnerschaft mit TMH-Hotels plant Urban Catalyst, die “The Keystone”-Immobilie zu aktivieren, indem sie ein neues, ausgewähltes Business-Hotel mit 170 Zimmern baut. Die Marke TownePlace Suites verfügt über ein entspanntes, modernes Design mit Studio-, Suiten mit einem Schlafzimmer und zwei Schlafzimmern mit voll ausgestatteter Küche und organisierten Schrankeinheiten aus dem Container Store, die durchdachte Räume für Wohnen und Arbeiten bieten. Zukünftige Annehmlichkeiten an dieser Stelle umfassen einen Innenhof im Freien und einen Grill-/Freizeitbereich auf Podiumsebene, eine Dachterrasse, einen Fitnessraum vor Ort, 160 Parkplätze für Gäste vor Ort, Wäschemöglichkeiten vor Ort, ein Frühstücks-/Esszimmer und ein Businesscenter vor Ort. Derzeit vor- und vor-allgemein für gemischte Nutzung geplant, wird der Bau auf diesem Grundstück voraussichtlich im dritten Quartal 2020 beginnen.

“Wir freuen uns, an einem weiteren Projekt in San Jose beteiligt zu sein und haben die Chance, Teil der Ganzen Innenstadt West zu sein”, sagte Walter Brosch von TMH Hotels, dem Hotelbetreiber. “Diese TownePlace Suiten werden uns helfen, eine vollständigere Abdeckung für die Region zu bieten.”

Vorplanung für 28-stöckiges Mischnutzungsprojekt in der Innenstadt von San Jose
Urban Catalyst hat vorläufige Pläne für sein Grundstück in der 147 E. Santa Clara Street eingereicht. Das Projekt liegt gegenüber dem Rathaus und 100 m vom künftigen Bahnhof Bay Area Rapid Transit (BART) entfernt und wird voraussichtlich 20 Wohngeschosse mit 300 Wohneinheiten und 4 Stockwerken – 120.000 M2 – Bürofläche sowie 4 Wohnräume umfassen. Mögliche Annehmlichkeiten sind ein flexibler Gemeinschaftsraum für die Bewohner. Derzeit eine Chevron-Tankstelle, ist das Land vor-Zone und vordergründig für gemischte Nutzung geplant.

“Diese transitorientierte Entwicklung wird Wohnraum und Büroräume bieten, die nur wenige Gehminuten von den Annehmlichkeiten der Innenstadt entfernt sind”, sagt Urban Catalyst-Gründer Erik Hayden. “In der Nähe von Restaurants, Unternehmen, San Jose State University,VTA Stadtbahn und der geplanten BART-Station, ist dieses Projekt die wahre Definition der transitorientierten Entwicklung.”

Urban Catalyst arbeitet bei diesem Projekt mit Vahe Tashjian, Geschäftsführer von Dutchints Development, zusammen und koordiniert sich mit den Urban Community-Gründern Gary Dillabough und Jeff Arrillaga über die Benutzererfahrung für diese vertikale Community.

Mit einer speziellen Wirkungsstrategie übernimmt und legt Urban Catalyst weiterhin Pläne für eine Vielzahl von Projekten im Stadtzentrum von San Josevor.

Über Urban Catalyst
Urban Catalyst mit Sitz in San Joseist ein Immobilien-Equity-Fonds, der sich auf die Erdentwicklung in Opportunity-Zonen konzentriert. Urban Catalyst beschäftigt ein erstklassiges Team erfahrener lokaler Fachleute, um Investitionsmöglichkeiten für Die Auswirkungen zu erschließen – Multi-Familien-, Büro- und Industrieinvestitionsprojekte –, um die Community voranzubringen und zu verbessern und gleichzeitig Investoren vorteilhafte finanzielle Renditen zu erzielen. Erfahren Sie mehr unter https://www.urbancatalyst.com/.

Contact Information:

NINICO Communications | Ashley Alexander | ashley@ninicocommunications.com