header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Die vom Kongress verabschiedeten Mittel und Das Steuerpaket sind ein großer Gewinn für einkommensschwache ländliche und städtische Gemeinden

Jan 2, 2020 1:17 AM ET

WASHINGTON– Das Haushaltsjahr 2020 hat heute den Kongress verabschiedet und wird voraussichtlich noch vor Ablauf der Frist am 20. Dezember von Präsident Trump unterzeichnet, um einen Regierungsstillstand wie bei den Ausgabengesetzen für das GJ 2019 abzuwenden.

Rapoza Associates, ein Unternehmen im öffentlichen Interesse, das sich auf Mittel, Gemeindeentwicklung, Wohnungsbau und Steuerfragen spezialisiert hat, stellte fest, dass die Verabschiedung der Ausgabenrechnungen für das GJ 20 erfolgreich gegen den Abwärtstrend in der Bundespolitik zurückdrängt. Investitionen in den Wohnungsbau und die Kommunale Entwicklung in einkommensschwachen ländlichen und städtischen Gebieten.

“Seit 1981 sind die Bundesinvestitionen in Community Development Programme um 75 Prozent zurückgegangen, gemessen als Anteil am BIP”, sagt Bob Rapoza, Gründer und Präsident von Rapoza Associates. “Als dieser Trend zunahm, arbeiteten wir mit Kunden aus ländlichem Wohnungsbau und kommunaler Entwicklung zusammen, um sicherzustellen, dass sie die notwendigen Finanzmittel erhielten, um weiterhin die grundlegenden Entwicklungsmöglichkeiten und Dienstleistungen zu bieten, die von einkommensschwachen Gemeinschaften benötigt werden, die außerhalb des wirtschaftlichen Mainstreams bleiben.”

Der Haushalt des Präsidenten des GJ 2020 schlug wie in den letzten drei Jahren vor, die Finanzierung von Kommunalen Entwicklungs- und ländlichen Wohnungsbauprogrammen zu dezimieren, die von den auftraggeleiteten Kunden des Unternehmens zur Deckung des Bedarfs an Wohnraum und wirtschaftlicher Entwicklung in ländlichen und städtischen Gebieten verwendet werden. Einkommensgemeinschaften. Der Kongress, der die Gelegenheit hatte, viele dieser Programme aus erster Hand zu sehen, lehnte nicht nur die Kürzungen ab, sondern vertiefte auch seine Investitionen in diese bewährten Bundesprogramme.

Die Maßnahmen des GJ 20 umfassen H.R. 1158, das Mittel für die Finanzierung von Commerce-Justice-Science, Defense, Financial Services und Homeland Security umfasst, und H.R. 1865, das Landwirtschaft-FDA, Energie-Wasser, Innen-Umwelt, Labor-HHS-Education, Legislative Branch, Military Construction-VA, State & Foreign Operations and Transportation-HUD, sowie die Steuerverlängerer.

“Wir sind sehr stolz auf unsere Kunden und die gute Arbeit, die sie leisten, um sicheren, erschwinglichen Wohnraum zu bieten und zu erhöhen; die lokalen Geschäftsmöglichkeiten für Unternehmer zu erweitern und hochwertige Arbeitsplätze in Gebieten mit hoher Arbeitslosigkeit und Armut zu schaffen; und erweitern Sie kommunale Dienstleistungen wie sichere, ländliche Wasser- und Abwassersysteme, Gesundheits- und Kinderbetreuungseinrichtungen und Lebensmittelgeschäfte in den Städten und Vierteln, in denen sie am dringendsten benötigt werden”, fügt Rapoza hinzu.

Als Ergebnis der erfolgreichen Ergebnisse der föderalen Programme, die von diesen Organisationen betrieben wurden, traten viele Mitglieder des Kongresses ein und dienten als Fürsprecher und Führer für diese Wohn- und Gemeindeentwicklungsprogramme. Die Kongressbefürworter haben auf die Arbeit der Organisationen in ihren Distrikten und Bundesstaaten hingewiesen, Briefe an Gleichaltrige zu führen, und fordern eine Wiederherstellung der Mittel und zusätzlichen Ressourcen während des Prozesses der Mittelzuweisungen des Repräsentantenhauses und des Senats. Mitglieder des Kongresses haben mit den Medien gesprochen und sind ins Repräsentantenhaus oder in den Senat gegangen, um die Notwendigkeit eines sicheren, bezahlbaren Wohnraums, kleiner Unternehmen, Unterstützung des ländlichen Wassersystems, der Von der Bevölkerung angesprochenen Bemühungen zur Wiederbelebung der Bevölkerung hervorzuheben. Entwicklungsindustrie.

Letztendlich führten die von diesen effektiven Organisationen betriebenen Bundesprogramme zu einer Erhöhung des Budgets für das Geschäftsjahr 2020 um über 150 Millionen US-Dollar bei der Unterstützung für ländliche Wohnungen bei USDA, über 20 Millionen US-Dollar an technischer Hilfe für ländliche Sanitätsgewässer bei DER EPA, über 30 Millionen US-Dollar an kommunaler wirtschaftspolitischer Entwicklung und technischer Hilfe für ländliche Einrichtungen bei HHS, 248 Millionen US-Dollar bei der Staatskasse und 4,5 Millionen US-Dollar bei der SBA. Darüber hinaus erhielt die New Markets Tax Credit, die Ende 2019 auslaufen musste, eine einjährige Verlängerung von 5 Milliarden US-Dollar an Kredithoheit, eine Erhöhung der Zuweisungen um 1,5 Milliarden US-Dollar, die weit gehen wird, um die Nachfrage nach dieser wichtigen Ressource zu decken, die oft viermal so groß ist wie die Verfügbarkeit.  Dieser Betrag ist eine Erhöhung um mehr als 500 Millionen Dollar über der Inflation.

“Mit dem Omnibus, der die Finanzierungsniveaus für einige dieser Programme wiederherstellt, die für Kürzungen oder Eliminierungen vorgesehen waren, und höheren Finanzierungsniveaus für mehrere andere Programme haben die Führer des Kongresses den Erfolg von Wohnraum und Gemeindeentwicklung anerkannt. Organisationen in unterversorgten Gemeinschaften und die Notwendigkeit, diese wichtigen Anstrengungen fortzusetzen und in einigen Fällen zu verstärken. Darüber hinaus erkennt die Ausweitung der Steuergutschrift für neue Märkte den Wert an, den Privaten Sektor zu ermutigen, eine Rolle bei der Wiederbelebung notleidender Gemeinschaften zu spielen”, sagte Rapoza.

Rapoza Associates verfügt über vier Jahrzehnte Erfahrung in der Beratung der Regierungsbeziehungen zu Denkmumern, Gemeindeentwicklung, Wohnungsbau und Steuerfragen. Zusammenarbeit mit der National Rural Housing Coalition, der CDFI Coalition, der NMTC Coalition, Community Development Corporations, Rural Community Assistance Partnership, Friends of the SBA Microloan Program, sowie mehreren anderen Organisationen, der Firma bietet seinen Kunden Forschungs-, Politik- und Kommunikationsexpertise und hilft ihnen dabei, ihre Geschichten über die Auswirkungen der Gemeinschaft zu teilen.

Contact Information:

Ayrianne Parks
ayrianne@rapoza.org
(202) 393-5225