header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Zynga Hack betroffen 170 Millionen Konten

Dec 30, 2019 3:33 AM ET

Foto: Justin Sullivan/Getty Images

Laut einem neuen Bericht von Have I Been Pwnedhat ein Passwortbruch des Online-Spieleunternehmens Zynga im September 170 Millionen Menschenbetroffen. Nach dieser Website, die Zynga Hack Platz 10 unter seinen All-Time-größten Hacks von Benutzerinformationen.

Zynga räumte im September ein, dass “Anmeldeinformationen für bestimmte Spieler bestimmter Draw Something and Words With Friends” abgerufen worden sein könnten. Zynga kontaktierte betroffene Benutzer zu diesem Zeitpunkt, aber es hat noch nicht die Größe der Verletzung zu bestätigen. Nach Angaben des Unternehmens wurden keine finanziellen Informationen abgerufen.

Ein Zynga-Sprecher sagte am Donnerstag, das Unternehmen werde sich nicht über diese Erklärung vom September hinaus äußern.

Ein Hacker, der sich Gnosticplayers nennt, sagte Hacker News im September, dass er auf die Namen, E-Mail-Adressen, Login-IDs, Telefonnummern und Passwörter der Nutzer zugegriffen habe.

Im November hatte Zynga 67 Millionen monatlich aktive Nutzer. Das Unternehmen erzielte im dritten Quartal einen Umsatz von 345,3 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 48 Prozent gegenüber dem Vorjahr bei einem Nettogewinn von 230 Millionen US-Dollar entspricht. Es hat eine Marktkapitalisierung von 5,9 Milliarden US-Dollar.

Contact Information:

Kim Lyons
Tags:   German, News, United States, Wire