United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 31, 2019 1:38 AM ET

ImmunoCellular Therapeutics kündigt Beilegung von Derivative Action Klage an


iCrowd Newswire - Oct 31, 2019

LOS ANGELES, — ImmunoCellular Therapeutics, Ltd. (“ImmunoCellular”) (OTC: IMUC), gab heute bekannt, dass gemäß einer Anordnung des Superior Court of California, County of Los Angeles, eingetragen am 3. Oktober 2019, in der Angelegenheit der David Wiener, abgeleitet und im Auftrag von ImmunoCellular Therapeutics, Ltd. v. Fractor et al., Case No. BC670134 wird die endgültige Genehmigung des der derivaten Abrechnung erteilt und die Beschwerde mit Vorurteilen abgewiesen. Das Gericht genehmigte den Vergleichsbetrag von hundertfünfundvierzigtausend Dollar (145.000,00 USD), der vom Versicherer von ImmunoCellular an den Klägeranwalt zu zahlen ist, und für einen Service-Award in Höhe von tausend Dollar (1.000,00 USD) an den Kläger aus dem Gebühren- und Spesenpreis zu zahlen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Derivataktion und dem kürzlich abgeschlossenen Verkauf verschiedener Unternehmensaktiva plant ImmunoCellular, weitere strategische Alternativen zu verfolgen, darunter eine mögliche Umgekehrte Fusion mit einem einen beschleunigten Weg zu den öffentlichen Märkten. Das Unternehmen begrüßt Anfragen von Interessenten an einer solchen möglichen Zusammenarbeit. Zum 30. September 2019entsprach die Bilanz von ImmunoCellular einer Barposition von rund 1,9 Mio. USD ohne andere Schulden oder sonstige Verbindlichkeiten als laufende Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit den beschränkten Geschäftstätigkeiten. Das Unternehmen kann nicht garantieren, dass laufende oder zukünftige strategische Gespräche erfolgreich abgeschlossen werden.

Die am 9. August 2019 angekündigte Pressemitteilung “Stipation of Settlement and Notice of Proposed Settlement of Derivative Action” und zugehörige Materialien sind auf der Homepage des Unternehmens unter https://www.imuc.com als Referenz verfügbar.

Forward-Looking Statements für ImmunoCellular Therapeutics

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen zu den Absichten und aktuellen Erwartungen von ImmunoCellular, unter anderem in Bezug auf die Wahrscheinlichkeit, den Zeitpunkt und das Ergebnis der Verfolgung potenzieller zusätzlicher strategische Alternativen, einschließlich einer umgekehrten Fusion. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für die zukünftige Performance und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten. Weitere Risiken und Unsicherheiten werden unter der Überschrift “Risikofaktoren” im Quartalsbericht von ImmunoCellular auf Formblatt 10-Q für den am 30. Juni 2018 abgelaufenen Zeitraum und in den nachfolgenden Anmeldungen bei der Securities and Exchange Commission beschrieben. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt ImmunoCellular keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig.

Contact Information:

ImmunoCellular Therapeutics, Ltd.
Jane Green
(267) 457-3734 direct
(415) 652-4819 mobile
jane@jmgcomm.com



Tags:    German, Latin America, News, North America, Press Release, South America, United States, Wire