United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 30, 2019 2:53 AM ET

OnePlus 8 Pro tauscht die Pop-up-Kamera gegen einen Loch-Punch, Leck-Ansprüche


iCrowd Newswire - Oct 30, 2019

Bild: 91Mobiles / @OnLeaks

Ein neues Leck besagt, dass OnePlus die Pop-up-Selfie-Kamera des OnePlus 7 Pro und 7T Pro durch eine Loch-Punch-Kerbe im OnePlus 8 Pro ersetzen könnte. Das Leck kommt mit freundlicher Genehmigung von 91Mobiles, die die inoffiziellen Renderings basierend auf Informationen von Tipster OnLeaks erstellt. Die Bilder zeigen auch einen vierten Sensor auf der Rückseite des nächsten OnePlus-Flaggschiffs – einen 3D-Flugzeitsensor für tiefensensorisch.

Neben den Renderings, 91Mobiles stellt auch fest, dass das Telefon ein 6,65-Zoll gekrümmtes 90Hz-Display haben wird, das immer so etwas kleiner ist als das 6,67-Zoll-Display auf dem 7T Pro. Abgesehen vom Verlust der Pop-up-Selfie-Kamera, deuten die Informationen darauf hin, dass wir nicht viele große Änderungen im nächsten OnePlus-Gerät sehen werden.

Bild: CashKaro / @OnLeaks
Im Vergleich dazu deuten Lecks darauf hin, dass das OnePlus 8 (im Bild) mit einer ähnlichen Loch-Punch-Kerbe und einem etwas kleineren Display kommen könnte.

Die OnePlus 8 Pro Bilder kommen im selben Monat, den CashKaro renderings von dem, was sein mittleres Geschwistersein sein könnte, die OnePlus 8, auch basierend auf Informationen von OnLeaks. Das Telefon scheint den 3D-ToF-Sensor im Pro zu fehlen, und wird Berichten zufolge mit einem etwas kleineren 6,5-Zoll-Display kommen.

Obwohl wir noch weit von der erwarteten Enthüllung dieser Telefone entfernt sind (als Referenz wurden die OnePlus 7 und 6 beide im Mai enthüllt), waren die jüngsten Lecks von OnLeaks genau. Der Tippgeber hat die quadratische Kameradestobegebung des iPhone 11 bereits im Januar genau vorhergesagt, und er hat auch genaue Informationen über OnePlus-Geräte veröffentlicht, bevor sie bereits auf den Markt kommen. Die Pop-up-Selfie-Kamera hatte einen guten Lauf, aber es sieht so aus, als ob OnePlus bereit sein könnte, weiterzumachen.

Contact Information:

Jon Porter



Tags:    German, News, United States, Wire