United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 29, 2019 4:48 AM ET

IVF-Geräte- und Verbrauchsmaterialienmarkt: Globale Aktie, Größe, Trends und Wachstumsanalyse Prognose für 2019-2026


iCrowd Newswire - Oct 29, 2019

IVF-Geräte und Verbrauchsmaterialien Industrie

beschreibung

IVF ist eine Art von assistierter Reproduktionstechnologie, die für die Behandlung von Unfruchtbarkeit und die Leihmutterschaft verwendet wird. Ein befruchtetes Ei kann in die Gebärmutter eines Ersatzes implantiert werden, und das resultierende Kind ist genetisch nicht mit dem Ersatz mutterfliegt. IVF wird in der Regel erst verwendet, wenn weniger teure und invasive Optionen fehlgeschlagen sind oder als unwahrscheinlich erkannt wurden. Hohe Erfolgsraten, Lebendgeburten, der Anstieg der unfruchtbaren Bevölkerung sind einige der Treiber des Marktes.

Die globale IVF Devices and Consumables Market-Größe war im Jahr 2018 7,8 Milliarden US-Dollar wert und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich um 17,8 % wachsen.

Marktdynamik: Treiber, Einschränkungen, Chancen Herausforderungen:

Der globale IVF-Geräte- und Verbrauchsmaterialienmarkt wird durch die Zunahme der globalen Unfruchtbarkeitsraten, die erhöhte Zahl sexuell übertragbarer Krankheiten, den technologischen Fortschritt im Zusammenhang mit IVF-Geräten, die Zunahme der Spende von Gameten angetrieben.

Der Anstieg der weltweiten Unfruchtbarkeitsraten ist einer der dominierenden Faktoren, die den Markt antreiben. Laut WHO sind 2010 weltweit 48,5 Millionen Paare nicht in der Lage, ein Kind zu bekommen. Sie stellten fest, dass 1,9 Prozent der Frauen im Alter von 20 bis 44 Jahren, die ein Kind wollten, nicht in der Lage waren, ihre erste Lebendgeburt zu bekommen, und 10,5 Prozent der Frauen, die zuvor geboren hatten, nach fünf Jahren keinen weiteren Baby bekommen konnten.

Es wird erwartet, dass eine erhöhte Zahl sexuell übertragbarer Krankheiten den Markt ankurbeln wird. Sexuell übertragbare Infektionen (STIs) wie Chlamydien und Gonorrhoe sind die führende vermeidbare Ursache für Unfruchtbarkeit, da 70% der entzündlichen Beckenerkrankungen (PID) für tubale Schäden verantwortlich sind. Chlamydien können auch Eileiter-Infektion ohne Symptome verursachen. PID kann auch bleibende Schäden an den Eileitern, der Gebärmutter und dem umgebenden Gewebe verursachen, was zu Unfruchtbarkeit führen kann. CDC schätzt, dass in den USA jährlich rund 2,86 Millionen Fälle von Chlamydien und 820.000 Fälle von Gonorrhoe vorkommen. Die WHO berichtete, dass im Jahr 2019 täglich mehr als 1 Million sexuell übertragbare Infektionen (STIs) anfallen.

Der technologische Fortschritt bei IVF-Geräten kurbelt den Markt an. Dies ist auf die jüngsten Fortschritte zu verdanken, die das Potenzial haben, die Nutzung der IVF auf einen breiten Teil der Gesellschaft mit und ohne Unfruchtbarkeitsdiagnose auszuweiten. Zum Beispiel hat Vitrification, eine Flash- oder Fast-Freeze-Technologie, die Ergebnisse von kryokonservierten Embryonen erheblich verbessert. Patienten, die eingefrorene Embryonen verwenden, haben Erfolgsraten, die denen aus neuen Embryotransferzyklen entsprechen oder besser sind. Außerdem werden genetische Krankheitsscreenings mit Embryobiopsie und genetischer Analyse, Einzelembryontransfer und neuen Medikamenten wie Gonadotropin-releasing Hormon-Agonisten verwendet.

Anforderung des Beispielberichts https://www.wiseguyreports.com/sample-request/4532910-global-ivf-devices-and-consumables-market-2019-2026

Hohe Kosten im Zusammenhang mit IVF-Verfahren, Komplikationen im Zusammenhang mit der IVF-Behandlung und ein geringes Bewusstsein für IVF-Dienste behindern jedoch das Marktwachstum. Im Jahr 2011 lagen die direkten Kosten pro Paar zwischen etwa 13.000 US-Dollar in den USA und über 4.000 US-Dollar in Großbritannien, Australien, Deutschland und 112.799 US-Dollar in Kalifornien.

Schlüsselsegmente

Globaler IVF-Geräte- und Verbrauchsmaterialienmarkt nach Produkt:
• Instrumente
• Reagenz & Medien
• Zubehör und Einwegartikel

Das Instrumentensegment ist weiter unterteilt in Spermientrennsystem Kryosystem, Bildgebungssystem Inkubator, IVF-Schrank, Mikromanipulator und andere. Reagenz & Medien sind unterteilt in Semenverarbeitungsmedien, Kryokonservierungsmedien, Embryokulturmedien, Eiweißverarbeitungsmedien.
Das Segment Zubehör & Einwegartikel ist einer der dominierenden Faktoren, die den Markt im Prognosezeitraum antreiben. Dies ist aufgrund seiner entscheidenden Rolle in jedem IVF-Verfahren, wie Analyse & Screening von Spermien, Abruf von Eizellen, Umgang mit Gameten, und andere. Beispielsweise verfügt das Zubehör für die Spermienanalyse wie die Leja ® Einweg-Dias von Parallabs über eine optimierte Kammertiefe für eine schnelle Beladung, mit gleichmäßiger Verteilung und Genauigkeit für Samenproben. Die Vakuumpumpenschläuche von Vitrolife sind für die Verbindung zwischen der Nadel und der Vakuumpumpe während der Oozytenaufnahme bestimmt und dienen als natürliche Erweiterung für alle Follikel-Aspirationssets.

Das Instrumentensegment dürfte im Prognosezeitraum stark wachsen. Dies ist auf den technologischen Fortschritt und die steigende Nachfrage nach fortschrittlichen IVF-Geräten zu verdanken. So hilft beispielsweise die als SPARTAN bekannte Mikrofluidics-TechnologieSperma mit ausgezeichneter Beweglichkeit, normaler Morphologie und besserer DNA-Integrität zu erhalten. Im Jahr 2016 erlaubte INVOcell, iVF-erschaffene Embryonen in einem Gerät zu inkubieren, das in die Vagina der Frau gelegt wird, bevor sie in ihre Gebärmutter übertragen werden, war eine neue Entwicklung, die IVF zu einer erschwinglicheren Option für mehr Patienten machen kann. Die Fähigkeit, Embryonen erfolgreich einzufrieren und aufzutauen, ist einer der bedeutenden Fortschritte in der assistierten Reproduktionstechnologie (ART). Neue Trends in der Technologie der assistierten Reproduktion (ART) sind Präimplantationsgenetisches Screening (PGS), Präimplantationsgenetische Diagnose (PGD), Eivitrifikation, Zeitraffer-Embryoskop, Endometriale Emzeptionsarray (ERA).

Globaler IVF-Geräte- und Verbrauchsmaterialienmarkt nach Technologie:
• Gefrorener Embryo IVF
• Frischer Embryo IVF
• Spenderei IVF

Das Segment “Eingefrorener Embryo IVF” dürfte im Prognosezeitraum einen hohen Marktanteil halten. Dies ist auf seine Vorteile wie hohe Lebendgeburtenrate, höhere Erfolgsrate und zusätzliche Zyklusmöglichkeiten, die kostengünstiger als frischer Embryotransfer, Komfort und erhöhte Sicherheit sind. So stellten cCRM-Daten, die auf der Jahrestagung der American Society for Reproductive Medicine (ASRM) im Oktober 2013 vorgestellt wurden, fest, dass Frauen im mütterlichen Alter (36-42 Jahre) eine höhere Lebendgeburtsrate mit gefrorenen Embryonen in Verbindung mit Chromosomenscreening (CCS) im Vergleich zu frischen Embryonen. Außerdem hatten Frauen, die gefrorene Embryonen zur Übertragung nutzten, eine Lebendgeburtsrate von 74,5 Prozent im Vergleich zu Frauen, die frische Embryonen mit einer Lebendgeburtsrate von 53,7 Prozent hatten. Zudem wurde nur eine Fehlgeburtsrate von 2,8 Prozent nach CCS mit einer eingefrorenen Übertragung beobachtet, verglichen mit 18,5 Prozent in der frischgebackenen Transfergruppe.

Globaler IVF-Geräte- und Verbrauchsmaterialienmarkt nach Endnutzern:
• Krankenhäuser
• Chirurgische Zentren
• Sonstiges

Es wird erwartet, dass die chirurgischen Zentren den Markt ankurbeln. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass diese Zentren bieten Einrichtungen für chirurgische Spermien Retrieval und Fruchtbarkeit verbessern Operationen wie tubale Chirurgie, Adhesiolyse, tubale Umkehrchirurgie, und verschiedene andere Techniken, die zur Empfängnis führen können.

Lassen Sie eine Abfrage https://www.wiseguyreports.com/enquiry/4532910-global-ivf-devices-and-consumables-market-2019-2026

Geographische Landschaft

Nordamerika dominiert 2018 den globalen IVF-Geräte- und Verbrauchsmaterialienmarkt und wird im Prognosezeitraum (2019-2026) voraussichtlich die größte Marktgröße halten. Dies ist auf höhere Lebendgeburtenraten mit ART, günstige Erstattungssysteme, steigende Prävalenz von sexuell übertragbaren Krankheiten wie Chlamydien und Gonorrhoe in der Region.
So wurden 2017 auf der Grundlage des ERFOLGSratenberichts der CDC für die Fruchtbarkeitsklinik 284.385 ART-Zyklen in 448 Meldekliniken in den USA durchgeführt, was zu 68.908 Lebendgeburten und 78.052 lebend geborenen Säuglingen führte. Von den 284.385 ART-Zyklen, die 2017 durchgeführt wurden, waren 87.535 Ei- oder Embryo-Banking-Zyklen, in denen alle resultierenden Eier oder Embryonen für zukünftige ART-Zyklen eingefroren werden sollten und für die wir keine daraus resultierende Schwangerschaft oder Geburt erwarten würden. Etwa 1,7 % aller in den USA geborenen Säuglinge werden jedes Jahr mit ART gezeugt.

Das Vorhandensein günstiger Erstattungssysteme, wie die Umsetzung von 50 Millionen US-Dollar 5-Jahres-Plänen des US-Verteidigungsministeriums für die Abdeckung von Spermien/Eizellen, dürfte den Markt antreiben.
Die zunehmende Verbreitung sexuell übertragbarer Krankheiten, die zu verstärkten Regierungsinitiativen führen, dürfte den Markt im Prognosezeitraum antreiben. So wurden laut CDC 2017 in den USA fast 2,3 Millionen Fälle von Chlamydien, Gonorrhoe und Syphilis diagnostiziert. Es hat berichtet, dass es nur wenige Screening-Programme in den USA, wie alle Erwachsenen und Jugendlichen im Alter von 13 bis 64 sollten mindestens einmal auf HIV getestet werden. Außerdem überwacht und finanziert das Center for Disease Control and Prevention (CDC) des US-Department of Health and Human Services die Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten (STDs).

Die Zunahme der Unfruchtbarkeitsraten führt zu der erhöhten Nachfrage nach der Installation von IVF-Geräten in den Fruchtbarkeitskliniken. Laut CDC sind beispielsweise 12 Prozent der Frauen im Alter von 15 bis 44 Jahren in den USA mit Unfruchtbarkeitsproblemen. In derselben Altersgruppe haben 7,3 Millionen amerikanische Frauen Unfruchtbarkeitsdienste in Den Dienst getragen. Die Entwicklung von SPARTAN im Jahr 2017 durch ein Forscherteam des Worcester Polytechnic Institute (WPI) und der Stanford University wird voraussichtlich die Gesamtkosten für IVF-Behandlungen senken, die in der Regel etwa 15.000 US-Dollar pro Zyklus kosten, da mit der neuen Spermiensortierung Technologie könnten sie schwanger werden, ohne so viele Behandlungen zu durchlaufenZyklen.

Im Prognosezeitraum (2019-2026) wird jedoch erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum den globalen IVF-Geräte- und Verbrauchsmaterialienmarkt dominieren wird. Die Asia Pacific Initiative on Reproduction (ASPIRE) besteht aus einer Task Force von Ärzten und Wissenschaftlern, die an der Überwachung und Verwaltung der Fruchtbarkeit und der assistierten Reproduktionstechnologie (ART) beteiligt sind. Solche Initiativen fördern das Bewusstsein der Verbraucher, was das Wachstum des globalen IVF- und Verbrauchsmaterialienmarktes antreibt.

Wettbewerbslandschaft

Einige der wichtigsten Akteure auf dem globalen IVF Devices and Consumables Markt sind Cook Medical Inc., IVF Store, Fujifilm Holdings Corporation, Merck KGaA, Millendo Therapeutics, Inc., Oxford Gene Technology, Progyny Inc., The Cooper Companies, Inc. (CooperSurgical , Inc.), Thermo Fisher Scientific, Inc. und Vitrolife AB.

Die Hauptakteure verfolgen verschiedene Schlüsselstrategien wie Produkteinführungen, Fusionen & Übernahmen, Partnerschaften und Kooperationen, die zum Weltweiten Wachstum des IVF Devices and Consumables-Marktes beitragen. Zum Beispiel

Kaufen Sie jetzt ‘ https://www.wiseguyreports.com/checkout?currency=one_user-USD&report_id=4532910

Weiter…

Kontaktieren Sie uns: Sales@Wiseguyreports.Com Ph: 1-646-845-9349 (Uns)
Tel:: 44 208 133 9349 (Uk)

Contact Information:

Contact Us: Sales@Wiseguyreports.Com Ph: +1-646-845-9349 (Us)
Ph: +44 208 133 9349 (Uk)



Keywords:    IVF Devices and Consumables, IVF Devices and Consumables Industry, IVF Devices and Consumables Market, IVF Devices and Consumables Price, IVF Devices and Consumables Market Size, IVF Devices and Consumables Market Share, IVF Devices and Consumables Market Trend, IVF Devices and Consumables Market Analysis, IVF Devices and Consumables Market Forecast, IVF Devices and Consumables Consumption Market, IVF Devices and Consumables Sales Market, IVF Devices and Consumables Segmentation, IVF Devices and Consumables Manufacturers, IVF Devices and Consumables Prospectus, IVF Devices and Consumables Industry Trends, IVF Devices and Consumables Market Share, IVF Devices and Consumables Market Growth, IVF Devices and Consumables Market Trends, IVF Devices and Consumables Market Size, Global IVF Devices and Consumables Industry, Global IVF Devices and Consumables Market Trends, IVF Devices and Consumables Growth, Global IVF Devices and Consumables Market Share, Global IVF Devices and Consumables Size, IVF Devices and Consumables Market Analysis, IVF Devices and Consumables Market Growth
Tags:    German, News, Research Newswire