United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 26, 2019 9:38 AM ET

Boys & Girls Clubs of America und UPS Partner zur Rettung von Teenager-Leben in Los Angeles während der National Teen Driver Safety Week


Boys & Girls Clubs of America und UPS Partner zur Rettung von Teenager-Leben in Los Angeles während der National Teen Driver Safety Week

iCrowd Newswire - Oct 26, 2019

LOS ANGELES,– Zu Ehren der National Teen Driver Safety Week veranstalten Boys & Girls Clubs of America eine spezielle UPS Road Code® Veranstaltung für 100 Jugendliche aus Boys & Girls Clubs von Metro Los Angeles in Partnerschaft mit Boys & Girls Clubs of Venice am Donnerstag, 24. Oktober in Los Angeles. Mit dabei sind der Schauspieler/Komiker JB Smoove sowie Freiwillige von UPS.

Das UPS Road Code Programm ist ein sicheres Fahrprogramm für Jugendliche und enthält einen Fahrsimulator, um ein “Hinter dem Steuer”-Erlebnis zu schaffen. Das Programm bietet eine Vielzahl von Sicherheitstipps und Anleitungen, von der grundlegenden Fahranleitung bis hin zu den Folgen riskanter Verhaltensweisen wie Handysprechen, SMS oder Trinken während der Fahrt. Während des gesamten Programms haben Jugendliche die Möglichkeit, das Gelernte an Fahrsimulatoren zu üben, die über ein Lenkrad, reaktionsfähige Gas- und Bremspedale und einen Computerbildschirm verfügen, der als Windschutzscheibe in der interaktiven Animation des Programms dient.

Bis heute haben mehr als 48.000 Jugendliche in den USA und mehr als 10.000 Fahranfänger dank der Unterstützung der UPS Foundation eine sichere Fahrschulung für UPS Road Code erhalten.

Boys & Girls Clubs im ganzen Land und in Übersee werden während der Woche zusätzliche Veranstaltungen abhalten, um die Sicherheit von Teenagern in ihren lokalen Gemeinden zu fördern. Die Tausenden von Teen Boys & Girls Club-Mitgliedern im ganzen Land werden bei der Veranstaltung in Los Angeles durch die diesjährigen UPS Road Code National Ambassadors vertreten sein. Brekiya H. vom Boys & Girls Club of Central Arkansas und Jazmin W. von Boys & Girls Clubs of Benton Harbor erhielten jeweils 2.500 US-Dollar an Stipendien der UPS Foundation.

“Wir freuen uns sehr, diesem wichtigen Meilenstein in unserer Partnerschaft mit der UPS Foundation zu gedenken”, sagte Jim Clark, President und CEO von Boys & Girls Clubs of America. “Aufgrund ihrer Unterstützung sind Tausende von Teenagern zu besseren, verantwortungsbewussteren Fahrern geworden. Sicherheit hat bei Boys & Girls Clubs immer oberste Priorität. Ein großes Dankeschön an die UPS Foundation für ihr Engagement, Jugendliche sicher auf der Straße zu halten und allen Jugendlichen die Möglichkeit für eine große Zukunft zu geben.”

Autounfälle sind nach wie vor die häufigste Todesursache für US-Jugendliche und machen nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention mehr als einen von drei Todesfällen im Teenageralter aus. Um diese Krise zu bewältigen, nehmen jedes Jahr 125 UPS-Freiwillige an lokalen Boys & Girls Clubs teil, um branchenführende sichere Fahrtechniken durch UPS Road Code zu unterrichten.

In diesem Jahr erhielten drei weitere Boys & Girls Clubs einen Zuschuss zur Umsetzung des Programms, womit sich die Gesamtzahl 2019 auf 216 Förderplätze beläuft. Diese Clubs erhalten eine Finanzierung für die Ausführung des Programms dank der dreijährigen Spende der UPS Foundation in Höhe von 5,3 Millionen US-Dollar im Jahr 2018.

Weitere Informationen zum UPS Road Code-Programm finden Sie unter www.bgca.org/roadcode.

Über Boys & Girls Clubs of America

Seit mehr als 150 Jahren ermöglicht Boys & Girls Clubs of America (BGCA.org) jungen Menschen, die am dringendsten eine große Zukunft als produktive, fürsorgliche und verantwortungsbewusste Bürger haben. Heute dienen mehr als 4.600 Clubs über 4,7 Millionen jungen Menschen durch Clubmitgliedschaft und Community-Outreach. Clubs befinden sich in Städten, Städten, öffentlichen Wohnungen und auf Ureinwohnern im ganzen Land und dienen Militärfamilien in BGCA-nahen Jugendzentren auf US-Militäranlagen weltweit. Sie bieten einen sicheren Ort, fürsorgliche Erwachsene Mentoren, Spaß und Freundschaft, und leistungsstarke Jugendentwicklungsprogramme auf einer täglichen Basis während kritischer außerschulischer Stunden. Clubprogramme fördern akademischen Erfolg, guten Charakter und Bürgerschaft sowie einen gesunden Lebensstil. In einer Harris-Umfrage unter Alumni gaben 54 Prozent an, dass der Club ihr Leben gerettet habe. Der nationale Hauptsitz befindet sich in Atlanta. Erfahren Sie mehr auf Facebook und Twitter.

Contact Information:

Boys & Girls Clubs of America



Tags:    German, Latin America, News, North America, Press Release, South America, United States, Wire