United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 26, 2019 6:08 AM ET

Beneficial State Bank CEO Reagiert auf Desinformationsangriff von Trump appointee Faith Bautista


Beneficial State Bank CEO Reagiert auf Desinformationsangriff von Trump appointee Faith Bautista

iCrowd Newswire - Oct 26, 2019

Oakland,– Beneficial State Bank gibt die folgende Erklärung ab. Beneficial State Bank reagiert auf einen Desinformationsangriff der National Diversity Coalition (NDC), angeführt von Faith Bautista, und verbreitet falsche Behauptungen über ihre Bankpraktiken.

“Wie traurig, dass politisch motivierte Interessen gewinnen, wenn sie eine Bank angreifen, deren eigentliche Mission es ist, den Un- und Unterversorgten mit high road financial products and services zu dienen. Angesichts dessen muss man sich fragen, wem diese Angriffe eigentlich dienen”, sagte CEO Kat Taylor. “Bevor die NDC diesen politischen Angriff startete, der eine unangemessene Aktivität für eine non-profit-Organisation darstellt, handelte sie bösgläubig, da sie sich nicht an den Wohltuenden Staat ergriff, um irgendeine ihrer Behauptungen zu überprüfen”, fügte Taylor hinzu. “Als Ergebnis enthalten die Aussagen von NDC zahlreiche Ungenauigkeiten, Falschaussagen, Unwahrheiten, fadenscheinige Argumente und fehlerhafte Schlussfolgerungen.”

Als staatlich geprüftes Community Development Financial Institution und zertifizierte B Corporation bietet Beneficial State unterfinanzierten Gemeinden faire und transparente Bankdienstleistungen. Der wohltuende Staat hat sein Engagement bewiesen, um entrechteten Bevölkerungsschichten den Zugang zu Finanzmitteln und Krediten zu erleichtern, wobei er sich häufig refinanziert oder Alternativen zu räuberischen Kreditgebern bereitstellt. Neben anderen Bankdienstleistungen bietet die Bank qualifizierten Antragstellern, die nachweislich zahlungsfähig sind, Zugang zu verantwortungsvollen Krediten.

Als direktes Ergebnis der Führungsrolle der Bank in diesen Bereichen hat die FDIC kürzlich ein “Outstanding”-Gesamtrating für ihre Leistung des Community Reinvestment Act (CRA) veröffentlicht, das von Prüfern nach sorgfältiger und umfassender Prüfung mehrerer Faktoren, die in ihren Leistungsstandards enthalten sind. 2018 erhielten nur 7,6 % aller CDFI-Banken das Rating “Outstanding”. Darüber hinaus verlieh B Lab, die gemeinnützige Organisation hinter der B Corporation-Zertifizierung, Beneficial State zum sechsten Mal in Folge mit dem Best for the World Honoree 2019. Zertifizierte B-Unternehmen, die das Best for the World Honor erhalten, sind leistungsstärkste B-Corps, die die größten positiven sozialen und ökologischen Auswirkungen bieten. Beneficial State ist einer der am höchsten bewerteten B Corporations von 3.000 weltweit.

Über Beneficial State Bank

Die Mission-getriebene Beneficial State Bank ist eine staatlich gecharterte, staatlich versicherte Community Development Financial Institution (“CDFI”) und eine “Best Overall” Certified B Corporation® sechs Jahre im Amt. Die Bank mit Sitz in Oakland,Kalifornien und 2007 als Social-Enterprise-Bank gegründet, bedient die drei Westküstenstaaten. Die Beneficial State Bank hält an einem dreifachen Ergebnis von sozialer Gerechtigkeit, ökologischem Wohlergehen und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit fest. 100% der wirtschaftlichen Rechte der Beneficial State Bank sind im Besitz von gemeinnützigen Organisationen. Beneficial State Bancorp (“Bancorp”), die Holdinggesellschaft der Beneficial State Bank, ist als Public Benefit Corporation registriert. Beneficial State Foundation, der mehrheitlich wirtschaftliche Eigentümer der Bancorp, misst und unterstützt die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Bank und arbeitet daran, das Bankensystem endgültig zu ändern.

Contact Information:

Beneficial State Bank
press@beneficialstate.com



Tags:    German, Latin America, News, North America, Press Release, South America, United States, Wire