United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 25, 2019 3:35 AM ET

Seratos neue Versionen seiner DJ-Software sind kompatibel mit macOS Catalina


iCrowd Newswire - Oct 25, 2019

Bild: Serato

Das Musiksoftwareunternehmen Serato hat neue offizielle Versionen seiner DJ Pro- und DJ Lite-Software veröffentlicht, die in macOS Catalina vollständig unterstützt werden. Die aktualisierte Software funktioniert mit Apples neuer Musik-App, die iTunes in Apples neuester Desktop-Betriebssystem-Aktualisierung ersetzt hat, und Bibliotheken in Music können automatisch in die aktualisierten Serato DJ Pro und DJ Lite geladen werden.

Neben der Aktualisierung seiner DJ-Software hat Serato auch eine neue Version seiner Beat-Making-Software Serato Studio veröffentlicht, die in Catalina unterstützt wird. Allerdings sind nicht alle Serato-Produkte im Klaren. Serato Sample und Pitch ‘n Time Pro und LE sind immer noch nicht mit Catalina kompatibel, aber das Unternehmen sagt, dass es aktiv an Updates arbeitet. Darüber hinaus warnt Serato, dass es immer noch einige DJ-Hardware von Partnern gibt, die mit dem neuen Betriebssystem nicht funktioniert und der Status auf diesem “aout of Serato’ Control” liegt.

Ein Upgrade auf Catalina hat sich als Schmerz für viele DJs erwiesen, die sich auf iTunes als Teil ihres Workflows verlassen haben. Viele verwenden es, um ihre Musik in Wiedergabelisten zu organisieren und sie dann automatisch mit DJ-Apps zu synchronisieren, indem sie eine XML-Funktion verwenden, die jetzt nicht mehr verfügbar ist und die die erforderliche Datenbankdatei mit Drittanbieter-Apps teilt.

Laut Apple entfernt die neue Musik-App die Unterstützung für die automatische Synchronisierung von Wiedergabelisten mit Drittanbieter-Apps mit XML. Dies hat zu Komplikationen bei DJ-Software geführt, die nicht aktualisiert wurde, um Apples neue Methode zu unterstützen. XML-Dateien können immer noch manuell aus Musik extrahiert werden, aber es erfordert etwas mehr Aufwand und führt zu einer statischen Datei, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Wiedergabeliste aktualisieren möchten, eine neue Datei exportieren müssen.

Catalinas Musik-App unterstützt die automatische Bibliothekssynchronisierung mit anderen Apps, aber einige Unternehmen spielen immer noch Nachholbedarf, um sicherzustellen, dass ihre Software die neue Methode unterstützt. Einige Apps, wie Algoriddims Djay, wurden bereits beim Start für Catalina optimiert, andere wie Rekordbox haben jedoch noch kein kompatibles Update veröffentlicht.

Also, wenn Sie ein Serato DJ Pro oder DJ Lite Benutzer sind, der auf Catalina aktualisiert hat, sollte alles gut funktionieren, und Ihre Musik-Playlists werden automatisch in die Software geladen, ohne dass ein manueller Export erforderlich ist.

Contact Information:

Dani Deahl



Tags:    German, News, United States, Wire