United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 25, 2019 1:34 AM ET

AOC und Ted Cruz rufen Apple dazu auf, die Hongkong-App in einem gemeinsamen Brief fallen zu lassen


iCrowd Newswire - Oct 25, 2019

Foto: Spencer Platt/Getty Images

In zwei Briefen kritisierte eine überparteiliche Gruppe von Gesetzgebern Apple und Blizzard wegen ihrer jüngsten Aktionen in China scharf.

Die erste, die an Apple-Chef Tim Cook gerichtet ist, äußert “starke Besorgnis” über die Entscheidung des Unternehmens, eine App, die von Hongkong-Demonstranten verwendet wird, aus seinem App Store zu entfernen. Die App, genannt HKMap, verfolgte Polizeipräsenz und wurde von Pro-Demokratie-Aktivisten verwendet, wurde aber Anfang dieses Monats entfernt, nachdem Apple behauptete, es werde für kriminelle Aktivitäten verwendet. Die Entwickler der App sagten, es gebe keine Beweise dafür, und Apple wurde für den Schritt geknallt.

“Fälle wie diese geben Anlass zu echter Sorge, ob Apple und andere große US-Unternehmen sich der wachsenden chinesischen Nachfrage beugen werden, anstatt den Zugang zu einer Milliarde chinesischer Verbraucher zu verlieren”, heißt es in dem Brief.

Der Brief wurde unterzeichnet von Sen. Ron Wyden (D-OR), Sen. Tom Cotton (R-AR), Sen. Marco Rubio (R-FL), Sen. Ted Cruz (R-TX), Rep. Alexandria Ocasio-Cortez (D-NY), Rep. Mike Gallagher (R-WI) und Rep. Tom Malinowski (D-NJ).

Der zweite Brief, der von einigen der gleichen Gesetzgeber unterzeichnet wurde, wurde an Activision Blizzard CEO Robert Kotick geschickt und kritisiert in ähnlicher Weise die Entscheidung des Unternehmens, einen wettbewerbsfähigen Hearthstone-Spieler zu verbieten, der seine Unterstützung für die Demonstranten in Hongkong zum Ausdruck brachte. In dem Schreiben heißt es, die “enttäuschende Entscheidung könnte eine abschreckende Wirkung auf Gamer haben, die versuchen, ihre Plattform zu nutzen, um Menschenrechte und Grundfreiheiten zu fördern.”

Die Briefe deuten darauf hin, dass das Thema der chinesischen Zensur eine ist, die sowohl Demokraten als auch Republikaner bereit sind, sich hintereinander zu versammeln, zum Nachteil von Unternehmen, die im Land tätig sein wollen.

“Sie haben die Möglichkeit, den Kurs umzukehren”, schrieben die Gesetzgeber an Kotick. “Wir bitten Sie dringend, es zu nehmen.”

Contact Information:

Colin Lecher



Tags:    German, News, United States, Wire