United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 24, 2019 1:00 AM ET

Philippinische Regierung und UNDP wählen Speedcast aus, um 3.000 Standorten digitale Inklusionskonnektivität bereitzustellen


iCrowd Newswire - Oct 24, 2019

SYDNEY,– Speedcast International Limited (ASX: SDA), der weltweit vertrauenswürdigste Anbieter von hochzuverlässigen, vollständig verwalteten Fernkommunikations- und IT-Lösungen, hat eine Vereinbarung mit dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) zur Unterstützung des Department of Information and Communications Technology (DICT) der philippinischen Regierung, um Internetanschlüsse und öffentliche WI-Fi-Dienste in 3.000 abgelegenegebiete Gebiete in 11 Regionen der Philippinenzu bringen. Mit einer anfänglichen 23-monatigen Verpflichtung hat die anfängliche Vertragslaufzeit einen Wert von 14,4 Millionen US-Dollar, die für weitere zwei weitere Jahre verlängerbar sind.

Speedcast freut sich, mit DEMP und dem DICT an der ersten Phase eines umfassenderen Projekts zur Bereitstellung von Internetdiensten in abgelegenen Gebieten auf den Philippinenzu arbeiten. Das Projekt wird zum ersten Mal zugang zu Informationen und Bildung durch Konnektivitätsdienste in vielen Regionen ermöglichen und hat das Potenzial, das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und der philippinischen Regierung bei ihren Bemühungen, die digitale Kluft zu schließen, erheblich zu helfen.

Speedcast installiert und verwaltet die Konnektivität zu allen Standorten und bietet technischen Support und Außendienst rund um die Uhr.  Mehr als 60 % der Standorte werden mit Solarenergie betrieben, wobei alle Standorte durch Batteriesicherung unterstützt werden, um den Service aufrechtzuerhalten, wenn keine Standardstromquellen verfügbar sind.

“Mit dieser Vereinbarung wird Speedcast der größte VSAT-Internet-Dienstleister auf den Philippinenwerden, der ein strategischer Wachstumsmarkt für den Konzern ist, da wir investieren, um Verbindungen zu Tausenden von ländlichen Standorten bereitzustellen”, sagte Pierre-Jean Beylier, CEO, Speedcast. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der philippinischen Regierung und dem UNDP, um die Konnektivitätsbedürfnisse der entlegensten Gemeinden des Landes zu erfüllen und einen echten Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität zu leisten.”

Über Speedcast International Limited

Speedcast International Ltd (ASX: SDA) ist der weltweit größte Anbieter von Fernkommunikations- und IT-Diensten. Das Unternehmen liefert kritische Kommunikationslösungen durch seine Multi-Access-Technologie, Multiband- und Multi-Orbit-Netzwerk von 80 Satelliten und ein miteinander verbundenes globales terrestrisches Netzwerk, unterstützt durch umfangreiche lokale Unterstützung aus 40 Ländern. Speedcast ist einzigartig als strategischer Partner positioniert, der Kommunikations-, IT- und digitale Lösungen auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten und eine Geschäftstransformation ermöglicht. Das Unternehmen bietet Managed Information Services mit differenzierten Technologieangeboten, einschließlich Cybersicherheit, Crew-Wohlfahrt, Content-Lösungen, Daten- und Sprachanwendungen, IoT-Lösungen und Netzwerksystemintegrationsdiensten. Mit einem leidenschaftlichen Kundenfokus und einer starken Sicherheitskultur betreut Speedcast mehr als 3.200 Kunden in über 140 Ländern in Branchen wie Maritime, Energy, Mining, Enterprise, Media, Cruise, Humanitarian und Government. Erfahren Sie mehr unter www.speedcast.com.

Speedcast® ist eine Marke und eingetragene Marke von Speedcast International Limited. Alle anderen Markennamen, Produktnamen oder Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
© 2019 Speedcast International Limited. Alle Rechte vorbehalten.




iCrowdNewswire

Tags:    News