United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Oct 24, 2019 1:45 AM ET

Kakaobuttermarkt wird im Prognosezeitraum 2018 bis 2028 voraussichtlich um 3,8 % wachsen – Future Market Insights


Kakaobuttermarkt wird im Prognosezeitraum 2018 bis 2028 voraussichtlich um 3,8 % wachsen – Future Market Insights

iCrowd Newswire - Oct 24, 2019

Eine detaillierte Analyse des globalen Kakaomarktes durch Future Market Insights (FMI) zeigt eine stark fragmentierte Wettbewerbslandschaft und deckt gleichzeitig Profile einiger wichtiger Marktteilnehmer ab, darunter Cargill Inc., Barry Callebaut AG, Shirin Asal Food Industrial Group. PJSC, Olam International Ltd, SunOpta Inc., Jindal Drugs Pvt ltd, Natra S.A. und Bolmay Cocoa. “Im Hinblick auf die wichtigsten Marktstrategien konzentrieren sich die industriellen Hersteller von Kakaobutter darauf, ihre Handelsbeziehungen mit den wichtigsten Kakao produzierenden Ländern zu stärken. Andere Hersteller konzentrieren sich darauf, ihre Präsenz in den asiatischen Regionen auszubauen, insbesondere in Regionen wie ASEAN durch Anlagen- und Produktportfolioerweiterung“- Principal Analyst, Food and Beverages, Future Market Insights

Mit einer nahezu moderaten Wachstumsrate von 3,8 Prozent zwischen 2018 und 2028 dürfte der weltweite Kakaobuttermarkt die Bewertung von 8,9 Milliarden US-Dollar bis zum Jahresende 2028 übertreffen – was einer inkrementellen Chance von 2.786,7 Mio. US-Dollar zwischen 2018 und 2028 entspricht. , die maßgeblich von der gestiegenen Produktivität von Kakaobohnen in afrikanischen Ländern angetrieben wird.

Beispielexemplar dieses Berichts herunterladen:
https://www.futuremarketinsights.com/reports/sample/REP-GB-5476

Wichtige Push-Faktoren treiben Umsatzwachstum für Kakaobutter-Markt weltweit voran

Die wachsende Nachfrage nach Schokolade in Milchprodukten, Tiefkühldesserts und Bäckereien dürfte lukrative Chancen eröffnen. Neuheiten im Süßwarensegment haben die Nachfrage nach Kakaobutter ausgelöst. Premium- und neuartige Kakaoprodukte sollen die Lebensmittelindustrie in den entwickelten Regionen fester machen.

Angesichts des hohen Wettbewerbs auf dem Kakaomarkt dürfte die Nachfrage nach hochwertigen Texturiermitteln florieren und damit die Premiumisierung von Kakaobutter entsprechend den Anforderungen der Verbraucher entfalten.

Aufkommende Ersatzstoffe, einschließlich Kakaobutteräquivalente (CBE), werden Aufgrund ihres unerfüllten Geschmacks und ihrer Textur im Vergleich zur herkömmlichen Kakaobutter wahrscheinlich keine Kakaobutter ersetzen.

Download-Methodik :
https://www.futuremarketinsights.com/askus/rep-gb-5476

Regionale Aussichten: Neue Chancen in APEJ und Osteuropa entdeckt

Asiatische Nationen wie Indonesien, Malaysia, Indien und China sollen den Kakaobutterherstellern lukrative Wachstumschancen bieten. Sinkende Kakaobutterpreise haben die Konditoren ermutigt, neue Produkte zu entwickeln, da sie in Asien-Pazifik zusammen mit Ostern-Europa erschwinglich sind. Eine dieser wichtigen Entwicklungen umfasst, Dass Cargill Inc. seine Investitionen in Kakaoprodukte in Indien erweitert.

Länder wie Indonesien, Vietnam und Malaysia nehmen das Wachstum der Verarbeitungsaktivitäten von Kakaobohnen auf und haben sich als potenzielle Möglichkeiten im asiatischen Raum für den Kakaobuttermarkt herauskristallisiert.

In Osteuropa nimmt der Kakaobutterverbrauch in Regionen wie der Türkei und Polen zu. Es wird erwartet, dass diese Länder im Prognosezeitraum ein deutliches Wachstum verzeichnen werden. Für das Süßwarensegment wird im Prognosezeitraum ein Wertwachstum von 1,9x erwartet.

In Nordamerika wird die Umstellung auf natürlich aromatische Inhaltsstoffe und biologische und saubere Produkte zu einem vielversprechenden Wachstum natürlicher Kakaobutter führen – mit höchster Akzeptanz im Segment der gefrorenen Desserts.

In Westeuropa hat Deutschland einen Marktanteil von fast 30 % auf dem Kakaobuttermarkt. Auf der anderen Seite dürfte die Schweiz aufgrund ihrer großen Schokoladenproduktion einer der Hauptabnehmer von Kakaobutter bleiben.

Kaufen Sie diesen Bericht:
https://www.futuremarketinsights.com/checkout/5476

Wichtige Erkenntnisse aus der Segmentierungsanalyse des Kakaobuttermarktes

Es wird erwartet, dass die desodorierte Kakaobutter eine erhebliche Nachfrage in der Kosmetik- und Körperpflegeindustrie verzeichnen wird.

In Bezug auf die Art der Kakaobutter wird der Clean-Label-Trend ein wichtiger Push-Faktor für Bio-Süßwaren bleiben – speziell in entwickelten Regionen.

Blöcke und Pulver, in kurzer fester Form, ist eine ideale Wahl der Produktform, die von industriellen Herstellern bevorzugt wird. Einfache Transport und Lagerung, wird zu Gunsten der Blockform Kakaobutter arbeiten – ein hohes Wachstum in Bezug auf Wert und Volumen zu registrieren. In APEJ wird erwartet, dass das Pulversegment im Prognosezeitraum ein 2,2-faches Wertwachstum verzeichnen wird.

Mehr von FMI es Food and Beverages Intelligence:

Contact Information:

Mr. Abhishek Budholiya
Future Market Insights
616 Corporate Way, Suite 2-9018,
Valley Cottage, NY 10989,
United States
T: +1-347-918-3531
F: +1-845-579-5705
T (UK): + 44 (0) 20 7692 8790
Sales: sales@futuremarketinsights.com
Press Office: Press@futuremarketinsights.com
Blog: http://www.marketresearchblog.org
Website: https://www.futuremarketinsights.com



Tags:    German, Latin America, News, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire