USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 31, 2020 3:17 AM ET

Bitcoin: Warum die britische Online-Gaming-Industrie sollte beginnen, es zu verwenden


iCrowd Newswire - Mar 31, 2020

Wie jedes neue Produkt auf dem Markt wurden Kryptowährungen von der Glücksspielindustrie zunächst nicht sehr ernst genommen. Es gab nicht viele Online-Casinos, die sie verwendet, aber heute hat dieses virtuelle Geld einen großen Einfluss auf die Wirtschaft. Die meisten Online-Plattformen wissen, dass sie den Bedürfnissen der Spieler entsprechen müssen, so dass sie begonnen haben, verschiedene Kryptowährungen zur Verfügung zu stellen, um ihren Kunden zu gefallen. Wenn Sie hier klicken,finden Sie eine Liste der Online-Casinos aus dem Vereinigten Königreich, die sie akzeptieren. Die Glücksspielindustrie versucht immer, mit dieser Art von Veränderung Schritt zu halten. Die Dinge entwickeln sich ständig weiter und um die Spieler unterhalten zu können, müssen sie mit den Veränderungen Schritt halten. Kryptowährungen begannen in den letzten Jahren an Popularität zu gewinnen, dank der Vorteile, die sie für die traditionellen Bankoptionen bringen, die den Einsatz kaum erhöhen können. Aufgrund der hohen Nachfrage und Zuverlässigkeit, im Jahr 2016 die UK Gambling Commission fügte digitale Währungen wie Bitcoin zu seiner Liste der akzeptablen Zahlungsmethoden zur Verfügung UKGC-lizenzierte Casinos.

Was sind Kryptowährungen?

Viele Leute sprechen heutzutage über sie. Bitcoin, Ripple, Litecoin und Ethereum sind einige der Krypto-Assets, die häufiger verwendet werden. Sie stellen eine Zahlungsmethode dar, die durch die Technologie, die für Zahlungen zwischen zwei Personen verwendet wird, in hohem Maße gesichert ist. Sie sind eine Form von elektronischem Bargeld, das von keiner Institution verwaltet wird. Obwohl sie in einigen Ländern nicht als Währung anerkannt sind, begannen sie im Vereinigten Königreich an Popularität zu gewinnen. Es dauerte nicht lange, bis sie seinen Weg in verschiedenen Bereichen, einschließlich Online-Glücksspiel. Warum wir denken, dass Bitcoin eine nette Ergänzung zu Online-Casinos ist und warum Sie es in Betracht ziehen sollten, finden Sie unten.

Vorteile

Dank der niedrigen Gebühren und schnellen Transaktionen finden Kryptowährungen ihren Weg in der Online-Glücksspielbranche. Da sie mit vielen Vergünstigungen kommen, bevorzugen viele Spieler sie zu verwenden. Sie werden nicht von der Bank, dem Fiskus oder dem Recht eines Staates oder einer Nation beaufsichtigt. Bitcoin ist nicht im Besitz oder von jemandem außer der Person, die es verwendet kontrolliert. Das bedeutet, dass Sie alleiniger Eigentümer Ihres Vermögens sind und entscheiden, wohin jeder Cent geht. Die Tatsache, dass es keine Gebühren bei der Verwendung von Kryptowährungen macht die Transaktion viel billiger. Für einige Methoden, Online-Casinos können 2,50% von Ihrer Summe berechnen, um eine Auszahlung zu machen. Nicht der Fall mit Bitcoin. Sie können auszahlen, wie viel Sie wollen, ohne sich Sorgen zu machen, dass ein Teil Ihres Geldes in Rechnung gestellt wird. Kryptowährungen verlassen sich auf ihre Verschlüsselungstechniken, was zu einer sicheren Durchreise für Ihr Geld führt und kein Risiko von Betrug oder Kontomanipulationen birgt. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass es maximal 10 Minuten dauert, um einen Transfer zu machen. Sie könnten nicht schneller auszahlen! Sie müssen sich auch keine Sorgen über einen komplizierten Prozess machen, da diese Methode intuitiv zu bedienen ist. Auch die Anonymität und Transparenz machen es unauffindbar und die mobile Anwendung macht es perfekt für To-Go-Spieler.

Nachteile

Wenn die Regierung sie regelmäßig Fiat Geld macht, kann es die Glücksspielindustrie aufgrund der Tatsache beeinflussen, dass wahrscheinlich eine Menge Steuern angewendet werden. Die Volatilität der Währung kann für webbasierte Dienste als Online-Glücksspielplattformen riskant sein, so dass dies ein großer Nachteil für die Kryptowährungen sein kann. Zum Beispiel lag der Bitcoin-Wert im Jahr 2009 unter 1 Dollar, während er in den nächsten 9 Jahren auf seinen Höhepunkt von 20.000 Dollar angewachsen wäre. Die Tatsache, dass so lukrativ ist, macht es auch eine Haftung. Viele Leute sagen, dass Kryptowährungen und Online-Glücksspiele Hand in Hand gehen. Wahrscheinlich werden sich also eines Tages immer mehr Online-Casinos aus dem Vereinigten Königreich an diesen Wandel anpassen und mit der Entwicklung der Technologie gehen. Mit Zahlungsmethoden wie Bitcoin können Sie die Vorteile von schnellen Auszahlungen, wenig bis gar keine Transaktionsgebühren und einen einfachen Auszahlungsprozess nutzen. Auch Online-Casinos, die diese Art von Option bieten, sind stolz auf seine große Auswahl an Spielen, Spaß Aktionen, und andere spannende Funktionen.

Contact Information:

games.com



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire