USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Jan 17, 2020 7:44 AM ET

Die vollständige Checkliste, um die Scheidung im Jahr 2020 zu überleben


iCrowd Newswire - Jan 17, 2020

Mit fast 800.000 Scheidungen in den Vereinigten Staaten jedes Jahr, ist es eine Erfahrung, die viele Menschen teilen. Wenn du einer von ihnen bist, solltest du dich nicht allein fühlen.

Scheidung kann ein verwirrender und komplizierter Prozess sein. Vorbereitet zu sein, wird Ihnen helfen, besser mit dieser schwierigen Situation umzugehen. Lesen Sie weiter für Ihre vollständige Scheidungs-Checkliste.

Ihre Scheidungs-Checkliste

Jede Ehe ist einzigartig und so hat jede Scheidung einzigartige Umstände. Diese Scheidungs-Checkliste soll nur als Leitfaden dienen. Dies sind jedoch die Schritte, die viele Scheidungsanwälte empfehlen, wenn Sie beginnen, Ihre Informationen zu sammeln.

Sofern nicht anders angegeben, gehen Sie davon aus, dass die in dieser Checkliste aufgeführten Informationen und Dokumente sowohl für Sie als auch für Ihren Ehepartner benötigt werden.

Ihre persönlichen Daten

Sammeln Sie Kopien von Dokumenten und persönlichen Informationen, einschließlich:

Möglicherweise müssen Sie neue Anmeldeinformationen für Online-Konten einschließlich Ihrer E-Mail- und Social-Media-Konten erstellen. Erwägen Sie, Kennwörter zu ändern, wenn Ihr Ehepartner sie kennt oder darauf zugreifen kann. Wenn Sie und Ihr Ehepartner E-Mail-Konten geteilt haben, erstellen Sie ein neues, das Sie für den Zugriff auf Bankkonten und die E-Mail-Adresse Ihres Anwalts verwenden können.

Informationen über Kinder

Wenn Sie Kinder haben, sind sie ein wichtiger Teil jeder Vorbereitung auf eine Scheidung. Verbringen Sie einige Zeit damit, mehr darüber zu erfahren, wie Sie kinderbetroffene Kinder unterstützen können, die von einer Scheidung betroffen sind, und indem Sie die notwendigen Dokumente sammeln.

Es gibt bestimmte Dokumente, die Ihrem Anwalt helfen, sich um die Interessen Ihrer Kinder zu kümmern. Dazu gehören Kopien von Geburtsurkunden und Informationen über ihre Schule einschließlich der Adresse der Schule. Sie möchten auch eine Kopie des Unterrichtsplans, Details zu Aktivitäten nach der Schule und eventuelle Ausgaben im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung erhalten.

Um gründlich zu sein, stellen Sie sicher, dass alle Kinder von Ihnen oder Ihrem Ehepartner frühere Ehen in Ihre Vorbereitung.

Wenn sich Ihre Adresse ändert, vergessen Sie auch nicht, Ihnen die Schulen Ihrer Kinder mitzuteilen.

Beschäftigungsinformationen

Sammeln Sie Informationen über Ihre Beschäftigung und die Ihres Ehepartners. Führen Sie Die Angaben zum Arbeitgeber, die Adressen und andere wichtige Details, einschließlich Beschäftigungsleistungen und eine Kopie der Details der Invaliditätsversicherung, auflisten.

Finanzinformationen

Sie sollten auch damit beginnen, Informationen über Ihre finanziellen Verhältnisse zu sammeln. Erstellen Sie eine Liste und sammeln Sie Kopien von Dokumenten über den Zeitraum Ihrer Ehe, insbesondere die letzten drei Jahre. Beziehen Sie Konten, die sowohl von Ihnen und Ihrem Ehepartner geführt werden, als auch Konten in die Namen Ihrer Kinder ein.

Zu den Details, die Sie angeben möchten, gehören:

Sie müssen neue persönliche Bankkonten und eine neue Kreditkarte einrichten. Legen Sie Geld auf das Konto, damit Sie Ihre persönlichen Lebenshaltungskosten unabhängig bezahlen können.

Erstellen Sie auch eine Liste aller Ihrer regulären Rechnungen. Schließen Sie diejenigen ein, die von Ihnen und Ihrem Ehepartner bezahlt werden. Abrufen von Details wie Kontoauszügen, Kontonummern und Zugriffsinformationen.

Sammeln Sie Informationen über Ihr Einkommen und das Ihres Ehepartners für die letzten drei Jahre. Enthalten Kopien von W-2 s und Kopien von Pay Stubs für die letzten sechs Monate. Erhalten Sie auch Kopien von 401K-Auszügen und Kontoauszügen für alle anderen Rentenkonten.

Schließlich benötigen Sie eine Kopie Ihrer Steuererklärungen für die letzten drei Jahre.

Informationen über Ihr Zuhause

Der Umzug aus dem ehelichen Zuhause ist ein wichtiger Schritt. Es kann eine emotionale Hürde sein, aber es kann auch rechtliche Konsequenzen für Sie haben. Sprechen Sie mit Ihrem Anwalt, bevor Sie diesen wichtigen Schritt machen.

Sie benötigen auch Kopien einiger wichtiger Dokumente über Ihr Zuhause. Dazu gehören:

Darüber hinaus möchten Sie:

Informationen zu anderen Vermögenswerten

Sie und Ihr Ehepartner verfügen möglicherweise über andere Vermögenswerte, die für Ihre Scheidung relevant sind, einschließlich Ihrer persönlichen Fahrzeuge, Kunst, Schmuck, elektronischer Geräte und Möbel. Stellen Sie sicher, dass Sie sammeln:

Außerdem sollten alle Fahrzeuge und sonstigen Assets bewertet werden, um ihren aktuellen Wert zu ermitteln.

Identifizieren Sie alle Vermögenswerte, die jedem von Ihnen vor Ihrer Ehe gehörten, und berücksichtigen Sie alle Gegenstände, die Sie nach einer Scheidung in Ihrem Besitz behalten möchten.

Informationen über Schulden

Sie und Ihr Ehepartner können für die Zahlung ausstehender Schulden verantwortlich sein, auch wenn Sie sich auf eine Scheidung vorbereiten. Erstellen Sie eine Liste aller persönlichen und gemeinsamen Schulden. Kontodetails und Kopien von Belegen und Auszügen einschließen.

Vergessen Sie nicht über Schulden wie Studentenkredite, Kreditkartenschulden, Kinderbetreuung und persönliche Kredite. Erhalten Sie auch eine Kopie Ihres Kreditberichts.

Es kann hilfreich sein, sich an alle gemeinsamen Gläubiger zu wenden. Wenn Sie sie über Ihre Umstände beraten, können Sie Dazu beitragen, Ihre Interessen und Ihre Kredithistorie zu schützen.

Geschäftsinteressen

Wenn Sie oder Ihr Ehepartner ein oder mehrere Unternehmen besitzen, sammeln Sie auch Informationen über sie. Dazu gehören:

Nachlassplanung

Sie müssen Kopien des Testaments und alle Lebensversicherungsdokumente für Sie und Ihren Ehepartner erhalten. Überlegen Sie auch, ob Sie Ihren Willen ändern möchten, um Ihren baldigen Ex-Ehegatten auszuschließen.

Weitere Informationen

Ihre Krankenversicherung kann von Ihrer Scheidung betroffen sein. Handeln Sie jetzt, um sicherzustellen, dass Sie während Ihres Scheidungsprozesses und danach über eine angemessene Krankenversicherung verfügen. Sammeln Sie alle relevanten Dokumente und Informationen über Ihren Krankenversicherungsschutz.

Ihr Ehepartner kann die Vollmacht haben, die es ihnen erlaubt, unter bestimmten Umständen als Ihr Agent zu handeln. Möglicherweise haben Sie auch erweiterte Richtlinien für das Gesundheitswesen. Überlegen Sie, ob diese rechtlichen Dokumente geändert werden müssen.

Informationen über Ihre bevorstehende Scheidung

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie eine Scheidung in Betracht ziehen. Es wird Ihrem Anwalt helfen, wenn Sie die Gründe in Form einer Liste von Eheproblemen identifizieren können. Fügen Sie Informationen über Missbrauch, Unterschiede oder Inkompatibilität ein.

Seien Sie vorbereitet

Die Vorbereitung auf die Scheidung erfordert Zeit und Mühe. Es kann auch einen emotionalen Tribut fordern. Diese Scheidungs-Checkliste kann dazu beitragen, den Prozess weniger stressig zu machen.

Besuchen Sie unsere Website für weitere Neuigkeiten und Anleitungen zum Gesetz.

Contact Information:

law.com



Tags:    German, Latin America, News, North America, Press Release, South America, United States, Wire