USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 15, 2019 3:37 AM ET

Flowers Foods erklärt Dividende


iCrowd Newswire - Mar 15, 2019

THOMASVILLE, Ga. , – Flowers Foods (NYSE: FLO) gab heute bekannt, dass der Verwaltungsrat eine vierteljährliche Dividende von 0,18 USD je Aktie beschlossen hat, eine Steigerung von 5,9% gegenüber dem Vorjahresquartal. Dies ist die 66. vierteljährliche Dividendenausschüttung in Folge, die von der Gesellschaft ausgeschüttet wird. Sie wird am 15. März 2019 an die am 1. März 2019 registrierten Aktionäre ausgezahlt.

Über Blumen Nahrungsmittel
Flowers Foods, Inc. (NYSE: FLO) mit Hauptsitz in Thomasville, Georgia (USA), ist mit einem Umsatz von 4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 einer der größten Hersteller von frisch verpackten Backwaren in den USA . Flowers betreibt Bäckereien im ganzen Land, die eine große Auswahl an Backwaren herstellen. Zu den Top-Marken des Unternehmens zählen Nature’s Own , Wonder , Tastykake und Dave’s Killer Bread . Erfahren Sie mehr unter www.flowersfoods.com.

Vorausschauende Aussagen
Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf die aktuellen Erwartungen in Bezug auf unsere zukünftige Finanzlage, Leistung und Ergebnisse, geplante Investitionen, langfristige Ziele des Managements, Angebot und Nachfrage, Preistrends und Marktkräfte sowie Integrationspläne und erwartete Vorteile von Transaktionen und werden häufig durch die Verwendung von Wörtern und Ausdrücken wie “antizipieren”, “glauben”, “weiter”, “könnte”, “schätzen”, “erwarten”, “beabsichtigen”, “kann”, “planen”, “vorhersagen” gekennzeichnet “,” “Projekt”, “sollte”, “wird”, “wird”, “wird”, “wird”, “wird voraussichtlich” oder “wird fortgesetzt” oder das Negativ dieser Begriffe oder einer anderen vergleichbaren Terminologie. Alle zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den prognostizierten abweichen. Andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen und die Geschäftsaussichten des Unternehmens im Allgemeinen beeinflussen können, umfassen (a) die allgemeinen wirtschaftlichen und geschäftlichen Bedingungen und die Wettbewerbsbedingungen in den USA Backwarenindustrie, einschließlich Werbe- und Preiswettbewerb, (b) Änderungen der Verbrauchernachfrage nach unseren Produkten, einschließlich Änderungen des Verbraucherverhaltens, Trends und Präferenzen, einschließlich Gesundheits- und Vollkorntrends, und die Entwicklung hin zu kostengünstigeren Markenprodukten (). c) der Erfolg von Produktivitätsverbesserungen und Produkteinführungen, (d) eine signifikante Reduzierung des Geschäfts mit einem unserer Großkunden, einschließlich einer Verringerung der negativen Entwicklungen in einem der Geschäft unseres Kunden, (e) Schwankungen bei der Rohstoffpreiskalkulation, (f) Energie- und Rohstoffkosten und -verfügbarkeit sowie Absicherungs- und Kontrahentenrisiko; (g) unsere Fähigkeit, die jüngsten Akquisitionen vollständig in unser Geschäft zu integrieren s, (h) unsere Fähigkeit, Cashflows aus Investitionen und Akquisitionen zu erzielen, und die Verfügbarkeit neuer Akquisitionen, die den Unternehmenswert steigern, (i) unsere Fähigkeit, unsere Geschäftsstrategien erfolgreich umzusetzen, einschließlich der Strategien, die das Unternehmen im Rahmen von Project Centennial initiiert hat. Dies kann unter anderem die Integration kürzlich getätigter Akquisitionen oder den Erwerb oder die Veräußerung von Vermögenswerten zu derzeit anvisierten Werten, den Einsatz neuer Systeme und Technologien und eine verbesserte Organisationsstruktur beinhalten, (j) Konsolidierung in der Backwarenindustrie und verwandten Branchen; (k) Störungen in unserem System für die Lieferung von Direktgeschäften, einschließlich Rechtsstreitigkeiten oder nachteilige Entscheidungen eines Gerichts oder einer Aufsichtsbehörde oder einer Regierungsbehörde, die die Einstufung der unabhängigen Vertragspartner unserer unabhängigen Vertriebshändler beeinträchtigen könnten, oder kann Gegenstand von (m) Produktrückrufen oder Sicherheitsbedenken in Bezug auf unsere Produkte werden d (n) das Versagen unserer Systeme der Informationstechnologie, einschließlich Unterbrechungen, Eingriffen oder Sicherheitsverletzungen solcher Systeme. Die vorstehende Liste wichtiger Faktoren umfasst nicht alle diese Faktoren und weist sie nicht notwendigerweise in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit auf. Darüber hinaus sollten Sie andere öffentliche Angaben des Unternehmens konsultieren, einschließlich der Risikofaktoren, die in unserem kürzlich eingereichten Jahresbericht auf Formular 10-K und den Quartalsberichten auf Formular 10-Q, eingereicht bei der Securities and Exchange Commission („SEC“), enthalten sind. ) und Angaben in anderen bei der SEC eingereichten Unterlagen undPressemitteilungen des Unternehmens für andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den vom Unternehmen geplanten Ergebnissen abweichen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen, da sie nur zu dem Datum gelten, an dem sie gemacht wurden und von Natur aus unsicher sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche Aussagen öffentlich zu überarbeiten oder zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Contact Information:

FLO-IR
FLO-CORP

SOURCE Flowers Foods, Inc.



Tags:    German, News, Research Newswire, United States, Wire