USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 27, 2019 5:37 AM ET

Treffen Sie Ordr: Umfassende Closed-Loop-Sicherheit für das Hyper-Connected Enterprise


iCrowd Newswire - Feb 27, 2019

SANTA CLARA, Kalifornien (USA) – Ordr (www.ordr.net), ein Venture-gestütztes Startup, das von Veteranen der Netzwerk- und Sicherheitsbranche angeführt wird, bietet heute eine beispiellose Kontrolle netzwerkverbundener Systeme und Geräte für das Unternehmen. Das Unternehmen stellte die erste umsetzbare, auf künstlichen Intelligenz (AI) basierende Systemsteuerungs-Engine vor, die die vorhandene Infrastruktur nutzt und innerhalb weniger Minuten ohne Auswirkungen auf die vorhandenen Ressourcen eingesetzt werden kann. Das Unternehmen kündigte auch die Ernennung von Führungskräften an, darunter den Vorsitzenden Dominic Orr und den Vorstandsvorsitzenden Greg Murphy.

„Führungskräfte müssen wissen, dass ihre kritischen Ressourcen geschützt sind und wie sie verwendet werden. IT- und Sicherheitsteams benötigen echte Closed-Loop-Lösungen, nicht eine andere Generation von Tools, die Alarme auslösen, die ihre Mitarbeiter lösen müssen. Das ist, was Ordr liefert, eine wegweisende und dennoch elegant einfache Lösung für Probleme in der realen Welt “, sagte Greg Murphy, CEO von Ordr.

„In einem Unternehmen mit Hyperanbindung, in dem alles von einfachen IoT-Geräten bis hin zu komplexen Systemen mit mehreren Millionen Dollar verbunden ist, fallen traditionelle Sicherheitsmodelle aus. Eine kürzlich von ZK Research durchgeführte Umfrage ergab, dass 61% der Befragten kein oder geringes Vertrauen in die Kenntnis der mit dem Netzwerk verbundenen Geräte hatten; Dies ist ein deutlicher Anstieg von 51% vor fünf Jahren. Dies zeigt, dass IT, Sicherheit und Betrieb das Ausmaß des Problems einfach nicht erreichen können. Ordr bietet detaillierte Transparenz für Geräte und bietet die Möglichkeit, Vorfälle zu prognostizieren und zu verhindern, bevor sie sich auf den Geschäftsbetrieb auswirken “, sagte Zeus Kerravala, Gründer und Principal Analyst bei ZK Research.

Die Ordr Systems Control Engine (SCE) ist die einzige zweckgebundene Lösung, die jedes mikroskopische Gerätedetail und dessen Kontext – das Device-Flow-Genom – im großen Maßstab vollständig abbildet und maschinelles Lernen verwendet, um das Verhalten des Systems vollständig und kontinuierlich zu überprüfen, zu klassifizieren und zu bewerten jedes Gerät. Die SCE-Architektur von Ordr ist einzigartig in der Fähigkeit, enorme Datenmengen in Echtzeit zu verarbeiten, wobei hochentwickelte KI für Closed-Loop-Sicherheit sorgt und automatisch Richtlinien für jede Geräteklasse generiert. Der Ordr SCE ist nahtlos in die vorhandenen Management-Tools für Netzwerk- und Sicherheitsinfrastrukturen integriert, um Richtlinien direkt und automatisch zu implementieren. Dies ist ein berührungsloser, agentenloser Schutz für geschäftskritische Ressourcen.

“Das Volumen und die Vielfalt von Enterprise-Geräten wächst exponentiell”, sagte Gnanaprakasam Pandian, Mitbegründer und Chief Product Officer von Ordr. „Allerdings hat sich die Art und Weise, wie Organisationen ihre Netzwerk- und Sicherheitsinfrastruktur steuern, nicht analog geändert. Unser Gründerteam hat diese Technologien jahrzehntelang entwickelt. Wir wussten, dass wir den Systemen einer Reihe führender Anbieter eine neue Klasse von Intelligenz hinzufügen könnten, um ihre Fähigkeit zu verbessern, echte Sicherheit für das neue Unternehmen mit Hyperanbindung bereitzustellen. Wir ermöglichen eine Infrastrukturentwicklung, ohne neue Infrastrukturinvestitionen zu erfordern. “

Der Ordr SCE ist nicht nur für IT- und Sicherheitsoperationsgruppen gedacht, sondern auch für Führungskräfte. “Bei fast jedem neuen Gerät, das wir erwerben, muss eine Verbindung zu unserem Netzwerk hergestellt werden”, sagte Gabe Kimbrough, CISO für Mercy Care. „Einige dieser Geräte gehören der IT, andere werden von Clinical Engineering verwaltet. Wir müssen jedoch sicherstellen, dass alle Geräte geschützt sind. Ordr liefert uns detaillierte Analysen zu allen angeschlossenen Geräten, einschließlich Risiken und Schwachstellen, in Echtzeit. Und es gibt uns die Möglichkeit, alles mit den bereits vorhandenen Ressourcen gründlicher zu regulieren und zu schützen. “

Führungsteam mit langjähriger Erfahrung in Wirtschaft und Technik
Dominic Orr ist als Vorsitzender dem Verwaltungsrat von Ordr beigetreten. Orr ist ein weithin angesehener Silicon Valley-Unternehmer mit einer unschlagbaren Erfolgsgeschichte, der mehrere Unternehmen vom Startup zu Bewertungen in Milliardenhöhe geführt hat, darunter Alteon WebSystems und Aruba Networks.

“Sowohl das Volumen als auch die Heterogenität netzwerkverbundener Systeme wächst exponentiell”, sagte Orr. „Dies hat zu einem ernsthaften Bedarf an einer speziell entwickelten Lösung geführt, die Big Data-Analyse und KI nutzt, um diese schnelle Expansion ohne zusätzliche Belastung der Netzwerk- und Sicherheitsressourcen zu bewältigen. Ich weiß aus Erfahrung, dass das Ordr-Team über die Breite des technischen Wissens und die unermüdliche Verpflichtung gegenüber dem Kunden verfügt, um eine solche Lösung effektiv zu liefern. “

Ordr wird von CEO Greg Murphy geleitet, einem ehemaligen Senior Vice President für Geschäftsbetrieb und Strategie bei Aruba Networks. Murphy tritt den Ordr-Mitgründern Gnanaprakasam Pandian und Sheausong Yang bei, die zuvor Chief Development Officer und Vice President warent of Technology bei Aruba Networks sowie ein leitendes Management-Team mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Netzwerk und Sicherheit in Unternehmen wie Aruba Networks, Cisco, Forescout, Palo Alto Networks, Ruckus Wireless und Tenable.

Serie A enthält Tech / VC-Leuchten
Ordr gibt heute bekannt, dass es eine Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen hat – insgesamt also 16,5 Millionen US-Dollar. Die Runde wurde von der auf Sicherheit ausgerichteten Risikokapitalfirma TenEleven Ventures geleitet; Wing Ventures, der ursprüngliche Saatgutinvestor, beteiligte sich ebenso an der Runde wie der neue Investor Unusual Ventures. Der versammelte Verwaltungsrat gibt Ordr eine Grundlage für Erfolg und Erfahrung, um in die Zukunft innovativ zu sein:

Dominic Orr, Vorsitzender, ehemaliger Präsident und CEO von Aruba Networks
Peter Wagner, Gründungspartner von Wing Venture Capital
Alex Doll, Gründungspartner von TenEleven Ventures
Greg Murphy, Präsident und CEO, Ordr
Gnanaprakasam Pandian, Mitbegründer und Chief Product Officer, Ordr

“Ordr und sein Team verfolgen einen innovativen Ansatz, um ein zunehmend dummes, unkontrolliertes und anfälliges Unternehmen zu sichern”, sagte Alex Doll, Gründungspartner von TenEleven Ventures. „Ordr ist einzigartig positioniert, um IT, SecOps und Geschäftsmanagern die Möglichkeit zu geben, zusammenzuarbeiten, um zunächst alle verbundenen Systeme und Geräte sichtbar zu machen und dann den Kreislauf vollständig zu schließen, indem Schwachstellen behoben, Abläufe reguliert und eine präzise Netzwerksegmentierung ermöglicht wird. Ordr hilft Unternehmen dabei, die Kontrolle über ihre Netzwerke voranzutreiben. “

Über Ordr
Ordr liefert die erste umsetzbare, auf künstlicher Intelligenz (AI) basierende Systemsteuerungs-Engine für Unternehmen mit Hyperanbindung, die vollständige Übersicht und umfassende Kontrolle über jede Klasse von verbundenen Geräten und Systemen bietet. Die Ordr Systems Control Engine wurde speziell entwickelt, um das Geräteflussgenom in massivem Maßstab vollständig abzubilden und das Verhalten jedes Geräts kontinuierlich zu überprüfen, zu klassifizieren und zu bewerten. Die Architektur von Ordr ist einzigartig in der Fähigkeit, enorme Datenmengen in Echtzeit zu verarbeiten. Die hochentwickelte KI ermöglicht die Bereitstellung von Closed-Loop-Sicherheit. Automatische Generierung und Implementierung von Richtlinien direkt über vorhandene Netzwerk- und Sicherheitsinfrastrukturen verschiedener Anbieter.

Ordr wurde im November 2015 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ordr.net

Über TenEleven Ventures
Der ursprüngliche Wagniskapitalfonds der Branche, der sich ausschließlich auf Investitionen in digitale Sicherheit konzentriert. Das Unternehmen investiert weltweit und profitiert von seinem umfassenden Investmentspektrum in Bezug auf digitale Sicherheit, vom Saatgut bis zum Wachstum (über seine Joint Investment Alliance mit der KKR Technology Group). Seit seiner Gründung im Jahr 2015 hat Ten Eleven Ventures fast 500 Millionen US-Dollar aufgebracht und mehr als investiert 15 führende Cybersecurity-Unternehmen, darunter Cylance, DarkTrace, Optiv, Ping Identity, Twistlock und Verodin.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.1011vc.com.

Über Wing Venture Capital
Wing Venture Capital wurde im Jahr 2013 gegründet und ist die führende Venture-Capital-Firma, die sich auf den Aufbau langfristiger Unternehmensgründungen im Bereich Technologie für Unternehmen konzentriert. Wing legt großen Wert auf handwerkliches Können und eng mit Gründern zusammen, um ihnen dabei zu helfen, Unternehmen zu schaffen, die wichtig sind. Die Arbeit von Wings preisgekröntem Team umfasst mehr als zwei Jahrzehnte und Dutzende erfolgreiche Unternehmen im Frühstadium, von denen 18 nach Börsengängen oder Übernahmen Milliarden-Dollar-Plus-Ergebnisse erzielt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.wing.vc.

Über ungewöhnliche Unternehmungen
Unusual Ventures ist eine Risikokapitalfirma, die von Grund auf entwickelt wurde, um sowohl Unternehmern als auch Unternehmern einen entscheidenden Vorteil zu bieten. Unusual überdenkt das Risikokapital-Engagement-Modell, indem es Unternehmern mit programmatischen und praktischen Services wie Unusual Academy und der Get Ahead-Plattform zur Seite steht und mit einer Reihe von HBCUs und anderen auf Gemeindeebene basierenden Organisationen, einschließlich gemeinnütziger Organisationen und Kinder, zusammenarbeitet Krankenhäuser als Kommanditisten. Unusual wird von seinen Portfoliounternehmen als Partner im Vergleich zu einem Top-Down-Stakeholder beschrieben und konzentriert sich auf außergewöhnliche Gründer, erstklassige Teams und innovative Produkte.

Contact Information:

Media Contact
Andy Meltzer for Ordr
andy.meltzer@guyergroup.com
(617) 821-4829



Tags:    German, News, Press Release, United States, Wire