• USA
  • Spain
  • Brazil
  • Russia
  • France
  • China
  • Korea
  • Japan
 
x

RSS Newsfeeds

See all RSS Newsfeeds

Dec 7, 2018 9:38 PM ET

Abhängig von der Nutzungsdauer.

Belarus Telekommunikation, Mobile und Breitband-Markt 2018-2023, kommende Trends, Herausforderungen und Industrie Schlüssel Spieler Belarus Mobile, Netzanbieter Belarus, Weißrussland Breitband-Unternehmen

iCrowdNewswire - Dec 7, 2018

Die Forschungsdatenbank wurde WiseGuyReports.com “Belarus – Telekommunikation, Mobile und Breitband – Statistiken und Analysen” Bericht hinzugefügt.

Umfang des Berichts:

Belarus – Telekommunikation

Weißrusslands Infrastrukturprogramme führen 2 Millionen GPON-Verbindungen abgeschlossen. Belarus Regierung und Telekom-Regulierungsbehörde haben drei fünf-Jahres-Programme zur Entwicklung der Telekom-Branche und der digitalen Wirtschaft. Erhebliche Fortschritte erzielt worden wie diese Programme, die laufen bis 2020, Ansatz der Halbzeit. Vor allem konzentrierten Bemühungen über die Aktivierung der Mobilfunknetzbetreiber, Test 5G-Services während der ersten Hälfte des 2019, während der Verlegung von mehr als 10.000 km Glasfaser Verkabelung. Bis August 2018 hatte fast 2 Millionen GPON-Anschlüsse im Rahmen der Programme vorgenommen.

Diese Programme wurden eingeleitet, während das Land erlebt rückläufigen Wirtschaftswachstum (in 2015 und 2016) und ist der allgemeinen Bemühungen Teil, Wachstum durch die Förderung der digitalen Wirtschaft zu entwickeln. Wachstum in 2017 und 2018, zurückgegeben, während die Inflation unter Kontrolle gebracht wurde (2011 berichtete als hyper-Inflation). Der Sturz des weißrussischen Rubels gegenüber anderen Währungen veranlasste einschließlich Euro, die Regierung, die Währung im Juli 2016, mit BYR10, 000 BYN1 immer wieder zu bezeichnen. Die leistungsschwachen Wirtschaft belastet auf die Betreiber Einnahmen, insbesondere für die Tochtergesellschaften der Turkcell und Telekom Austria. Diese wirtschaftlichen Schwierigkeiten auch reduzierte Kunden verbringen, einen Beitrag zu geringeren Einnahmen und Investitionen.

Es bleiben viele Möglichkeiten für Wachstum in den kommenden Jahren, insbesondere im Segment Breitband wo die etablierten Telco Beltelecom das PSTN-Netzwerk mit einem Glasfaser-basierten Netzwerk migriert. Dies wird das Unternehmen um eine gebündelte Angebot besser positionieren. Obwohl der Sektor reformiert wurde, führte dies noch nicht bei der Privatisierung des amtierenden trotz der Regierung zu staatlichen Unternehmen im Rahmen eines Angebots insgesamt Schuldenabbau zu verkaufen. Umsatzwachstum für Beltelecom soll aus dem Bereich Bandbreitenreserven kommen wo richtet sich ein Großteil des Unternehmens Capex.

Fordern Sie einen Musterbericht @ https://www.wiseguyreports.com/sample-request/3461853-belarus-telecoms-mobile-and-broadband-statistics-and-analyses

Die Mobilfunkbranche erlebte auch einige Wachstum mit einem Anstieg der Versorgungsgrad zugeschrieben wirksamen Wettbewerbs die Senkung der Verbraucherpreise geholfen hat. Betreiber konzentrierten sich auf die Entwicklung von mobilem Breitband und Datendienste im Hinblick auf die Nutzung solcher Dienste ARPU zu erhöhen. Den letzten Versteigerungen haben erleichtert die Entwicklung von mobilen Breitbandzugang, besonders in ländliche Gebieten, während der staatliche Betreiber vernebeln, angeklagt ein LTE-Netz Großhandel-basierte Entwicklung ermöglichte es kommerzielle LTE-Dienste zu von MNOs ins Leben gerufen. Vernebeln zahlt auch mit der Entwicklung von Netzwerk-Infrastruktur, 5 G Dienstleistungen zu unterstützen.

Anfang 2015 erließ die Regierung, dass die 1,5 % Steuer auf Einnahmen aus Telcos (die im Jahr 2007 eingeführt wurde) sollte, zur Entwicklung von universellen Telekommunikationsdienstleistungen gelenkt werden, besonders im ländlichen Raum ausgerichtet. Mitte 2016 erhöhte die Kassen Regierung die Steuer auf alle Telekommunikationsdienste von 20 % auf 25 %, während eine “Google-Steuer” ab 2018 verhängt wurde.

Wichtige Entwicklungen:

Beltelecom Glasfasernetz erreicht 2 Millionen Räumlichkeiten;
E-Government-Einrichtungen wurde interoperable;
MDC startet einen NB-IoT-Dienst;
Vernebeln und 5G Huawei Studien liefern Daten mit 2 Gbit/s;
“Google-Steuer” von Anfang 2018 durchgesetzt;
Beltelecom schließt seine DFÜ-Internet und WiMAX-Dienste;
Vernebeln Sie Verwaltung von mehr als 1.500 LTE Basisstationen bis September 2018;
Weißrussland startet seinen ersten Telekom-Satelliten;
MDC beginnt GPON-Netzwerke bereitstellen;
Beltelecom schließt fast 2 Millionen GPON-Verbindungen;
LTE-Nutzung erreicht 75 % der Mobilfunknutzer;
Bericht-Update beinhaltet die Kommunikationsministerium Daten bis Juni 2018, Betreiber Daten bis Q2 2018, den jüngsten Marktentwicklungen.

In diesem Bericht erwähnten Unternehmen:

Beltelecom, Kosmos Fernseher, Minsk und Informationsnetze (MTIS) Teleradio, Belcel, MDC, MTS Belarus, am besten.

Besuchen Sie für detaillierte lesen bitte @  https://www.wiseguyreports.com/reports/3461853-belarus-telecoms-mobile-and-broadband-statistics-and-analyses

Major wichtige Punkte in der Tabelle der Inhalt:

1. Zusammenfassung

2. statistische Kennzahlen

3. die Länderübersicht

4. Telekommunikationsmarkt

(5) Regulierungsumfeld

5.1 historischer Überblick
5.2 Regulierungsbehörde
5.3 Telecom Liberalisierung
6. Festnetzbetreiber
6.1 Beltelecom
6.2 alternative Digital Network (ADN)
(7) Telekommunikations-Infrastruktur
7.1 Übersicht der nationalen Telekommunikationsnetzes
7.2 internationaler Infrastruktur

Kontinuierliche…

Kontaktieren Sie uns: NORAH TRENT Partner Relations & Marketing Manager sales@wiseguyreports.com www.wiseguyreports.com Ph: 1-646-845-9349 (US) Ph: 44 208 133 9349 (UK)

Contact Information:

Contact Us:

NORAH TRENT

Partner Relations & Marketing Manager

sales@wiseguyreports.com

www.wiseguyreports.com

Ph: +1-646-845-9349 (US)

Ph: +44 208 133 9349 (UK)

View Related News >