USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 23, 2018 7:32 AM ET

Globaler Markt für In-vitro-Diagnosetechnologien: Studie zur Wachstumsfaktor-Analyse und Forschung 2017-2022


iCrowd Newswire - Feb 23, 2018

Bharat Book Bureau bietet den Trending Marktforschungsbericht über globale Marktchancenanalyse und Industrieprognose 2017-2022 in der Kategorie Life Science . Der Bericht enthält Informationen zu Branchenüberblick, Marktgröße, neuesten Entwicklungen, Branchentrends, Hauptakteuren, globaler Präsenz und ihren Zukunftsaussichten.

Der globale Markt für In-vitro-Diagnosetechnologien dürfte bis zum Jahr 2022 von 74,1 Mrd. USD im Jahr 2017 auf 102,4 Mrd. USD bei einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 6,7% zwischen 2017 und 2022 anwachsen.

Bericht enthält

– 50 Datentabellen und 9 zusätzliche Tabellen
– Ein Überblick über die globalen Märkte und verwandte Technologien für die In-vitro-Diagnostik.
– Analyse der globalen Markttrends mit Daten aus 2016, Schätzungen für 2017 und Projektionen der jährlichen Wachstumsraten (CAGRs) bis 2022.
– Detaillierte Abdeckung von Anwendungsbereichen, Endnutzern und Faktoren, die die Nachfrage nach IVD beeinflussen und hemmen.
– Informationen über IVD-Produkte, einschließlich Reagenzien, Instrumente und Datenverwaltungssoftware und -dienste.
– Ein Blick darauf, wie der Anstieg der Anzahl von Krankheiten wie Atemwegsinfektionen, Krankenhausinfektionen (HAI) und sexuell übertragbaren Krankheiten einen ständigen Bedarf für die Untersuchung von Infektionskrankheiten in Krankenhäusern und Laboratorien schafft.
– Segmentierung in die Immunchemie, klinische Chemie, SMBG, POC, MDx, Hämatologie, Mikrobiologie, Hämostase und Gewebediagnostik.
– Anwendungsanalyse: Diabetes, Infektionskrankheiten, Onkologie, Kardiologie und Neurologie.
– Profile der wichtigsten Akteure der Branche.

Fordern Sie ein kostenloses Exemplar des In Vitro Diagnostics Technologies Market Reports an.
https://www.bharatbook.com/request-sample/193573

Kapitel 1 Einleitung

Studieren Sie Ziele und Ziele
Dieser Bericht bietet eine umfassende Analyse des globalen In-vitro-Diagnosemarkts sowie eine eingehende Untersuchung der verschiedenen In-vitro-Diagnostika (IVD). Die Segmente umfassen klinische Chemie, Immunoassays, Point-of-Care-Diagnostik, molekulare Diagnostik, Hämatologie, Mikrobiologie und Gewebediagnostik. Die abgedeckten regionalen Märkte sind Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und LAAM (Lateinamerika / Afrika / Naher Osten).

Dieser Bericht bietet eine vollständige Übersicht und Analyse der aktuellen Trends auf den IVD-Märkten sowie Treiber und Beschränkungen für die Branche. Die Umsätze sind nach Regionen, Segmenten, Produkten und Endverbrauchern aufgeschlüsselt, und die Verkaufszahlen wurden für die Fünfjahresperiode von 2017 bis 2022 in konstanten US-Dollar geschätzt.

Darüber hinaus werden ausgewählte Produkte, aktuelle und neue Technologien sowie Unternehmensprofile untersucht und beschrieben. Es werden auch Anwendungen für IVD diskutiert, wobei der Schwerpunkt auf der Verwendung dieser Arten von Tests in verschiedenen Krankheitsbereichen liegt. Darüber hinaus bietet der Bericht einen Überblick über IVD-Patente, regulatorische Aspekte und aufkommende Entwicklungen auf dem IVD-Markt weltweit.

Gründe für diese Studie
In-vitro-diagnostische Tests, die an biologischen Proben wie Blut, Urin, Speichel, Rückenmarksflüssigkeit und DNA durchgeführt werden, sind eine Schlüsselkomponente der Gesundheitsversorgung. Die Informationen, die IVD-Tests liefern, ermöglichen Anbietern medizinischer Versorgung, verschiedene Krankheiten durch rechtzeitige Prävention, Diagnose und Entscheidungsfindung sowie durch die Verwaltung patientenspezifischer Behandlungsmodalitäten zu bewältigen.

Aufgrund der jüngsten rasanten technologischen Fortschritte und der Automatisierung hat die Reichweite und Komplexität diagnostischer Tests stark zugenommen; Dies hat Labortests viel einfacher und weniger fehleranfällig gemacht, mit präziseren und zeitnäheren Ergebnissen, was die medizinische Praxis verändert. Als Ergebnis dieser schnellen Innovationen wurde der Krankheitsnachweis vor dem Auftreten von Symptomen ermöglicht, zusammen mit der Vorhersage von positiven und negativen Behandlungsergebnissen. Diese Entwicklungen haben wiederum eine personalisierte Behandlung durch die Entwicklung von POC-Tests (Point-of-Care) und häuslichen Tests in Form von Blutzuckermessgeräten für Diabetiker, Schwangerschaftstests und Cholesterintests ermöglichts. Diese Tests ermöglichen eine schnellere Entscheidungsfindung, insbesondere bei der Behandlung von schweren chronischen Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder kardiovaskulären Erkrankungen. Anstatt dass ein Patient auf Testergebnisse warten und seinen nächsten Besuch planen muss, werden Testwerte für wichtige biochemische Parameter, wie z. B. glykiertes Hämoglobin (HbA1c) oder Lipidprofile, am selben Tag generiert, was einem Arzt ermöglicht während desselben Besuchs Behandlungsentscheidungen treffen. Darüber hinaus sind neue Tests weniger invasiv, einfacher durchzuführen und patientenfreundlicher geworden. Ebenso ermöglichen POC-Tests in der Intensivpflege Ärzten, lebensrettende Entscheidungen innerhalb von Minuten zu treffen, anstatt stundenlang auf Testdaten zu warten, die früher nur von einem zentralen Labor zur Verfügung standen.

Heute sind mehr als 4.000 verschiedene Diagnosetests verfügbar, und da immer mehr IVD-Tests mit POC-Umgebungen kompatibel sind, können Gesundheitsdienstleister die Vorteile dieser sich entwickelnden IVDs für die wirksame Behandlung lebensbedrohlicher Krankheiten durch die Optimierung der Gesundheitsversorgung nutzen . IVDs haben die Krebsdiagnose und -behandlung weltweit bereits erheblich beeinflusst, indem sie tiefere Einblicke in genetische Pathways der Krankheit, die durch die Sequenzierung des menschlichen Genoms ermöglicht werden, gewinnen. Als Ergebnis ist es nun möglich, fehlerhafte Gene, personalisierte Risikovorhersagen und maßgeschneiderte Therapien zu identifizieren.

Trotz der Tatsache, dass IVDs an der Spitze des globalen Marktattraktivitätsindex stehen, müssen große Herausforderungen bewältigt werden. Die regionalen und länderspezifischen Unterschiede in regulatorischen Aspekten, Marktzulassungen und -engpässen, Erschwinglichkeitsproblemen, Unzulänglichkeiten bei der Erstattung, Logistik und Gesundheitsinfrastruktur können den Markt zurückhalten. Aufgrund dieser Faktoren müssen IVD-Unternehmen die Marktlandschaft und die IVD-Anforderungen jedes Landes prüfen und dann ihre Einträge, Markteinführungen und Marketingstrategien so anpassen, dass sie eine starke Position einnehmen. In Vitro Diagnostics: Technologies und Global Markets wird es eine detaillierte Analyse dieser Aspekte und anderer Schlüsselfaktoren für das Wachstum der IVD-Industrie geben und strategische Einblicke und Empfehlungen für diejenigen liefern, die ihre Märkte erweitern wollen.

Beabsichtigte Leserschaft
Die Zielgruppe umfasst alle Interessengruppen des IVD-Marktes: Hersteller von Diagnosetests, Einwegverkäufer, Reagenzienlieferanten, Start-ups, Technologie- und Gründerzentren, Risikokapitalfirmen, Krankenhäuser, Diagnoselabors, Arztpraxen und -gruppen, universitäre Forschungsgruppen und andere beteiligte Teilnehmer. Mit ihrem breiten Umfang und ihren eingehenden Analysen ist diese Studie eine wertvolle Ressource für alle, die an der Entwicklung und Förderung von IVD-Technologien beteiligt sind oder daran interessiert sind. Da diese Studie zeitnahe geschäftliche und technische Informationen liefert, wird sie sich für eine Vielzahl von Lesern als wertvoll erweisen, einschließlich Branchenführern, Managern und Planern, Einkäufern, Industrieanalysten und Investoren. Die in diesem Bericht enthaltenen Prognosen, Prognosen und Trendanalysen liefern den Lesern die notwendigen Daten und Informationen für eine sorgfältige Entscheidungsfindung und Produkte, die den Bedürfnissen des IVD-Segments am besten entsprechen.

Umfang des Berichts
Der Umfang dieser Studie ist global. analysiert jeden Markt und seine Anwendungen, das regulatorische Umfeld, die beteiligten Technologien, Marktprognosen und Marktanteile. Zu den diskutierten Emerging Markets zählen Länder wie Indien, China, Korea, Taiwan, Afrika, Australien, Brasilien und Russland. Der Bericht untersucht auch die IVD-Markttreiber sowie Einschränkungen und Herausforderungen, die ihr Wachstum beeinflussen. Darüber hinaus werden in dem Bericht auch die neu entstehenden Produkte und Technologien sowie die damit verbundenen Start-ups hervorgehoben, die das Wachstum der IVD-Industrie durch ihre bewährten Verfahren in der Forschung und Entwicklung von IVDs beschleunigen dürften. Ausgeschlossen von dieser Studie sind diagnostische Tests wie Bildgebung, Veterinärdiagnostik und die damit verbundenen Produkte.

Diese Studie liefert Informationen zu diesen Bereichen:
– Struktur und aktuelle Marktgröße des IVD-Marktes, wie mit Prognosen bis 2022 skizziert.
– Auswirkungen von chronischen Krankheiten, wachsenden und alternden Bevölkerungen.
– Aktuelle Technologie- und Produktlieferanten und Schlüsselinnovationen.
– Ein Blick auf die IVD-Industrie und Trends, die den Markt beeinflussen.
– Märkte für jedes Segment (Immunchemie, molekulare Diagnostik, POC-Tests, klinische Mikrobiologie, Hämatologie und Gewebediagnostik) bieten einen globalen Überblick über Marktdaten für die USA,

Europa, Asien-Pazifik und Lateinamerika, Afrika und der Mittlere Osten (LAAM) Regionen.
– Neue Möglichkeiten und potenzielle Anlagemöglichkeiten für IVD.
– Technologiepatenttrends in Bezug auf IVD.
– Profile für mehr als 20 Unternehmen in der Branche mit signifikanten Beiträgen und Marktanteilen.

Methodik
Die Informationen für diesen Bericht stammen aus einer Reihe von Primär- und Sekundärforschungsquellen, einschließlich Branchenanalysten, Jahresberichten und Berichten der Securities and Exchange Commission (SEC), dem United Network for Organ Sharing (UNOS), dem Organ Opcurement and Transplantation Network (OPTN). , das Wissenschaftliche Register der Transplantatempfänger (SRTR), das Zentrum für Medicare und Medicaid Services (CMS), das Nationale Institut für Gesundheit (NIH), die Zentren für Krankheitskontrolle (CDC), andere Regierungsstellen und Zeitschriftenartikel. Zu den Sekundärquellen gehören Literaturrecherchen, Produktliteratur und Pressemitteilungen. Wenn keine genauen Informationen verfügbar waren, wurde ein Konsens unter Verwendung angemessener Annahmen und Schätzungen basierend auf historischen Daten getroffen. Daten wurden durch Interviews und Korrespondenz mit IVD-Branchenexperten gesammelt. Die Prognosen basieren auf Schätzungen und Informationen, die auf historischen Umsatzentwicklungen in Teilsegmenten, Validierungen durch Primärforschung, Fusionen und Übernahmen sowie Markttrends basieren.

Geografischer Aufschlüsselung

In diesem Bericht umfassen die für die Marktanalyse in Betracht gezogenen geografischen Regionen nur Folgendes:
– Nordamerika
– Europa
– Asien-Pazifik
– Lateinamerika, Afrika und der Nahe Osten (LAAM)

Durchsuchen Sie unseren vollständigen Bericht mit Inhaltsverzeichnis:
https://www.bharatbook.com/diagnostics-market-research-reports-193573/in-vitro-diagnostics-technologies-global.html

Über Bharat Book Bureau:
Bharat Book Bureau ist der führende Marktforschungsinformationsanbieter für Marktforschungsberichte, Unternehmensprofile, Branchenstudien, Länderberichte, Geschäftsberichte, Newsletter und Online-Datenbanken. Bharat Book Bureau bietet über eine Million Berichte von mehr als 400 Verlagen auf der ganzen Welt. Wir decken Bereiche ab, die von Luftfahrt bis Zoologie reichen.

 

Kontakt Informationen:

Kontaktiere uns unter:
Bharat Buchbüro
Tel .: 91 22 27810772/27810773
E-Mail: poonam@bharatbook.com
Webseite: www.bharatbook.com

Folgen Sie uns auf: Twitter, Facebook, LinkedIn, Google Plus

See Campaign: http://www.bharatbook.com
Contact Information:
poonam@bharatbook.com

Tags:
, Wire, Research Newswire, South America, North America, United States, Latin America, German

image




iCrowdNewswire

Tags:    News