USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 22, 2018 4:30 PM ET

Global Cancer Monoclonal Antibodies Markt | Analyse, Risikofaktoren, Wachstumsstrategien, Treiber, Dynamik und Prognose – 2023


Global Cancer Monoclonal Antibodies Markt | Analyse, Risikofaktoren, Wachstumsstrategien, Treiber, Dynamik und Prognose – 2023

iCrowd Newswire - Feb 22, 2018

Bharat Book Bureau bietet den Trend Marktforschungsbericht über ” Krebs-monoklonale Antikörper Marktprognose 2017-2025 ” unter Healthcare- Kategorie. Der Bericht enthält Informationen zu Branchenüberblick, Marktgröße, neuesten Entwicklungen, Branchentrends, Hauptakteuren, globaler Präsenz und ihren Zukunftsaussichten.

Markt für monoklonale Antikörper gegen Krebs: Ein monoklonaler Antikörper gegen Krebs behandelt natürliche Funktionen des Immunsystems, um Krebs zu bekämpfen. Krebs-monoklonale Antikörper können in Kombination mit anderen Krebsbehandlungen verwendet werden. Ein Antikörper bindet sich an ein spezifisches Molekül (Antigen) auf der Oberfläche von Krebszellen, wenn Antikörper an Antigen bindet, er fungiert als eine Flagge, um krankheitsbekämpfende Moleküle anzulocken oder als ein Auslöser, der die Zerstörung von Krebszellen durch einen anderen Immunsystemprozess fördert . Aufgrund seiner Spezifität haben monoklonale Antikörper die geringsten Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Krebsmedikamenten.

Das Marktwachstum von monoklonalen Antikörpern gegen Krebs wird durch eine weltweit erhöhte Prävalenz von Krebs vorangetrieben. Laut WHO ist Krebs eine der häufigsten Todesursachen weltweit. Im Jahr 2012 gab es rund 14 Mn neue Fälle von Krebs, 8,2 Millionen Menschen starben an Krebs und die Zahl neuer Krebsfälle wird in den kommenden Jahrzehnten voraussichtlich um 70% steigen. Darüber hinaus haben monoklonale Antikörper im Vergleich zu herkömmlichen nicht-zielgerichteten Therapien nachweislich weniger Nebenwirkungen. Zunehmende Investitionen in die Entwicklung von monoklonalen Antikörpern, technologische Fortschritte, die die genetische Sequenzierung ermöglichen und die Spezifität der Antikörper erhöhen, treiben den Umsatz des Marktes für monoklonale Antikörper gegen Krebs an. Die hohen Entwicklungskosten, strenge regulatorische Richtlinien, lange klinische Studienzeiten sind jedoch einige der Faktoren, die das Wachstum des Krebs-monoklonalen Antikörpermarktes behindern. Monoklonale Antikörper sind sehr spezifisch und haben begrenzte Ziele.

Basis für die Anwendung, Krebs Markt monoklonaler Antikörper ist in segmentiert
– Brustkrebs
– Blutkrebs
– Leberkrebs
– Hirntumor
– Kolorektaler Krebs
– Andere

Basierend auf der Art des Antikörpers, Krebs Markt monoklonaler Antikörper ist in segmentiert
– Murine Antikörper
– Humanisierte Antikörper
– Chimäre Antikörper

Basierend auf Konjugation, Krebs Markt monoklonaler Antikörper ist in segmentiert
– Immunozytokine
– Immunoliposom
– Radioimmuntherapie
– Antikörpergerichtete Enzym-Prodrug-Therapie (ADEPT)

Basierend auf dem Vertriebskanal, Krebs Markt monoklonale Antikörper in segmentiert
– Krankenhausapotheken
– Apotheken im Einzelhandel
– Online-Apotheken

Fordern Sie ein kostenloses Exemplar des Markenkatalogs von Cancer Monoclonal Antibodies an @
https://www.bharatbook.com/request-sample/626426

Der Markt für Krebsmonoklonale Antikörper verzeichnet derzeit ein signifikantes Wachstum. Die zielgerichteten und Kombinationstherapeutika sind führend auf dem Markt. Mehrere Marktteilnehmer arbeiten zusammen, um Antikörper gegen verschiedene Krebsarten zu entwickeln. Im Januar 2017 arbeitete AbCellera Biologics, Inc. zusammen mit Pfizer Inc. an der Entdeckung neuer therapeutischer Antikörper. AbCellera wird seine monoklonalen Antikörper (mAb) -Screening-Techniken bei der Entdeckung funktionell modulierender Antikörper gegen nicht offenbarte Membranproteinziele einsetzen. Akademische Institutionen und Organisationen wie das National Institute of Health (USA), das National Cancer Institute (USA) und viele andere arbeiten zusammen und beteiligen sich an Krebsforschung und Sensibilisierungsaktivitäten.

Markt für geographisch karzinogene monoklonale Antikörper wurde in folgende Regionen segmentiert: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika. Der Markt für monoklonale Antikörper gegen Krebs in Nordamerika wächst stetig aufgrund der erhöhten Prävalenz verschiedener Krebsarten und der höheren Akzeptanz bestehender monoklonaler AntikörperAntikörper unter den Angehörigen der Gesundheitsberufe in der Region. Laut National Cancer Institute (NIH) wurden in den USA schätzungsweise 1.685.210 neue Fälle von Krebs diagnostiziert und 595.690 Menschen werden 2016 an der Krankheit sterben. Die Region Asien-Pazifik wird aufgrund der steigenden Staatsausgaben ein schnelles Wachstum aufweisen Gesundheitsinfrastruktur, steigende F & E-Ausgaben von Unternehmen und wachsendes Bewusstsein für Patienten und Gesundheitsfachkräfte bei der therapeutischen Verwendung von monoklonalen Antikörpern bei der Behandlung von Krebs. Beispielsweise bieten von der Regierung geleitete Fondsanbieter, wie die National Natural Science Foundation und das National Basic Research Program von China, Unternehmen und Universitäten finanzielle Unterstützung bei der Durchführung von Forschung und Entwicklung von monoklonalen Antikörpern. Die Einführung von Gesundheitsvorschriften und -verfahren zur Förderung einer frühzeitigen Behandlung von Krankheiten mithilfe fortschrittlicher Therapeutika und öffentlicher Maßnahmen zur Unterstützung eines frühzeitigen Screenings und einer wirksamen Behandlung verschiedener Krebsarten treibt den Markt für monoklonale Antikörper gegen Krebs in Lateinamerika an.

Einige der Akteure auf dem Markt für Krebs-monoklonale Antikörper sind Merck & Co. Inc. (USA), F. Hoffmann-La Roche AG (Schweiz), Spectrum Pharmaceuticals (USA), Eli Lilly and Company (USA), Amgen Inc. (USA) ), Bristol-Meyer Squibb (USA), Sanofi (Frankreich) und AstraZeneca (UK), um nur einige zu nennen.

Bitte lesen Sie weiter den vollständigen Bericht unter:
https://www.bharatbook.com/healthcare-market-research-reports-626426/cancer-monoclonal-antibodies.html

 

Kontakt Informationen:

Bharat Buchbüro

Tel .: 91 22 27810772/27810773

E-Mail: poonam@bharatbook.com

Webseite: www.bharatbook.com

Folgen Sie uns auf: Twitter, Facebook, LinkedIn, Google Plus

See Campaign: http://www.bharatbook.com
Contact Information:
poonam@bharatbook.com

Tags:
, Wire, Research Newswire, South America, North America, United States, Latin America, German

image




iCrowdNewswire

Tags:    News